Gefühlige Zeiten

Die zwanghafte Sehnsucht nach dem Echten

Wenn die Band ›Unheilig‹ singt: »Kein Augenblick ist je verloren, wenn er im Herzen weiterlebt« oder Mark Foster zu Geigenklängen intoniert »Ich geh auf Reisen. Ich mach alles das, was ich verpasst hab. Ich lass alles hinter mir. Hab was Großes im Visier«, dann sind wir am Puls unserer Zeit. Die Utopie von einem echten, wahren Leben treibt uns um – manchmal in erschreckend abgedroschenen Phrasen.
Von Shabby-Chic über Extremsport bis Rückzug – wir sind auf der Jagd nach dem echten Gefühl. Die einen ziehen sich in ihre Eigenheim-Idyllen zurück, heiraten in einem Traum von Weiß und pflegen ihren Dialekt. Die anderen suchen ruhelos das Glück in der Ferne – mithilfe von Eventtourismus oder gar im militärischen Kampf für das vermeintlich Gute.
Christian Saehrendt sucht nach der Kraft hinter all diesen paradoxen Fluchtbewegungen – und stellt fest: Wir leben in einer Epoche der Neo-Romantik, die wie vor gut 200 Jahren als Folge einer tiefgreifenden Entfremdung zu verstehen ist.
Rezension
»Der Kunsthistoriker Christian Saehrendt ordnet in seinem witzig geschriebenen und spannend analysierenden Buch Trends unserer Zeit in einen übergeordneten Kontext ein.«
Bettina Fraschke, HESSISCHE/ NIEDERSÄCHSISCHE ALLGEMEINE

»Für Christian Saehrendt ist der moderne Mensch ein Romantiker, der sich nach echter Liebe, unberührter Natur und wahrer Freiheit sehnt, weil er sich selbst fremd geworden ist.«
Thomas Schindler, ARD MORGENMAGAZIN

»Eines kann Saehrendt dank scharfer Beobachtung und feiner, niemals verachtender Ironie selbst zu seinem Sehnsuchtsthema beitragen: Das Lesevergnügen ist echt.«
FALTER

»Ein Buch, das zum Nachdenken anregt, auch wenn es keine Lösung bietet.«
Jochen Rack, SWR2

»Eine lesenswerte Gegenwartsdiagnose.«
Birgit Ruf, NÜRNBERGER NACHRICHTEN

»Kluge, flott zu lesende Diagnose der Gegenwart und ihrer zwanghaften Suche nach dem Echten.«
Birgit Ruf, NÜRNBERGER NACHRICHTEN

»Kapitelweise untersucht Saehrendt die wichtigsten dieser Ausbruchsversuche in Kunst, Unterhaltung und Tourismus kenntnisreich mit einem kühlen, desillusionierenden Blick.«
Oliver Pfohlmann, PFÄLZISCHER MERKUR
Portrait
CHRISTIAN SAEHRENDT, geboren 1968 in Kassel, ist Historiker und Kunsthistoriker und wurde 2002 an der RuprechtKarls-Universität Heidelberg promoviert. Er lebt in Berlin und am Thuner See in der Schweiz. Bei DuMont erschienen u. a. 2015 ›Gefühlige Zeiten. Die zwanghafte Sehnsucht nach dem Echten‹ sowie seine gemeinsam mit Steen T. Kittl verfassten Bücher ›Das kann ich auch!‹ (2007/2013), ›Das sagt mir was!‹ (2008), ›Geier am Grabe van Goghs‹ (2010), ›Du hast die Haare schön!‹ (2014), ›Ist das Kunst oder kann das weg? Vom wahren Wert der Kunst‹ (2016).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 26.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-9790-2
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/2,7 cm
Gewicht 426 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17469934
    Das kann ich auch! Gebrauchsanweisung für moderne Kunst
    von Christian Saehrendt
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 14255275
    Vom Junkie zum Ironman
    von Jörg Schmitt-Kilian
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 36837649
    Alphabet
    von Erwin Wagenhofer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42462627
    Digitaler Burnout
    von Alexander Markowetz
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 48027494
    Schneewittchen und der kopflose Kurator
    von Christian Saehrendt
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 40401256
    Selbst denken
    von Harald Welzer
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42692496
    Die Macht der Kränkung
    von Reinhard Haller
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 34123855
    Cypherpunks
    von Julian Assange
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    16,99
  • 6020238
    Drogenschmuggel
    von Bettina Paul
    Buch (Taschenbuch)
    32,90
  • 38560552
    Betriebliche Gesundheitsförderung unter Berücksichtigung der Anforderungen alternder Belegschaften
    von Marcel Priebe
    Buch (Taschenbuch)
    38,00
  • 30337707
    ... und noch kein Ende
    von Martin Ruhtz
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 39179330
    Winterwassertief
    von Lilly Lindner
    (12)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44253127
    Gott, du kannst ein Arsch sein
    von Frank Pape
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15513459
    Das sagt mir was!
    von Steen-Torben Kittl
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 42469656
    Die Anfänge der Deutschen
    von Johannes Fried
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 4580308
    Das Tier, das weint
    von Michael Kleeberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 42353706
    Die Erkundung der Welt
    von Jürgen Sarnowsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40741523
    Krieg der Generationen
    von Michael Opoczynski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 34116974
    Vom Glück auf zwei Rädern
    von Robert Penn
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 42465720
    Herzrasen kann man nicht mähen
    von Johannes Hinrich Borstel
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gefühlige Zeiten - Christian Saehrendt

Gefühlige Zeiten

von Christian Saehrendt

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Digitale Marketing Evolution - Felix Holzapfel, Klaus Holzapfel, Patrick Dörfler, Sarah Petifourt

Digitale Marketing Evolution

von Felix Holzapfel

Buch (Taschenbuch)
24,80
+
=

für

44,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen