Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Gefangen unter Hitler

Justizterror und Strafvollzug im NS-Staat

Ian Kershaw:
»Keine ernsthafte Untersuchung des NS-Staats kommt zukünftig an diesem Buch vorbei.«
Über nationalsozialistische Konzentrationslager ist viel geschrieben worden, die Gefängnisse des Hitler-Staats aber blieben bisher unbeachtet. Mit seiner ebenso fundierten wie beklemmenden Gesamtdarstellung lotet Nikolaus Wachsmann die Rolle des Strafvollzugs im NS-Herrschaftssystem aus. Dadurch erhält eine bisher vernachlässigte Gruppe von Opfern des Nationalsozialismus Gesicht und Stimme.
In den Jahren von 1933 bis 1942 waren sehr viel mehr Menschen in den Gefängnissen der Nationalsozialisten inhaftiert als in den Konzentrationslagern. Wer das Terrorsystem des »Dritten Reichs« verstehen will, muss diesen bisher vernachlässigten Aspekt nationalsozialistischer Verfolgungs- und Gewaltmaßnahmen in den Blick nehmen. Nikolaus Wachsmann hat diese Forschungslücke durch seine vielfach ausgezeichnete und anhand zahlreicher, bisher unbeachteter Quellen erarbeitete Darstellung eindrucksvoll geschlossen.
Der Autor geht dem Neben- und Durcheinander der Verwaltung unter der Nazidiktatur nach und fragt, wer eigentlich die angeblichen Straftäter waren, die in Hitlers Gefängnissen saßen. Die Justiz, so eine seiner Thesen, spielte innerhalb der Grenzen des Deutschen Reichs eine zentrale Rolle bei der Kriminalisierung politisch Andersdenkender.
Die Schilderung des Strafverfolgungs- und Gefängnissystems dient auch dazu, mit hartnäckigen Fehlurteilen aufzuräumen: etwa mit der lange Zeit weit verbreiteten Ansicht, im Gegensatz zu den Konzentrations- und Vernichtungslagern habe in den Nazigefängnissen Recht und Ordnung geherrscht, die dort Inhaftierten hätten dort »zurecht« gesessen. Mit »Gefangen unter Hitler« liegt erstmals eine fundierte Gesamtdarstellung zu dieser wichtigen Thematik vor.
Diese mehrfach ausgezeichnete Gesamtdarstellung der Gefängnisse im NS-Staat schließt eine der letzten Lücken in der Erforschung des Nationalsozialismus.
Rezension
"Alles in allem, Nikolaus Wachsmann hat ein Standardwerk geschrieben, das in einer Reihe stehen wird mit denen von Bernd Rüthers und Lothar Gruchmann." Die Zeit
Portrait
Nikolaus Wachsmann, 1971 in München geboren, absolvierte seine akademische Ausbildung in England, zunächst an der London School of Economics, dann in Cambridge. Neben anderen Auszeichnungen erhielt er 2001 den Fraenkel-Preis der Wiener Library und 2005 den Gladstone-Preis der Royal Historical Society. Wachsmann lehrt Neuere europäische Geschichte am Birkbeck College der University of London. Bei Siedler erschien von ihm zuletzt "Gefangen unter Hitler. Justizterror und Strafvollzug im NS-Staat" (2006).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 622
Erscheinungsdatum 22.09.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88680-828-1
Verlag Siedler Verlag
Maße (L/B/H) 236/161/48 mm
Gewicht 890
Originaltitel Hitler's Prisons. Legal Terror in Nazi Germany
Abbildungen mit Fotos und 6 graph. Darst., Übers.-Kte. 23,5 cm
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14294377
    Ehrlos für immer?
    von Hannes Metzler
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 42445699
    Der Spanische Bürgerkrieg
    von Antony Beevor
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 3120738
    Hitlers Briefe und Notizen
    von Werner Maser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 31488108
    KL
    von Nikolaus Wachsmann
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 44337133
    Hitler - Das Itinerar
    von Harald Sandner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    399,00
  • 31933095
    Bloodlands
    von Timothy Snyder
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 17588883
    Ich war Hitlers letztes Aufgebot
    von Günter Lucks
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42613543
    Aufstand in Auschwitz
    von Itamar Levin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 1537151
    Haben Sie davon gewußt?
    von Walter Kempowski
    Buch (Taschenbuch)
    7,50
  • 16544830
    In 100 Minuten zum Sinn des Lebens!
    von Dietmar Pritzlaff
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 42802449
    Wer braucht noch Banken?
    von Ralf Beck
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,99
  • 40906589
    Hitlers erster Feind
    von Stefan Aust
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 44243383
    Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde
    von Thomas Weber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 26009231
    Die Tagebücher I (1792-1801)
    von Ferdinand Beneke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    98,00
  • 42462083
    Von Bismarck zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 17437906
    Hitler
    von Ian Kershaw
    Buch (Paperback)
    29,95
  • 27824866
    Hitler überlebte in Argentinien
    von Jan van Helsing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 2958989
    Anmerkungen zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 47737148
    Der Pakt
    von Ben Urwand
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 46871498
    Adolf Hitler
    von Konrad Heiden
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gefangen unter Hitler

Gefangen unter Hitler

von Nikolaus Wachsmann

Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=
Der Nationalsozialismus im Spiegel des öffentlichen Gedächtnisses

Der Nationalsozialismus im Spiegel des öffentlichen Gedächtnisses

Buch (Kunststoff-Einband)
19,00
+
=

für

47,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen