Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ganz schön super

Ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Akademie für Kinder-/Jugendliteratur, Nachwuchspreis 2016

(1)
Kater Kalle (dass er so heißt, erfährt man lediglich von der hinteren Einbanddecke) hält sich für den Allerbesten, alle anderen Tiere findet er doof. An jedem hat er etwas auszusetzen: der Elefant ist zu groß, der Pinguin zu dick, der Schmetterling zu bunt, einer ist zu dunkel, der andere zu hell usw. usf. Egal, was einer hat oder nicht hat, Kalle findet alle einfach nur doof. Und den Befund weiß er zu variieren: wirklich doof, voll doof, soooo doooof etc. Aber dann denken sich die anderen Tiere etwas aus, um ihm zu zeigen, das er mit seinem Doof-
Gehabe auf dem Holzweg ist; dass es gut ist, dass ein jeder anders ist, denn das macht das Leben bunt und vielfältig. Am Ende ist klar: Alle sind ganz schön super. N. Prieler (zuletzt IDA 17/15) hat das geradlinig angelegte, einfache kleine Lehrstück über Verschiedenartigkeit und Toleranz schrill inszeniert: mit lustig überzeichneten Tierfiguren, knalligen Farben und einer Typografie mit plakativen Großbuchstaben, die einer lauten Dramaturgie folgt, was dem lauten Auftritt von Kalle entspricht.
Empfohlen, auch für Gruppengespräche geeignet
Rezension
Kater Kalle (dass er so heißt, erfährt man lediglich von der hinteren Einbanddecke) hält sich für den Allerbesten, alle anderen Tiere findet er doof. An jedem hat er etwas auszusetzen: der Elefant ist zu groß, der Pinguin zu dick, der Schmetterling zu bunt, einer ist zu dunkel, der andere zu hell usw. usf. Egal, was einer hat oder nicht hat, Kalle findet alle einfach nur doof. Und den Befund weiß er zu variieren: wirklich doof, voll doof, soooo doooof etc. Aber dann denken sich die anderen Tiere etwas aus, um ihm zu zeigen, das er mit seinem Doof- Gehabe auf dem Holzweg ist; dass es gut ist, dass ein jeder anders ist, denn das macht das Leben bunt und vielfältig. Am Ende ist klar: Alle sind ganz schön super. N. Prieler (zuletzt IDA 17/15) hat das geradlinig angelegte, einfache kleine Lehrstück über Verschiedenartigkeit und Toleranz schrill inszeniert: mit lustig überzeichneten Tierfiguren, knalligen Farben und einer Typografie mit plakativen Großbuchstaben, die einer lauten Dramaturgie folgt, was dem lauten Auftritt von Kalle entspricht. Empfohlen, auch für Gruppengespräche geeignet Uta Kirchner EKZ Bibliotheksservice 20160530
Portrait

Nanna Prieler, geboren 1991 in Friesach/Kärnten, aufgewachsen in Neumarkt in der Steiermark, lebt in Wien, als freischaffende Illustratorin und Designerin für verschiedene Magazine und Graphikbüros. Illustration war immer der wichtigste Teil ihres Schaffens. Gleich ihr erstes Bilderbuch „Wenn ich ein großer Fuchs bin“ wurde als schönstes Kinderbuch Österreichs ausgezeichnet, und auch sonst erfährt ihre spannende und souveräne Illustrationsarbeit viel Beachtung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 21.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7074-5177-1
Verlag G & G Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 279/220/12 mm
Gewicht 450
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Nanna Prieler
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44195167
    Tiergeschichten vom Streiten und Versöhnen
    von Susa Hämmerle
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 44429807
    Das vergessliche Eichhörnchen
    von Susanne Timbers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44264132
    Was ist bloß mit Gisbert los?
    von Jochen Weeber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44364228
    Vorher Nachher
    von Matthias Aregui
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42788886
    Wenn ich ein großer Fuchs bin...
    von Nanna Prieler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 42439513
    Als Bär erzählen wollte
    von Philip C. Stead
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44290242
    Das Anders-Buch
    von Nathalie Bromberger
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42790198
    Die Wörter fliegen
    von Jutta Treiber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 44176168
    Peters Wutzauber
    von Maki
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44245333
    Wie der kleine Fuchs die Liebe entdeckt
    von Ulrike Motschiunig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44245524
    Grabumskis Abenteuer im Garten
    von Angelika Starkl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44336785
    Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten
    von Jean de Brunhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 44246765
    Gute Nacht, kleine Eule!
    von Susanne Weber
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,99
  • 44284632
    Party im Walfischbauch
    von Jens Rassmus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44272421
    Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen
    von Birgitta Sif
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 44244930
    Nur ein Tag
    von Martin Baltscheit
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 15174783
    Von Drachen und Mäusen
    von Barbara Gelberg
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,95
  • 14163925
    Mein Freund, der Delfin
    von Tino
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • 42282252
    Alle müssen gähnen
    von Anita Bijsterbosch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44264689
    Mit Sofie auf der Alp
    von Salome Siegenthaler-Lüthi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Super...“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses grafisch interessante Bilderbuch springt einen in der Buchhandlung schon förmlich an.Die junge Wiener Illustratorin hat auf dem sattgelben Titelblatt nicht nur einen blauen Elefanten, sondern auch einen radschlagenden Kater eingebaut: Titel des Ganzen:"Ganz schön super".
Dabei ist ihr Katzentier eine echte Nervensäge,die an
Dieses grafisch interessante Bilderbuch springt einen in der Buchhandlung schon förmlich an.Die junge Wiener Illustratorin hat auf dem sattgelben Titelblatt nicht nur einen blauen Elefanten, sondern auch einen radschlagenden Kater eingebaut: Titel des Ganzen:"Ganz schön super".
Dabei ist ihr Katzentier eine echte Nervensäge,die an allen anderen Tieren etwas auszusetzen hat:egal ob zu dick,zu bunt,zu viele Zähne-dieser Kater findet alle anderen doof, bis ,ja bis die Tiere ihm einen Spiegel vorhalten und er sich erst mal selber nicht erkennt, sondern als das allerdoofste Tier bezeichnet !
Nach seiner Identifizierung aber kommt Monsieur darauf,dass Aussehen "wurscht" ist - alle sind nicht doof, sondern super, na so was.…
In leuchtendem Farbdruck,unterschiedlichen Schrifttypen im Großdruck,die sich stilistisch wunderbar in die bunten Bilder einfügen, macht dieses Bilderbuch Kindern ebenso wie (Bilderbuch)Sammlern sicherlich Freude und lädt zur Nachahmung ein, z.B.mit Kartoffeldruck ?!?
Aber es ist auch ein Bilderbuch,dass zu Gesprächen einlädt und die Vielfalt feiert !
Gelungen !

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Ganz schön super

Ganz schön super

von Nanna Prieler

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
Viel Glück zum Geburtstag, kleiner Fuchs!

Viel Glück zum Geburtstag, kleiner Fuchs!

von Ulrike Motschiunig

Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
+
=

für

29,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen