Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Geraubte Erinnerung

Thriller

(1)
David Tennant und Rachel Weiss wissen viel zu viel über ein ultrageheimes Projekt namens "Trinity", Chiffre für eine revolutionäre Technologie, die die Welt für immer verändern wird. Die Entdeckung könnte viel Gutes, aber auch großes Unheil bringen, und ihre Schöpfer können der Macht nicht widerstehen, die "Trinity" verspricht. Allein David und Rachel stehen ihnen im Weg, und ein skrupelloses Team von Agenten der NSA wird in Bewegung gesetzt, um sie aufzuspüren und zu eliminieren.

Können zwei Menschen darauf hoffen, die Richtung der modernen Wissenschaften zu beeinflussen und mit ihr die Zukunft der gesamten Menschheit?
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 573, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838717265
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel The Footprints of God
eBook
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spitze!
von einer Kundin/einem Kunden aus Starnberg am 26.10.2014

Unglaublich - dieses Buch habe ich buchstäblich während der letzten 2 Tage "gefressen". Ich kann nur eines sagen - ich liebe Greg Iles! Mein erstes Buch von ihm und ich bin hingerissen! Sein Schreibstil, sein Scharfsinn, Intelligenz und Wissen, alles vereint in diesem Buch. Die Geschichte mag zwar längst... Unglaublich - dieses Buch habe ich buchstäblich während der letzten 2 Tage "gefressen". Ich kann nur eines sagen - ich liebe Greg Iles! Mein erstes Buch von ihm und ich bin hingerissen! Sein Schreibstil, sein Scharfsinn, Intelligenz und Wissen, alles vereint in diesem Buch. Die Geschichte mag zwar längst aller Plot sein, aber er schafft es tatsächlich, die Apokalypse-Stimmung nicht aufgewärmt und durchgekaut wirken zu lassen. David Tennant lässt erstmal Raum für Spekulationen. So mag man der sympathischen Hauptfigur erst den gejagten Wissenschaftler abkaufen, zeitweilen zweifelt man dann aber dennoch daran, ob er nicht an einer totalen Psychose leidet. Die Spannungskurve steigt mit jeder Seite ins unermessliche und selbst die trockensten politischen Unterhaltungen, geschichtliche Fakten oder wissenschaftlichen Theorien tun dem Ganzen keinen Abbruch. Selbst dies ist eben so informativ wie leserfreundlich geschrieben, ohne sich einer "0815"-Wortwahl zu bedienen. Einfach grandios!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0