Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance

(37)
'In der perfekten Kino-Version meines Lebens wäre das der Moment, in dem er mich umdreht und küsst. Aber Digby hat eine Freundin. Ein Mädchen, das er liebt. Ein Mädchen, das nicht ich bin.'

Eigentlich hat Lucille Wichtigeres zu tun, als sich ausgerechnet in den vergebenen Zwillingsbruder ihrer besten Freundin zu verlieben. In ihrer Familie ist sie die Einzige, die die Dinge in die Hand nimmt: Geld verdienen, Rechnungen bezahlen, sich um ihre kleine Schwester kümmern. Da bleibt keine Zeit für große Gefühle. Aber wer kann sich schon wehren, wenn die wahre Liebe vor der Tür steht? Denn gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance.

Ein entwaffnend ehrlicher und hoffnungsvoller Roman über die erste Liebe, das Erwachsenwerden und die wunderbare Erfahrung, niemals so allein zu sein, wie man sich fühlt.
Rezension
Ein Buch für's Herz, mitreißend geschrieben, zum Mitfiebern, ohne kitschig zu sein. Simone Leinkauf Buchmarkt 20160301
Portrait
Estelle Laure glaubt an die wahre Liebe, magische Momente und daran, dass Ehrlichkeit – vor allem sich selbst gegenüber – der Schlüssel zum Glück ist. Sie hat in Vermont Kreatives Schreiben studiert und lebt heute mit ihren beiden Kindern in Taos, New Mexico, USA.

Sophie Zeitz übersetzt unter anderem John Green, Lena Dunham und Marina Lewycka. Sie lebt in Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5326-7
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/2,6 cm
Gewicht 451 g
Originaltitel This Raging Light
Auflage 1
Übersetzer Sophie Zeitz
Verkaufsrang 27.204
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42649971
    Die komplette "Maya und Domenico"-Serie im Schuber (3 Bücher)
    von Susanne Wittpennig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,99
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (98)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45305928
    Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen
    von Angela Mohr
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 83642261
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 45305943
    Liebeskinder
    von Jana Frey
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44147484
    Wolke 7 ist auch nur Nebel
    von Mara Andeck
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 46299348
    Dein Leuchten
    von Jay Asher
    (50)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44068473
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    (114)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (149)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (68)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42439896
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    (36)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44322046
    So wüst und schön sah ich noch keinen Tag
    von Elizabeth LaBan
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 44252719
    Top Secret. Die Entführung
    von Robert Muchamore
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44252685
    Mein Leben nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44356137
    Emmy & Oliver
    von Robin Benway
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Simon, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Hoch emotionale Coming of Age Story mit einem wunderbaren Schreibstil und einer liebenswerten Hauptdarstellerin. Sehr zu empfehlen. Hoch emotionale Coming of Age Story mit einem wunderbaren Schreibstil und einer liebenswerten Hauptdarstellerin. Sehr zu empfehlen.

Lisa Schott, Thalia-Buchhandlung Marburg

Schonungslos ehrlich, bewegend und wunderschön! Empfohlen ab 15 Jahren. Schonungslos ehrlich, bewegend und wunderschön! Empfohlen ab 15 Jahren.

Elisa Behle, Thalia-Buchhandlung Leuna

Über das Leben von zwei Schwestern, die plötzlich völlig auf sich allein gestellt sind, und darüber, wie Freunde, Nachbarn und Chefs zur Familie werden können. Wundervoll! Über das Leben von zwei Schwestern, die plötzlich völlig auf sich allein gestellt sind, und darüber, wie Freunde, Nachbarn und Chefs zur Familie werden können. Wundervoll!

„Liegen bleiben oder weiter machen“

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ein brutal ehrlicher Roman über die Rücksichtslosigkeit des Lebens. Es ist schwer, der Protagonistin bei ihrem Kampf zuzusehen und doch genauso beeindruckend. Sprachlich zudem wunderschön verpackt. Ein brutal ehrlicher Roman über die Rücksichtslosigkeit des Lebens. Es ist schwer, der Protagonistin bei ihrem Kampf zuzusehen und doch genauso beeindruckend. Sprachlich zudem wunderschön verpackt.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

ein Roman über das Erwachsenwerden - auf eine harte Art, die sich niemand persönlich wünscht. Die Autorin viel Erfahrung, etwas Liebe, Vertrauen und am Ende ganz viel Glück ein Roman über das Erwachsenwerden - auf eine harte Art, die sich niemand persönlich wünscht. Die Autorin viel Erfahrung, etwas Liebe, Vertrauen und am Ende ganz viel Glück

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein emotional aufwühlendes Buch, das sich mehr mit dem Erwachsenwerden und Schicksalsschlägen im jungen Alter als mit Verliebtheit beschäftigt. Schön und Mut machend geschrieben! Ein emotional aufwühlendes Buch, das sich mehr mit dem Erwachsenwerden und Schicksalsschlägen im jungen Alter als mit Verliebtheit beschäftigt. Schön und Mut machend geschrieben!

Mathilda Amende, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dieses Buch hat alles: Liebe, Freundschaft, Familie, Erwachsenwerden, Geschwisterdasein und eine mutige Rahmengeschichte. Sehr zu empfehlen! Dieses Buch hat alles: Liebe, Freundschaft, Familie, Erwachsenwerden, Geschwisterdasein und eine mutige Rahmengeschichte. Sehr zu empfehlen!

Anna-Maria Wenzel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein sehr emotionales und spannendes Jugendbuch! Lucille ist ein unglaublich starkes und sympathisches Mädchen, dessen Geschichte Sie unbedingt lesen müssen! Ein sehr emotionales und spannendes Jugendbuch! Lucille ist ein unglaublich starkes und sympathisches Mädchen, dessen Geschichte Sie unbedingt lesen müssen!

Eine bewegende Geschichte über die erste Liebe und das Erwachsenwerden. Eine bewegende Geschichte über die erste Liebe und das Erwachsenwerden.

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein wunderbares Buch über Lucille, die sich plötzlich alleine um ihre Schwester kümmern muss. Dann verliebt sie sich auch noch in den Falschen. Oder hat das Schicksal einen Plan!? Ein wunderbares Buch über Lucille, die sich plötzlich alleine um ihre Schwester kümmern muss. Dann verliebt sie sich auch noch in den Falschen. Oder hat das Schicksal einen Plan!?

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Die gefühlvolle, poetische und beeindruckende Liebesgeschichte eines Mädchens, das viel zu früh erwachsen werden muss. Die gefühlvolle, poetische und beeindruckende Liebesgeschichte eines Mädchens, das viel zu früh erwachsen werden muss.

„Unbedingt lesen! “

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Eine so bewegende, emotionale und inspirierende Geschichte habe ich lange nicht mehr gelesen. So wunderschön geschrieben mit so schön gezeichneten Protagonisten.
Ich habe Lu für ihre Stärke so sehr bewundert - wie sie sich schon in so jungen Jahren so vielen Dingen stellen muss und sie verhältnismäßig gut meistert, bravo! Ich habe
Eine so bewegende, emotionale und inspirierende Geschichte habe ich lange nicht mehr gelesen. So wunderschön geschrieben mit so schön gezeichneten Protagonisten.
Ich habe Lu für ihre Stärke so sehr bewundert - wie sie sich schon in so jungen Jahren so vielen Dingen stellen muss und sie verhältnismäßig gut meistert, bravo! Ich habe mit ihr gelitten, mich von Digby faszinieren lasse, mich über Digby aufgeregt und beim Lesen in mich hinein gelächelt, weil die Liebesgeschichte der beiden irgendwie zuckrig ist...
Wer also ein Buch sucht, bei dem Schreibstil und Geschichte perfekt zusammen passen und das einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert, liegt hiermit goldrichtig!

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Gegen das Schicksal hat man keine Chance. Superschöne und leicht geschriebene Geschichte über das Erwachsenwerden, die erste Liebe und die Erfahrungen, die damit zusammenhängen. Gegen das Schicksal hat man keine Chance. Superschöne und leicht geschriebene Geschichte über das Erwachsenwerden, die erste Liebe und die Erfahrungen, die damit zusammenhängen.

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Auch wenn man das Gefühl hat, alles sei hoffnungslos, lauert das Glück hinter einer Ecke. Schöner Roman, aber plötzliches Ende. Auch wenn man das Gefühl hat, alles sei hoffnungslos, lauert das Glück hinter einer Ecke. Schöner Roman, aber plötzliches Ende.

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein toller Jugendroman, der mich restlos begeistert hat. Traurig und mutlos zu Anfang, wird die Hauptfigur eine mutige Kämpferin. Super! Ein toller Jugendroman, der mich restlos begeistert hat. Traurig und mutlos zu Anfang, wird die Hauptfigur eine mutige Kämpferin. Super!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (375)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 39288893
    Dein eines, wildes, kostbares Leben
    von Jessi Kirby
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 41026688
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (137)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 41198457
    Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen
    von Susan Juby
    (23)
    eBook
    13,99
  • 42240028
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (81)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (98)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42435960
    Was uns bleibt ist jetzt
    von Meg Wolitzer
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44252671
    Die Ungehörigkeit des Glücks
    von Jenny Downham
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44356137
    Emmy & Oliver
    von Robin Benway
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 45258904
    Ich gebe dir die Sonne
    von Jandy Nelson
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 46299348
    Dein Leuchten
    von Jay Asher
    (50)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47620340
    Ein bisschen wie Unendlichkeit
    von Harriet Reuter Hapgood
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47877578
    Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (91)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 87299954
    Nicht weg und nicht da
    von Anne Freytag
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 88686530
    Never Never
    von Colleen Hoover
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
18
11
5
3
0

