Nur bis zum 21.02.2018 versandkostenfrei bestellen**

Fußball, Samba, Tropenfieber (DuMont Reiseabenteuer)

Vom Zuckerhut in den brasilianischen Dschungel

(2)

Brasilien ist das fünftgrößte Land der Erde und für Christoph Wöhrle auch das schönste. Und das schrecklichste. Schon als Kind träumte er von der immerwarmen Tropensonne und den nimmer enden wollenden Stränden. So machte er sich mehrfach auf den Weg, das Land zu erkunden. Unterwegs trifft er Fischer und Fußballgenies, Transvestiten und Altnazis, Ganoven und Gutmenschen – und sogar das echte Girl von Ipanema. Er geht durch die Sümpfe des Pantanals, durch die grüne Hölle des Amazonas, den Beton-Dschungel von Sao Paulo und auf die Hügel der Armenviertel in Rio und Salvador. Er durchstreift die unendlichen Weiten der Rinderfarmen und wandert entlang endloser Sandstrände. Wöhrle zeigt Brasilien von allen Seiten – seine Armut, seine Dekadenz und die ungebrochene Lebensfreude der Menschen.

Portrait

Christoph Wöhrle, Jahrgang 1979, ist im Schwarzwald aufgewachsen. Zum Studium ging er nach Berlin, wo er auch die Berliner Journalistenschule besuchte. Seit 2001 ist er als freier Autor und Journalist vor allem für Magazine tätig, unter anderem schreibt er Reportagen und Porträts für „Stern“, „Cicero“, „Spiegel“, „Focus“, „National Geographic“ oder „Mare“. 2007 wurde er für seinen Beitrag „Dr. Fastfood und Mister Dschihad“ mit dem renommierten Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. Wöhrle lebt mit Frau und Sohn in Hamburg und Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 301
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-8278-7
Reihe DuMont Reiseabenteuer
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 195/128/27 mm
Gewicht 374
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen, Kartenausschnitte
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

**Versand­kosten­freiheit gilt nur für Liefer­ungen inner­halb Deutsch­lands | Die Versand­kosten entfallen, sobald Sie in Ihrem Kunden­konto eingeloggt sind

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45168015
    An guten Tagen siehst du den Norden (DuMont Reiseabenteuer)
    von Sören Kittel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 35151949
    Über die Anden bis ans Ende der Welt (DuMont Reiseabenteuer)
    von Thomas Aders
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 42404653
    In einem Land, das neu beginnt (DuMont Reiseabenteuer)
    von Gerald Drissner
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45168016
    Nächster Halt: Steppe (DuMont Reiseabenteuer)
    von Stephanie Karrass
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45165323
    Per Anhalter durch Südamerika
    von Morten Hübbe
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 63762873
    DuMont direkt Reiseführer Fuerteventura
    von Susanne Lipps-Breda
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 63760327
    DuMont direkt Reiseführer Rhodos
    von Hans E. Latzke
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 63762879
    DuMont direkt Reiseführer Rio de Janeiro
    von Nicolas Stockmann
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 63762876
    DuMont direkt Reiseführer Regensburg
    von Daniela Schetar
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 14570990
    In die Wildnis
    von Jon Krakauer
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40986447
    Gebrauchsanweisung für Peru
    von Ulrike Fokken
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 30650936
    Fettnäpfchenführer Kanada
    von Sophie Vogel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 47093193
    Dem Dschungel entkommen
    von Yossi Ghinsberg
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 18620966
    Die versunkene Stadt Z
    von David Grann
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40926841
    Nordwärts
    von Silvia Furtwängler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28886107
    Gebrauchsanweisung für die USA
    von Adriano Sack
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 3896248
    Das magische Gefühl, unverwundbar zu sein
    von Ernesto Che Guevara
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41597255
    Die Wölfe von Yellowstone
    von Elli H. Radinger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21265901
    Gebrauchsanweisung für New York
    von Verena Lueken
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Anschaulicher Reisebericht
von Karlheinz aus Frankfurt am 09.05.2017

Ich habe schon einige Reiseberichte gelesen, leider war keiner von Christoph Wöhrle dabei, denn der hier vorliegende Bericht über Brasilien mit seinen einzelnen Regionen betrachtet nicht nur die positiven, sondern ebenso die negativen Seiten so dass ein umfassendes Bild Brasiliens mit seinen vielen Widersprüchen entsteht. Der Schreibstil vermittelt sehr anschaulich... Ich habe schon einige Reiseberichte gelesen, leider war keiner von Christoph Wöhrle dabei, denn der hier vorliegende Bericht über Brasilien mit seinen einzelnen Regionen betrachtet nicht nur die positiven, sondern ebenso die negativen Seiten so dass ein umfassendes Bild Brasiliens mit seinen vielen Widersprüchen entsteht. Der Schreibstil vermittelt sehr anschaulich die Orte und Ereignisse, so dass ich diese richtig sogar richtig vor meinem geistigen Auge sah. Das Ganze wurde nochmals durch Bilder aufgelockert und gleichzeitig vertieft. Die Bilder waren der einzige Punkt der mich nicht vollständig überzeugen konnte, da diese ausschließlich schwarz / weiß sind. Farbige Bilder wären noch ein kleines Plus mehr gewesen, denn die Aufnahmen sind sicher sehr farbenprächtig und das geht durch die schwarz / weiß Aufnahmen leider verloren. Am Ende des Buches war ich richtig enttäuscht, dass der Reisebericht über dieses ungewöhnliche und vielschichtige Land schon zu Ende war. Fazit: Ein authentischer Bericht der mitreißend geschrieben ist und einfach Spaß macht zu lesen und mit dem Autor mitzufühlen, dafür fünf Sterne.

FUSSBALL, SAMBA, TROPENFIEBER - Lesenswerter Bericht über eine Reise durch ein Land voller sozialer Gegensätze
von j.h. aus Berlin am 29.12.2016

Brasilien ist sowohl in Hinblick auf die Fläche als auch auf die Bevölkerungszahl der fünftgrößte Staat der Erde. Das mit über 200 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichste Land Südamerikas nimmt 47,3 Prozent von dessen Fläche ein. Die einstige portugiesische Kolonie (bis 1822) hatte im 19. und 20. Jahrhundert eine sehr wechselvolle... Brasilien ist sowohl in Hinblick auf die Fläche als auch auf die Bevölkerungszahl der fünftgrößte Staat der Erde. Das mit über 200 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichste Land Südamerikas nimmt 47,3 Prozent von dessen Fläche ein. Die einstige portugiesische Kolonie (bis 1822) hatte im 19. und 20. Jahrhundert eine sehr wechselvolle politische Geschichte, die teils auch recht blutig war. Noch heute ist Brasilien ein Land der extremen sozialen Gegensätze, die eine extrem hohe Verbrechensrate treffend erklären. Der Journalist Christoph Wöhrle (*1979) fand schon als Kind in Brasilien sein Traumland wegen dessen endloser Sommer und Küsten. Erst als Student konnte er es besuchen und kehrte für Reiseberichte und Reportagen immer wieder nach Brasilien zurück - bisher über 20 Mal. "Das Land kommt mir so vertraut vor, ich fühle mich in Brasilien ein Stück weit zu Hause. Trotzdem frage ich mich immer wieder, ob ich es verstehe. Es hat so viele Widersprüche und lässt mich immer wieder verstört und ungläubig zurück. ... Ich möchte in diesem Buch Brasilien nicht verklären oder romantisieren. Ich will mich nicht mit Klischees begnügen, möchte versuchen, hinter sie zu schauen. Deshalb werden in den folgenden Kapiteln Armut, Gewalt, Dreck und Raubbau ebenso beschrieben wie Anmut, Liebenswürdigkeit, Naturschönheit und kulturelle Vielfalt." (S. 11) Eine Rundreise dieser Größenordnung wäre kaum realisierbar - vor allem hinsichtlich der körperlichen Belastbarkeit. Der Autor hat daher für den Leser Begegnungen und Berichte aus seinen bisherigen Brasilien-Aufenthalten zusammengefasst und entsprechend aktualisiert. Mit viel Empathie beschreibt Wöhrle den täglichen Überlebenskampf in den Favelas von Sao Paulo und Rio de Janeiro sowie die beginnende Gentrifizierung einiger Favelas in Rio, in denen plötzlich sogar reiche Ausländer die Bewohner verdrängen. Der Leser erlebt den Karneval in Salvador de Bahia ebenso wie die dort befindliche gefährlichste Uni der Welt, in der Raubüberfälle auf der Tagesordnung sind. Die Drogenjäger von Corumbá sind gegen die Schmuggler eher chancenlos, und ein gegenseitiges Arrangement ist recht naheliegend. Auf der Ilha de Tinharé scheint die Natur noch recht unberührt - doch es türmt sich eine riesige Müllhalde, auf der unter kaum vorstellbaren Bedingungen auch Menschen leben. Desillusionierend sind die Einblicke in die Welt der Nachwuchsfußballer - mit "Tanz ums goldene Kind" sehr treffend betitelt. Wie schon in seinem ersten DUMONT-Reiseabenteuer STADT IM RAUSCH über die Licht- und Schattenseiten von Las Vegas fasziniert Christoph Wöhrle den Leser mit sozial sehr genauen Beobachtungen ebenso wie interessanten Landschaftsbeschreibungen. Das in 6 Teile gegliederte Buch mit einigen Fotos (hier wäre etwas mehr und einige Farbdruckseiten wünschenswert gewesen) lässt den Leser an den extremen Gegensätzen zwischen arm und reich oder friedlich und brutal teilhaben. Er vermittelt einige Erkenntnisse über die ungebrochene Lebensfreude der Brasilianer.


Wird oft zusammen gekauft

Fußball, Samba, Tropenfieber (DuMont Reiseabenteuer) - Christoph Wöhrle

Fußball, Samba, Tropenfieber (DuMont Reiseabenteuer)

von Christoph Wöhrle

(2)
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=
The World Travel Book

The World Travel Book

Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
+
=

für

54,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen