Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Geht alles gar nicht

Warum wir Kinder, Liebe und Karriere nicht vereinbaren können

Die Lügen der Alleskönner
Für die meisten Paare mit Kindern ist es Alltag und Anspruch zugleich: gute und verständnisvolle Eltern zu sein, beruflich engagiert, dazu liebende Partner, die alle Aufgaben teilen. Alles etwas anstrengend, aber am Ende klappt es doch irgendwie. Oder?
Marc Brost und Heinrich Wefing sagen: Es klappt eben nicht. Mütter und Väter sind meist erschöpft und müde und einfach erledigt, haben ständig das Gefühl, zu wenig Zeit für alles zu haben: für die Kinder, für den Job, für die Beziehung, für sich selbst. Trotzdem versuchen alle, die Fiktion aufrechtzuerhalten, es irgendwie hinzubekommen. Und so kann man nicht einmal über die Überforderung reden.
Dieses Buch spricht von den Sorgen und Nöten der ersten Generation, die Gleichberechtigung zu leben versucht. Von den Vätern, für die die bequemen Rollenmodelle der Vergangenheit ausgedient haben. Und es untersucht die gesellschaftlichen Entwicklungen, die zur Überforderung beitragen. Welche Rolle spielen dabei die Erwartungen, die wir an uns selbst haben? Was bedeutet das alles für die Geschlechterdebatte? Und lassen sich die Probleme politisch überhaupt lösen? «Geht alles gar nicht» räumt mit verbreiteten Illusionen auf und fordert vor allem eines: Ehrlichkeit.
Rezension
«Geht alles gar nicht» gibt überforderten Eltern eine Stimme.
Portrait
Marc Brost ist Diplomökonom und seit 2002 stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft bei der Wochenzeitung Die Zeit. Er wurde 2001 mit dem Georg von Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644043510
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eine Familie macht Karriere
    von Ines Witka
    eBook
    9,99
  • Harte Kost
    von Stefan Kreutzberger, Valentin Thurn
    eBook
    13,99
  • Laufwunder
    von Mike Kleiss
    eBook
    13,99
  • Der Code des Bösen
    von Raimund H. Drommel
    (7)
    eBook
    15,99
  • Die letzte Zeugin
    von Nora Roberts
    (26)
    eBook
    8,99
  • Mama im Job
    von Petra A. Bauer, Karina Matejcek
    eBook
    19,99
  • Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (26)
    eBook
    8,99
  • Die Mühle
    von Elisabeth Herrmann
    (57)
    eBook
    9,99
  • Mein Lotta-Leben. Süßer die Esel nie singen
    von Alice Pantermüller
    eBook
    9,99
  • Größer als das Amt
    von James Comey
    (13)
    eBook
    14,99
  • Jäger, Hirten, Kritiker
    von Richard David Precht
    eBook
    15,99
  • Frisch hapeziert
    von Hape Kerkeling
    (5)
    eBook
    10,99
  • Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst
    von Jaron Lanier
    (10)
    eBook
    10,99
  • Lieb und teuer
    von Ilan Stephani
    eBook
    7,99
    bisher 15,99
  • Factfulness
    von Hans Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Ola Rosling
    eBook
    22,99
  • Post von Karlheinz
    von Hasnain Kazim
    (8)
    eBook
    9,99
  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99
  • Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (21)
    eBook
    10,99
    bisher 18,99
  • Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • Psychopathinnen
    von Lydia Benecke
    (12)
    eBook
    13,99

Wird oft zusammen gekauft

Geht alles gar nicht

Geht alles gar nicht

von Marc Brost, Heinrich Wefing
eBook
14,99
+
=
Niemand weiß, wie spät es ist

Niemand weiß, wie spät es ist

von René Freund
(11)
eBook
15,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.