Konnte mich nicht ganz so begeistern
von Tine_1980 am 11.08.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Am ersten Schultag nach den Sommerferien ändert sich alles für Lucille und Wren. Lucille ist 17, hat ihr letztes Highschool-Jahr vor sich und versteht sich gut mit ihrer 9 jährigen Schwester Wren. Genau an diesem Tag kommt ihre Mutter nicht wie versprochen aus dem Urlaub zurück und die Beiden... Am ersten Schultag nach den Sommerferien ändert sich alles für Lucille und Wren. Lucille ist 17, hat ihr letztes Highschool-Jahr vor sich und versteht sich gut mit ihrer 9 jährigen Schwester Wren. Genau an diesem Tag kommt ihre Mutter nicht wie versprochen aus dem Urlaub zurück und die Beiden sich auf sich allein gestellt. Eden, die beste Freundin von Lucille und dessen Zwillingsbruder Digby helfen ihr, wo es nur geht. Lucille würde alles für ihre Schwester geben und überlegt, wie sie es schafft, alles geheim zu halten und beide über Wasser zu halten, so dass das Jugendamt nichts merkt. Doch dann ereignet sich ein schrecklicher Unfall und sie muss endgültig lernen, auf eigenen Beinen zu stehen. Ich bin etwas hin und hergerissen, denn dieses Hörbuch ist keineswegs als schlecht zu bezeichnen. Es ist ein gutes Jugendbuch, welches Elemente wie Freundschaft, erste Liebe und Drama beinhaltet. Die Geschichte selbst war gut gewählt und oftmals war ich nach dem Hören am Überlegen, was ich in Lucilles Situation gemacht hätte. Lucille ist stark und manövriert Wren und sich gut durchs Leben, nicht immer gleich erfolgreich, aber dennoch mit allen Möglichkeiten, die ihr zur Verfügung stehen. Hier hat sie auch das Glück ihre beste Freundin Eden und dessen Zwillingsbruder Digby zu haben. Ohne diese beiden Personen hätte sie es nicht so lange geheim halten können. Leider kommen ihr dann auch noch ihre Gefühle in den Weg, die im Moment so ziemlich das unpassendste sind, was es gibt. Schwirrt ihr der Kopf doch schon mit der Abwesenheit ihrer Mutter, der ausweglosen Situation mit ihrem Vater und dem Überleben. Doch Gefühle lassen sich leider nicht stoppen. Die Dramatik nimmt hier im Laufe des Hörbuches immer mehr zu und es wird immer schwieriger für Lucille. Die Gefühle sind gut transportiert worden und man spürt die Verzweiflung, egal ob von Lucille, die ihr bestes gibt, um Wren einen normalen Alltag zu bieten und Wren, die sich stark gibt, aber auch immer wieder zusammenbricht und froh ist, Lucille zu haben. Die Sprecherin hat hier eine gute Leistung gebracht, die Situationen wurden von ihr gefühlvoll gesprochen und die Gefühle gut transportiert. Auch die unterschiedlichen Stimmnuancen trugen zu einem tollen Hörerlebnis bei. Ich finde, dass schon der Klappentext viel zu viel verrät, einzig die Tatsache, was für ein schrecklicher Unfall es ist, wird nicht daraus klar. Und dazu kommt das sehr offene Ende. Mit dem Ende, welches mit dem Unfall zu tun hat, wäre ich klar gekommen. Doch mit dem anderen offenen Ende, bei dem so gar keine Erklärung kommt, wieso die Mutter die Zwei für so lange Zeit allein ließ, ob es eine Rettung gibt, damit kann ich mich nicht ganz abfinden, beziehungsweise finde ich es einfach bescheiden. Solides Jugendhörbuch, welches eine dramatische Geschichte mit etwas Liebe gespickt hat. Doch durch das offene Ende war die Erzählung für mich irgendwie nicht abgeschlossen und ich hätte mir hier ein anderes Ende gewünscht.

Herzergreifend ehrlich und wunderschön geschrieben!
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 14.12.2016

Dieses Werk, anders kann man es nicht nennen, mit seiner herzergreifend starken, mutigen und sehnsuchtsvollen Protagonistin macht zu gleichen Teilen traurig und glücklich. Man leidet von Anfang bis zum Ende mit und kann es nicht erwarten mehr von ihr zu erfahren! Eine der besten Geschichten, die ich in meinem... Dieses Werk, anders kann man es nicht nennen, mit seiner herzergreifend starken, mutigen und sehnsuchtsvollen Protagonistin macht zu gleichen Teilen traurig und glücklich. Man leidet von Anfang bis zum Ende mit und kann es nicht erwarten mehr von ihr zu erfahren! Eine der besten Geschichten, die ich in meinem Leben gelesen habe! Vielen Dank dafür!

Die Kraft, die in dir schlummert
von Jenny Vogler am 09.12.2016

"Die meisten torkeln ihr Leben lang. Sie lassen sich nie fallen, ducken sich vor jedem Schlag. Sie wanken einfach vor sich hin und versuchen zu tun, was angeblich von ihnen erwartet wird. Nie wollen sie herausfinden, was ihre Wahrheit ist, denn dafür bräuchten sie eine Art von Mut, den... "Die meisten torkeln ihr Leben lang. Sie lassen sich nie fallen, ducken sich vor jedem Schlag. Sie wanken einfach vor sich hin und versuchen zu tun, was angeblich von ihnen erwartet wird. Nie wollen sie herausfinden, was ihre Wahrheit ist, denn dafür bräuchten sie eine Art von Mut, den sie nicht haben." Inhalt Lucille Bennett hat ein schweres Schicksal zu tragen, denn obwohl sie selbst ihr letztes Schuljahr meistern muss, trägt sie allein die Verantwortung für ihre kleine Schwester Wrenny. Der Vater ist nach einem Nervenzusammenbruch in einer psychiatrischen Einrichtung, die Mutter über Nacht verschwunden. Jeglicher Kontakt zu den Eltern ist abgebrochen und so muss Lucy für den Lebensunterhalt sorgen, ihre Schwester beaufsichtigen und irgendwo am Rande den Anschein wahren, als wäre alles in Ordnung, damit nicht plötzlich das Jugendamt vor der Tür steht. Und ihr Herz schlägt auch noch Kapriolen, hat sie sich doch in den Bruder ihrer besten Freundin verliebt, der leider schon eine Freundin hat ... Meinung Ursprünglich hat mich an diesem Jugendroman vor allem der wunderschöne Titel gereizt, der eine intensive Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen verspricht und dennoch auf ein glückliches Ende hoffen lässt. Leider ist vieles sehr oberflächlich geblieben und ich habe mir sowohl von der Story als auch von den Protagonisten mehr versprochen. Die Autorin wählt hier eine jugendliche Sprache und einen gängigen Erzählstil, der das Alter ihrer Darsteller lebensecht wiedergibt. Nur leider fühlt man sich als Leser nicht so recht mitgenommen in das Leben von Lucille. Was zum einen daran liegt, dass hier ein Drama das nächste jagt und es anscheinend niemanden gibt, der dem Chaos Einhalt gebieten kann und zum anderen an einer doch anstrengenden Protagonistin. Einerseits wirkt sie selbst nicht erwachsen, dann meistert sie gekonnt jede Herausforderung. Tränen erlaubt sie sich keine, stellt sich dem Elterngespräch in der Schule und lebt doch am Rande der Verzweiflung. Mir hat hier auch eine gewisse Innerlichkeit gefehlt, die konkrete Auseinandersetzung mit den Problemen, die Gedankengänge, die sich mir beim Lesen aufgedrängt haben, wurden einfach nicht aufgenommen und die Möglichkeiten nicht gegeneinander abgewägt. Dadurch blieben die verschiedenen Charaktere irgendwie blass, die Handlung eher mäßig spannend und die Erwartungshaltung unerfüllt. Fazit Ich vergebe 3 Lesesterne für diesen altersgerechten Jugendroman, der sich sowohl mit den ganz normalen Problemen Jugendlicher beschäftigt, als auch mit außergewöhnlichen Umständen, die man niemandem wünscht, ganz gleich welcher Altersklasse. Ein Buch für Zwischendurch, ohne Tiefgang dafür aber locker und leicht zu lesen. Etwas Herzschmerz, gespickt mit Dramatik und ein passendes Happy-End machen dieses Buch zu einem schönen Geschenk für jüngere Leserinnen.


Wird oft zusammen gekauft

Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance - Estelle Laure

Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance

von Estelle Laure

(37)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
Nur drei Worte (Nur drei Worte – Love, Simon ) - Becky Albertalli

Nur drei Worte (Nur drei Worte – Love, Simon )

von Becky Albertalli

(70)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen