Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gefangene der Zukunft

(5)
Wir schreiben das Jahr 2150. Europa, wie wir es kennen, gibt es nicht mehr. Eine grausame, machthungrige Organisation hat die Kontrolle auf der Erde übernommen. Dank neuartiger Waffen und Technologien hat sie das Weltgefüge zum Wanken gebracht und die Klonforschung brachte etwas Böses hervor, das die Welt so noch nicht gesehen hat - doch ein Ereignis im Jahr 2016 könnte das alles ändern!
Joe und Vivianne werden durch einen Zeittunnel in die Zukunft geschleudert. Sie schließen sich dem Widerstand gegen das Regime an. Doch es scheint, als würde sich ein grausamer Teil der Weltgeschichte wiederholen … Hat die Menschheit wirklich nichts dazugelernt? Die Uhr tickt!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 308 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783903155152
Verlag Novum premium Verlag
Dateigröße 1046 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (118)
    eBook
    9,99
  • Wolfsbraut
    von Kaitlyn Abington
    eBook
    6,99
  • Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (11)
    eBook
    3,99
  • Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (14)
    eBook
    3,99
  • Die Eispiraten
    von Dirk Husemann
    eBook
    8,99
  • Kinder, Koks und Limonade
    von Alice Golding, Stina Jensen
    (10)
    eBook
    3,99
  • Am Anfang war die Materie ... dann kam das Leben
    von Herbert Eisl
    eBook
    14,99
  • Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (42)
    eBook
    9,99
  • Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (177)
    eBook
    15,99
  • Bondage Tales #4: Five Stories of Hardcore BDSM, Public Humiliation, Ravishing Gangbangs & So Much MORE
    von Deborah Cockram
    eBook
    3,99
  • The Killing Grounds
    von Jack Ford
    eBook
    5,99
  • Am Abgrund des Himmels
    von Sue-Ellen Pashley
    eBook
    15,99
  • Nimmerwiedersehen
    von Stefan Barz
    (4)
    eBook
    8,99
  • Ich schenke dir den Tod
    von Ralf Gebhardt
    eBook
    7,99
  • Alif der Unsichtbare
    von G. Willow Wilson
    (4)
    eBook
    9,99
  • Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (164)
    eBook
    9,99
  • Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (60)
    eBook
    20,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (155)
    eBook
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (98)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    eBook
    4,99

Wird oft zusammen gekauft

Gefangene der Zukunft

Gefangene der Zukunft

von Steve Schild
(5)
eBook
10,99
+
=
Zeitbombe

Zeitbombe

von Timothy Zahn
eBook
7,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
0
2
0
0

Ein gutes Buch das angenehm zu lesen war und nicht zu übertrieben oder anspruchsvoll für einen Neueinsteiger in diesem Genre.
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 11.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

Noch nie ist mir eine Rezension so schwer gefallen. Dazu muss man sagen, dass es mein erster wirklicher Science-Fiction-Roman war, dessen Zielpublikum nicht Jugendliche sind. Dadurch, dass es in diesem Buch um Zeitreisen und nicht um andere Dimensionen/Welten geht, hat das Buch natürlich auch einen sehr starken dystopischen Schwerpunkt. Diesen... Noch nie ist mir eine Rezension so schwer gefallen. Dazu muss man sagen, dass es mein erster wirklicher Science-Fiction-Roman war, dessen Zielpublikum nicht Jugendliche sind. Dadurch, dass es in diesem Buch um Zeitreisen und nicht um andere Dimensionen/Welten geht, hat das Buch natürlich auch einen sehr starken dystopischen Schwerpunkt. Diesen finde ich hier sehr gut gelungen und auch relativ plausibel. Mir hat nur die genauere Aufklärung, wie es dazu kommen konnte gefehlt. Gab es Wahlen, wo die Neu-Germanier gewohnen haben und haben sie sich dann wieder ein Gesetz zu Nutze gemacht (wie damals bei Hitler) oder haben sie sich das Land einfach gewaltsam unter den Nagel gerissen? Für mich würde dies einen großen Unterschied machen, für die gesamte Gesellschaft dieser Zukunftsvision. Der Schreibstil ist einfach und eher umgangssprachlich, was ich bei einem Science-Fiction-Roman nicht erwartet hätte. Für mich haben Bücher die in einer fremden Welt oder Zeit spielen auch immer etwas leicht befremdliches im Stil, was für mich hier nicht erreicht wurde. Bei zukünftigen Büchern sollte vielleicht auch überlegt werden ein Lektorat darüber lesen zu lassen, denn es gab schon einige Tippfehler, etc. Die Handlung war für mich etwas übereilt. Ich fand auch das Buch etwas dünn, in diesem Genre hätte ich mir 500+ Seiten erwartet. So war für mich zu viel Action und zu wenig Zwischenmenschliches vorhanden. Auch Dialoge zwischen Charakteren, bei denen es eher darum ging eine Verbindung zwischen diesen Personen aufzubauen waren im Kontext Krieg und wenn es mal nicht um den Krieg ging wurde mal eben vorgespult und ohne es zu merken vergingen mal ein paar Jahre. Auch das Ende wirkte auf mich etwas übereilt und würde das Buch alleine dastehen wirkt es als wäre dem Autor die Puste ausgegangen und er wollte das Buch nur schnell beenden. Aber da es einen zweiten Band geben soll, sollte dieses Problem, und das Problem mit der Länge, so hoffentlich gelöst werden. Ein kleiner Kritikpunkt noch für mich ist der Titel. Die Hauptcharaktere akzeptieren schnell, dass sie in der Zukunft gelandet sind und leben sich dort auch sofort ein. Nur einmal kommt ein kurzer Gedanke auf, ob man nicht in die eigene Zeit zurückkehren möchte. So wirken diese Personen auf mich nicht wie "Gefangene". Bei diesem Titel hätte ich mir auch mehr Handlung in die Richtung erwartet, dass sie versuchen zurück in ihre Zeit zu kommen.

Patterns of Force
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 03.09.2017

Joe und Vivianne werden bei ienem Gewitter aus der Gegenwart ins Jahr 2150 geschleudert. Dort wird Europa von einem Nazi-Regime beherrscht; Vivianne und Joe schliessen sich dem Widerstand an. Das Cover des Buches ist gut gemacht und passt zum Thema. Ich finde Zeitreise-Stories und SF-Bücher immer spannend und lese sie auch... Joe und Vivianne werden bei ienem Gewitter aus der Gegenwart ins Jahr 2150 geschleudert. Dort wird Europa von einem Nazi-Regime beherrscht; Vivianne und Joe schliessen sich dem Widerstand an. Das Cover des Buches ist gut gemacht und passt zum Thema. Ich finde Zeitreise-Stories und SF-Bücher immer spannend und lese sie auch gerne. So machte mich auch bei diesem Buch die Inhaltsangabe sehr neugierig. Allerdings war ich diesmal doch ein wenig enttäuscht. Die Story an sich klingt sehr vielversprechend, alelrdings wurde einiges verabsäumt. EIniges erinnerte auch an die Star Trek - Folge "Patterns of Force". 1. Die Inhaltsangabe passt nicht 100%ig, denn dieses Ereignis aus dem Jahr 2016 alles ändern könnte ist doch etwas irreführend. 2. Der Schreibstil ist relativ einfach vom Satzbau her, zum anderen bleiben die meisten Protagoisten farb- bzw. gesichtslos, denn Vivianne und Joe werden fast gar nicht beschrieben, obwohl sie die Hauptfiguren sind. 3. Stattdessen beginnt das Buch mit Belanglosigkeiten über Joe und Vivianne, die weder für das Verständnis der Personen, noch für die Geschichte notwendig sind. 4. Einige Logikfehler. Hauptsächlich: Warum versuchen Joe und Vivianne nicht einmal eine Möglichkeit zu finden in die Gegenwart zurückzureisen, wo diese doch eigentlich die viel bessere Zeit ist? 5. Gerade zum Schluss zu geht alles sehr rasant, doch das Ende ist offen. Es bleiben viele Fragen unbeantwortet, es gibt aber auch keine Hinweise auf eine Fortsetzung. Insgesamt konnte mich nur der Mittelteild es Buches einigermassen überzeugen, die Handlung war aber insgesamt gut und mit dem Schreibstil konnte ich mich im Laufe des Buches immer besser anfreunden. Dies alles führte zu einer mittleren Bewertung von 3 Sternen. Fazit: Idee gut, Umsetzung leider nicht ganz geglückt

packend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Elgg am 14.08.2017

"Gefangene der Zukunft" ist mein aller erstes Science-Fiction Buch das ich gelesen habe. Es ist packend, mitreissend und sehr spannend geschrieben. Das Tempo am Schluss ist irrsinnig, so das ich das Buch gar nicht mehr weglegen konnte. Innerhalb eines Tages habe ich die Geschichte von Joe und Vivi zu... "Gefangene der Zukunft" ist mein aller erstes Science-Fiction Buch das ich gelesen habe. Es ist packend, mitreissend und sehr spannend geschrieben. Das Tempo am Schluss ist irrsinnig, so das ich das Buch gar nicht mehr weglegen konnte. Innerhalb eines Tages habe ich die Geschichte von Joe und Vivi zu Ende gelesen. Ich freu mich bereits auf die Fortsetzung! Alles Gute Steve.