Geheimprojekt HafenCity

oder Wie erfindet man einen neuen Stadtteil?

Am 7. Mai 1997 verkündete Henning Voscherau, Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg, vor dem feinen Übersee-Club, dass ein großer Teil des Hafens zwischen Kehrwiederspitze und Elbbrücken aus dem Hafengebiet herausgenommen und zu einer innerstädtischen City-Erweiterung umgebaut werde, zu einem neuen Stadtteil mit Arbeitsplätzen, Freiräumen, Einkaufsmöglichkeiten und Wohnungen – zu einer »HafenCity«. Das war eine Sensation! Die eigentliche Sensation aber war und ist, dass das Projekt fünf Jahre lang im Geheimen vorbereitet worden war. Wie in einer crime story erzählt Gert Kähler von den politischen Schachzügen, die nötig waren, um das Geheimprojekt HafenCity Realität werden zu lassen. Die Hauptprotagonisten: Peter Dietrich, Chef der HHLA, des wichtigsten Hamburger Hafenbetriebs, und Henning Voscherau. Kähler erzählt, in welcher Situation man damals handeln musste: Der boomende Containerverkehr, der wirtschaftliche Weckruf aus dem Osten nach der Wende und – last but not least – die erwachende Liebe der Hamburger Bürger zum städtischen Leben und Wohnen an der Elb-Wasserkante machten einen Hafenumbau für den Bau eines neuen Containerterminals in Altenwerder erforderlich. »Der Hafen gibt, der Hafen nimmt …
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Volkwin Marg
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 31.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86218-092-9
Verlag Dölling und Galitz Verlag
Maße (L/B/H) 20/14,6/3 cm
Gewicht 620 g
Abbildungen mit 100 Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • HafenCity Hamburg. Das erste Jahrzehnt
    von Jürgen Bruns-Berentelg, Jörn Walter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Elbphilharmonie
    von Joachim Mischke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Italomodern 1
    von Martin Feiersinger, Werner Feiersinger
    Buch (Taschenbuch)
    45,00
  • 100 Contemporary Wood Buildings
    von Philip Jodidio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
    von Walter Benjamin
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Ernst und Albert Schmidt, Ingenieure
    Buch (gebundene Ausgabe)
    68,00
  • Architektur konstruieren
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    54,95
  • Planungsatlas
    von Joachim P. Heisel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    64,00
  • Bauhaus
    von Boris Friedewald
    Buch (Klappenbroschur)
    14,95
  • Das Hamburger Kontorhaus
    von Ralf Lange
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 100 Contemporary Houses
    von Philip Jodidio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • "Der Verstand so schnell, die Seele so langsam"
    von Volkwin Marg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,00
  • Professionell schneidern
    von Lynda Maynard
    Buch (Ringbuch)
    29,90
  • Natursteinarbeiten im Garten- und Landschaftsbau
    von Ingrid Schegk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,90
  • Kompakt & Visuell Architektur
    von Jonathan Glancey
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Mütter und Töchter
    von Stefanie Wietersheim
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Stimme gibt Macht
    von Klaus Neumann
    Buch (Taschenbuch)
    45,70
  • Das Landhaus J. H. Baur in Altona
    von Jörg Schilling
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,00
  • Peter Zumthor Therme Vals
    von Sigrid Hauser, Peter Zumthor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    97,00

Wird oft zusammen gekauft

Geheimprojekt HafenCity

Geheimprojekt HafenCity

von Gert Kähler
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Kreativer Archipel

Kreativer Archipel

von Dieter Läpple, Sebastian Kröger, Babette Peters, Sarah Schreiner
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=

für

44,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.