Thalia.de

In fernen Zonen

Karl Mays Weltreisen

Karl Mays Gesammelte Werke

Seit Jahrzehnten stellte sich Karl-May-Lesern, -Sammlern und -Forschern immer wieder die Frage, ob, wann und wohin der berühmte Schriftsteller tatsächlich gereist ist. Dieser Band gibt umfassende Auskunft über Mays wirkliche Weltreisen und einige nicht minder spannende, wenn auch ins Reich der Phantasie gehörige Legenden. Natürlich kommt Karl May selbst zu Wort: Im Tagebuch seiner großen Orientreise von 1899/1900, ergänzt durch Briefe, Gedichte und Entwürfe, die in dieser Zeit entstanden. Der tiefe Eindruck der orientalischen Welt auf Person und Schaffen wird offensichtlich. Die bekannten May-Kenner Ekkehard Bartsch und Hans Wollschläger kommentieren die Notizen des Autors sachkundig und detailreich.
Der gleichermaßen versierte Experte Dieter Sudhoff widmet sich in einer aufschlußreichen Dokumentation der USA-Reise von 1908 und ihrer literarischen Verarbeitung im Roman "Winnetous Erben". Das Schürfen in vielen Dokumenten und Briefen förderte eine kleine Sensation zutage: Das Geheimnis der 'fehlenden' vier Wochen am Ende der Amerika-Tour ist gelöst. Lange rätselten May-Biografen, was in jenem Monat geschah und wo der Schriftsteller ihn verbrachte. Dies Buch gibt die überraschende Antwort!
Von vielen Spekulationen umgeben waren auch die angeblichen Frühreisen des Erzählers. Ein Essay von Amira Sarkiss stellt die kuriosesten Theorien sowie ihre teilweise erbitterten Verfechter vor und faßt den letzten Stand der realen Erkenntnisse zusammen. Auch wenn die Wahrheit da und dort etwas weniger romantisch ist, als viele glauben wollten - um so amüsanter liest sich dieser Bericht zu einem ganz eigenwilligen Nebenzweig der May-Forschung. Den Abschluß bildet das kurze Nachwort "Detektive" des Mitherausgebers Lothar Schmid.
Zahlreiche Abbildungen und Faksimiles von Reisedokumenten und anderen Zeitzeugnissen ergänzen den Band in einmaliger Weise.
Der Titel ist auch als ebook erhältlich.
Portrait
Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb1912 in Radebeul.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Bernhard Schmid, Lothar Schmid
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 1999
Serie Karl Mays Gesammelte Werke 82
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7802-0082-2
Verlag Karl-May
Maße (L/B/H) 174/116/35 mm
Gewicht 355
Abbildungen mit 150 Abbildungen 17,5 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

In fernen Zonen

In fernen Zonen

von Karl May

Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Gesammelte Werke 83. Am Marterpfahl

Gesammelte Werke 83. Am Marterpfahl

von Karl May

Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=

für

39,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Karl Mays Gesammelte Werke

  • Band 72

    2867895
    Schacht und Hütte
    von Karl May
    19,90
  • Band 73

    2842386
    Der Habicht
    von Karl May
    19,90
  • Band 74

    3002329
    Der verlorene Sohn
    von Karl May
    19,90
  • Band 75

    2999449
    Sklaven der Schande
    von Karl May
    19,90
  • Band 76

    2999089
    Der Eremit
    von Karl May
    19,90
  • Band 77

    3035838
    Die Kinder des Herzogs
    von Karl May
    19,90
  • Band 78

    3025040
    Gesammelte Werke 78. Das Rätsel von Miramare
    von Karl May
    19,90
  • Band 79

    3023534
    Gesammelte Werke 79. Old Shatterhand in der Heimat
    von Karl May
    19,90
  • Band 80

    3023535
    Gesammelte Werke 80. Auf der See gefangen und andere Erzählungen
    von Karl May
    19,90
  • Band 81

    2920939
    Gesammelte Werke 81. Abdahn Effendi
    von Karl May
    19,90
  • Band 82

    2945477
    In fernen Zonen
    von Karl May
    19,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 83

    2972697
    Gesammelte Werke 83. Am Marterpfahl
    von Karl May
    19,90
  • Band 84

    4195154
    Der Bowie-Pater
    von Karl May
    19,90
  • Band 85

    5717224
    Gesammelte Werke 85. Von Ehefrauen und Ehrenmännern
    von Karl May
    19,90
  • Band 86

    6587617
    Gesammelte Werke 86. Meine dankbaren Leser
    von Karl May
    19,90
  • Band 87

    13911973
    Das Buch der Liebe
    von Karl May
    19,90
  • Band 88

    15312069
    Gesammelte Werke 88. Deadly Dust
    von Karl May
    19,90
  • Band 89

    28842826
    Im fernen Westen
    von Karl May
    (1)
    19,90
  • Band 90

    31939271
    Verschwörung in Wien
    von Karl May
    19,90
  • Band 91

    14669904
    Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld I
    von Karl May
    24,90
  • Band 92

    15249276
    Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld 2
    von Karl May
    24,90