Gefühle regieren den Alltag

Schwierige Kinder zwischen Angst und Aggression. mit Anmerkungen zur frühen Fremdbetreuung

In zwingender Logik präsentiert der Autor des Werks 'Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen', Rüdiger Posth, die frühkindliche emotionale und psychosoziale Entwicklung diesmal im pathologischen Bereich. Die Grundlagen der Bindungstheorie stehen auch im Fall von gestörten Prozessen im Mittelpunkt der Betrachtung. Von entwicklungspsychologischen Erkenntnissen wie von Ergebnissen der Hirnforschung flankiert beschreibt er überzeugend die Verlaufsformen der frühen Bindungsstörung und ihre möglichen Folgen. Als die drei typischen Folgeerscheinungen benennt er die Trennungsängstlichkeit, die aggressiv-oppositionelle Verhaltensstörung und die schwerwiegenden Bindungsstörungen. In drei eigenen Kapiteln entwickelt er das Störungsverhalten aus den Fehlern in der Bindung, der Loslösung und der Selbstentstehung. Dabei wird das aktuelle Thema der frühen Fremdbetreuung nicht ausgeschlossen. Dem Autor gelingt der schwierige Akt, die überaus komplizierte wissenschaftliche Erkenntnislage mit dem elterlichen Bedürfnis nach verständlichen Erklärungen zur frühkindlichen Entwicklung in Einklang zu bringen. Damit richtet sich das Buch nicht nur an Eltern, sondern auch an alle Berufsgruppen, die sich mit der Erziehung von Kindern befassen. Der Erkenntnisgewinn für die eigene Praxis ist enorm. Dieses Buch verspricht dem Leser eine umfassende Darstellung der seelischen und geistigen Entwicklung des Kindes mit zielgenauem Schwerpunkt auf Störungsprozessen, soweit sie aus der direkten Lebensumwelt des Kindes abzuleiten sind.
Rüdiger Posth, geboren 1951 in Köln, absolvierte das Hochschulstudium der Medizin an der Universität Düsseldorf. Seine Dissertation legte er im Fach Neuropathologie vor. Seit 1988 hat er sich als Kinderarzt in Bergisch Gladbach niedergelassen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag von Anfang an auf der Kinderpsychologie. Seit dem Jahr 2002 arbeitet er als Experte für Entwicklungsneurologie und -psychologie in einem großen Elternberatungsforum im Internet. Im Jahr 2006 erwarb er die Zusatzqualifikation Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. Rüdiger Posth ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 315, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783830976752
Verlag Waxmann Lehrbuch
Verkaufsrang 58.448
eBook
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39659144
    Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
    von Rüdiger Posth
    eBook
    26,99
  • 42284615
    Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
    von Rüdiger Posth
    eBook
    26,99
  • 47059917
    Aggression bei Kindern
    von Gabriele Haug-Schnabel
    eBook
    15,99
  • 34301222
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (37)
    eBook
    8,99
  • 42793292
    Sei du selbst
    von Richard David Precht
    eBook
    19,99
  • 26767417
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (18)
    eBook
    7,99
  • 26359353
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    eBook
    6,99
  • 47781557
    Das Leben annehmen
    von Matthias Wengenroth
    eBook
    21,99
  • 33816599
    Weiblicher Narzissmus
    von Bärbel Wardetzki
    eBook
    14,99
  • 32560233
    Du wirst tun, was ich will
    von Jan Becker
    eBook
    9,99
  • 19693009
    Genug
    von John Naish
    eBook
    7,49
  • 33037637
    Stärke statt Macht
    von Arist Schlippe
    eBook
    19,99
  • 34123849
    Das bleibt in der Familie
    von Sandra Konrad
    eBook
    10,99
  • 33720325
    Nur in der Hölle kann man den Himmel sehen
    von Gerlinde Reinl
    (2)
    eBook
    11,99
  • 29095902
    Als meine Seele dunkel wurde
    von Merle Leonhardt
    eBook
    8,99
  • 32029535
    Mein Weg aus der Depression:
    von Patrick N. Kraft
    (2)
    eBook
    7,99
  • 36031858
    Passt doch!
    von Gerhard Zarbock
    eBook
    22,99
  • 39412187
    Stärke statt Macht
    von Arist Schlippe
    eBook
    19,99
  • 42461869
    Systemisches Fragen
    von Andreas Patrzek
    eBook
    4,99
  • 32488869
    Schuldgefühle und innerer Frieden
    von Udo Baer
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gefühle regieren den Alltag

Gefühle regieren den Alltag

von Rüdiger Posth

eBook
19,99
+
=
Die vergessene Generation

Die vergessene Generation

von Sabine Bode

eBook
7,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen