Gebrauchsanweisung für Sylt

(3)
Sylt ist viel mehr als nur die Insel der Reichen und Schönen – Einheimischen und Stammgästen gilt sie als Königin der Nordsee, als Paradies und Weltanschauung. Ehrlich und hautnah erzählt Silke von Bremen von den Segnungen des Tourismus und vom Glück, ein echter Sylter zu sein. Von Sansibar und Gosch, Pidder Lüng und anderen Inselgrößen; vom Leben in List, dem nördlichsten Ort Deutschlands, von Westerland als Insel-Metropole und vom bekanntesten FKK-Strand der Nation. Sie verrät, was berühmte Schriftsteller in die Sylter Heide und Maler zum Roten Kliff zog, wie lange ein Reetdach hält und was sich hinter »Wohnen im Warftgeschoss« verbirgt. Weiht uns in die feinen Unterschiede zwischen schick und Schickimicki ein, zwischen Lachmöwe und Silbermöwe, Wanderdünen und Dünenwandern. Und führt uns dorthin, wo sich Sylt am besten anfühlt.
Portrait
Silke von Bremen, Jahrgang 1959, aufgewachsen im Alten Land bei Hamburg, ist Diplom-Geografin. Sie kam der Liebe wegen nach Sylt und lebt mit ihrem Mann, dem Sylter Landschaftsfotografen Hans Jessel, in Westerland. Bis 1995 betreute sie das Sylter Heimatmuseum in Keitum und arbeitet seit 1999 als zertifizierte Gästeführerin auf der Insel. Sie veröffentlichte mehrere Bücher, u.a. mit ihrem Mann den Bild-Text-Band »365 Tage Sylt«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27693-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,5/12,4/2,4 cm
Gewicht 271 g
Verkaufsrang 32.449
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Gebrauchsanweisung für Österreich
    von Heinrich Steinfest
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Gebrauchsanweisung für die Bretagne
    von Jochen Schmidt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Sylt
    von Eva Ehley
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,95
  • Gebrauchsanweisung für Zürich
    von Milena Moser
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Expedition zu den Polen
    von Steffen Möller
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Gebrauchsanweisung für Dänemark
    von Thomas Borchert
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Laute Möwen auf Sylt
    von Kunigunde Tausendschön
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • Gebrauchsanweisung für Irland
    von Ralf Sotscheck
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Mikroabenteuer
    von Christo Foerster
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Barfuß auf dem Sommerdeich
    von Katja Just
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Jamie kocht Italien
    von Jamie Oliver
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • Mein Jahr in der Provence
    von Peter Mayle
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wandern. Radeln. Paddeln.
    von Christine Thürmer
    (7)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Wir Wochenendrebellen
    von Mirco Juterczenka
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Barfuß auf dem Sommerdeich
    von Katja Just
    (8)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 100 Gramm Wodka
    von Fredy Gareis
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Holland für die Hosentasche
    von Ulrike Grafberger
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Camping-Glück
    von Björn Staschen
    Buch (Klappenbroschur)
    24,00
  • Lesereise Graubünden
    von Martin Leidenfrost
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00

Wird oft zusammen gekauft

Gebrauchsanweisung für Sylt

Gebrauchsanweisung für Sylt

von Silke Bremen
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=
MERIAN momente Reiseführer Sylt

MERIAN momente Reiseführer Sylt

von Knut Diers
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

29,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Entweder man liebt oder man hasst die Insel. Alle, die sie lieben finden hier viel Wissenswertes, Geheimtipps und mehr. Auch sehr schön als Geschenk geeignet! Entweder man liebt oder man hasst die Insel. Alle, die sie lieben finden hier viel Wissenswertes, Geheimtipps und mehr. Auch sehr schön als Geschenk geeignet!

„Liebeserklärung an Deutschlands schönste Urlaubsinsel“

Sonja Smolka, Thalia-Buchhandlung Essen

Dieser Band aus der bekannten Reihe "Gebrauchsanweisung für" war schon lange überfällig. Silke von Bremeng gehört zu den Insel-Insidern, lebt sie doch mit ihrem Mann, dem Sylt-Fotografen Hans Jessel, schon seit Jahren auf Deutschlands beliebtester Nordseeinsel. Daher führt sie den Leser mit Kennerblick über die Insel und erklärt mit Fachwissen die kleinen und großen Eigenarten und Besonderheiten, die den Reiz dieser Insel ausmachen. Liebevoll, anders kann man dieses Buch nicht bezeichnen. Es richtet sich an alle, die Sylt lieben. Das perfekte Buch zur Einstimmung auf eine Reise oder für Inselliebhaber. Dieser Band aus der bekannten Reihe "Gebrauchsanweisung für" war schon lange überfällig. Silke von Bremeng gehört zu den Insel-Insidern, lebt sie doch mit ihrem Mann, dem Sylt-Fotografen Hans Jessel, schon seit Jahren auf Deutschlands beliebtester Nordseeinsel. Daher führt sie den Leser mit Kennerblick über die Insel und erklärt mit Fachwissen die kleinen und großen Eigenarten und Besonderheiten, die den Reiz dieser Insel ausmachen. Liebevoll, anders kann man dieses Buch nicht bezeichnen. Es richtet sich an alle, die Sylt lieben. Das perfekte Buch zur Einstimmung auf eine Reise oder für Inselliebhaber.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Den Wind spüren...
von einer Kundin/einem Kunden aus Werne am 09.02.2011
Bewertet: Taschenbuch

Wenn die Sehnsucht nach Sylt einen auch zwischendurch mal packt, ist dieses Buch die perfekte Lektüre, Schade nur, dass es keine Fotos beinhaltet, schon die Bilder auf dem Umschlag sind so schön. Silke von Bremen ist kein "echter" Sylter, man kann auch nicht ein Sylter werden, die echten haben... Wenn die Sehnsucht nach Sylt einen auch zwischendurch mal packt, ist dieses Buch die perfekte Lektüre, Schade nur, dass es keine Fotos beinhaltet, schon die Bilder auf dem Umschlag sind so schön. Silke von Bremen ist kein "echter" Sylter, man kann auch nicht ein Sylter werden, die echten haben nämlich einen Stammbaum in der Tasche, der in die Zeiten von Pidder Lüng zurückführt, so schreibt SvB, die selbst der Liebe wegen auf die Insel kam und nun feststellen kann, "dass es ein Geschenk ist, hier leben zu dürfen", also Moin!