Generation Fußnote

Bekenntnisse eines Opportunisten

Als Journalist gehörte Klaus Taubert in der DDR zu der Gruppe derjenigen, die das Bindeglied zwischen Partei und Volk darstellten und die am Bild des sogenannten Staatssozialismus der DDR mitstrickten. Doch im Unterschied zu vielen anderen, die bis zuletzt Anteil an der Aufrechterhaltung des Systems hatten, geht Taubert in seinem spannenden Buch schonungslos mit sich ins Gericht und erzählt, wie der Opportunismus seinen Alltag bestimmte.
In "Generation Fußnote" beschreibt er - exemplarisch für eine ganze Generation -, wie er in der DDR sozialisiert wurde, sich mit dem System solidarisierte und die Chancen nutzte, die ihm der Staat bot, der dafür aber absolute Loyalität einforderte.
Taubert erzählt fesselnd und humorvoll aus dem Alltag der DDR und aus den Hinterzimmern der DDR-Bürokratie und schildert zahlreiche Anekdoten, die schon damals die Diskrepanz zwischen dem Selbstbild des Staates und der Realität offenlegten.
Portrait
Klaus Taubert wurde 1940 in Walschleben (Thüringen) geboren und war zunächst Facharbeiter für organische Grundstoffchemie, dann Zugfunksprecher, Betriebsfunkredakteur und mit 22 Jahren jüngster Chefredakteur einer Kreiszeitung in der DDR. Bald darauf ging er als Reporter zum Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienst (ADN), der Nachrichtenagentur der DDR. Dort brachte er es bis zum stellvertretenden Chefredakteur und war "Hofberichterstatter" Honeckers. Nebenbei studierte er Journalistik und Gesellschaftswissenschaft und veröffentlichte Bild-Text-Bände, entwarf Plakate, schrieb Kriminalhörspiele für den Rundfunk, Beiträge für Kinderbücher sowie Songtexte, darunter den Titel Angstverkäufer für die Puhdys. Nach dem Ende der DDR war Klaus Taubert für einen großen westdeutschen Verlag tätig. Derzeit arbeitet er an Erzählungen für Kinder, satirischen Texten und anderen Geschichten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 296, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847514022
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Verkaufsrang 42.436
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36921292
    Orkanfahrt
    von Stefan Krücken
    eBook
    9,99
  • 52409103
    Tod der Maulwürfe
    von Tony Hillerman
    eBook
    5,99
  • 40048069
    Wir Angepassten
    von Roland Jahn
    eBook
    9,99
  • 39989028
    Xenia
    von Xenia Sachsen
    eBook
    9,99
  • 47806907
    Die Psychologie des IS
    von Jan Ilhan Kizilhan
    eBook
    17,99
  • 26224423
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    eBook
    7,99
  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • 30178009
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    (4)
    eBook
    7,99
  • 32822305
    Wir sind die Wolfskinder
    von Sonya Winterberg
    eBook
    10,99
  • 47833694
    Die Psychologie des IS
    von Jan Ilhan Kizilhan
    eBook
    17,99
  • 47719885
    Frauen in der DDR
    von Anna Kaminsky
    eBook
    9,99
  • 56712248
    Lew Kopelew
    von Reinhard Meier
    eBook
    23,99
  • 47871979
    Ein Tag im Herbst
    von Anne Ameri-Siemens
    (1)
    eBook
    16,99
  • 44251846
    Kriegsspuren
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • 42361861
    Transportnummer VIII/1387 hat überlebt
    von Margot Kleinberger
    eBook
    8,99
  • 31165929
    Stasi-Kinder
    von Ruth Hoffmann
    eBook
    9,99
  • 33720471
    Terrorismus-Lügen
    von Regine Igel
    eBook
    9,99
  • 47913917
    Man schießt und weint
    von Avraham Shapira
    eBook
    17,99
  • 45395205
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Manfred Lütz
    eBook
    13,99
  • 45217012
    Das ist unser Haus
    von Kai Sichtermann
    eBook
    18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Generation Fußnote

Generation Fußnote

von Klaus Taubert

eBook
6,99
+
=
LTI

LTI

von Victor Klemperer

eBook
10,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen