Geschichte der anorganischen Chemie

Die Entwicklung einer Wissenschaft in Deutschland von Döbereiner bis heute

Helmut Werner, selbst ein anerkannter Anorganiker, beleuchtet in seinem Buch die Entwicklung der anorganischen Chemie in Deutschland von den ersten wirklich wissenschaftlichen Schritten im frühen 19. Jahrhundert bis hin zu den modernen Forschungsthemen des beginnenden 21. Jahrhunderts. Dabei stehen stets die Wissenschaftler im Vordergrund, die mit ihren Leistungen und Schwerpunktsetzungen die wissenschaftliche Landschaft über ihren Tod hinaus geprägt haben. Dem Autor gelingt es so, die Geschichte einer Wissenschaft lebendig werden zu lassen.
Rezension
(...) zeichnet die Entwicklung der anorganischen Chemie in Deutschland von den ersten wirklich wissenschaftlichen Schritten im frühesten 19. Jh. bis hin zu den modernen Forschungsthemen des beginnenden 21. Jh. nach. Im Vordergrund der historischen Betrachtung stehen dabei über die gesamte Zeitspanne hinweg die einzelnen Wissenschaftler, die mit ihren jeweiligen Leistungen und Schwerpunktsetzungen die wissenschaftliche Landschaft geprägt haben. Mit dieser Fokussierung auf die handelnden Personen erzählt Werner die Geschichte dieser Wissenschaft lebendig. Das Buch ist eine historische, spannende Darstellung der Anorganik.
METALL (24.03.2017)
"Das Werk ist eine historische Darstellung der Anorganik, die zugleich grundlegendes Wissen über diese Wissenschaft spannend aufbereitet."
PROCESS (01.02.2017)
Portrait
Helmut Werner ist Professor Emeritus am Institut für Anorganische Chemie der Universität Würzburg. Er hat sein Diplom in Chemie von der Universität Jena erhalten und 1961 seine Dissertation bei Professor E. O. Fischer in München abgeschlossen. Nach einem Postdoc-Aufenthalt in den USA habilitierte er sich an der TH München. Helmut Werner war dort Privat- und Hochschuldozent, bevor er 1970 als ordentlicher Professor an die Universität Zürich berufen wurde. Schließlich nahm er 1975 den Ruf auf die Professur in Würzburg an, an der er bis zu seiner Emeritierung wirkte. Helmut Werner ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, darunter dem Alfred-Stock-Gedächtnispreis der GDCh, dem Max-Planck-Forschungspreis und dem J. C. Mutis-Award des spanischen Wissenschaftsministeriums. Während seiner langjährigen Lehr- und Forschungstätigkeit betonte Helmut Werner stets die Bedeutung der Geschichte einer Wissenschaft für deren zukünftige Entwicklung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 674
Erscheinungsdatum 11.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-527-33887-0
Verlag Wiley-Vch Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 251/172/40 mm
Gewicht 1413
Abbildungen 200 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
99,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45268875
    Usability von Produkten und Anleitungen im digitalen Zeitalter
    von Gertrud Grünwied
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 39181348
    Pferde der Welt
    von Elise Rousseau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 29195300
    Lehrbuch der Technischen Mechanik - Dynamik
    von Rolf Mahnken
    Buch (Taschenbuch)
    44,99
  • 34001087
    Atkins: Physikalische Chemie
    von Peter W. Atkins
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    109,00
  • 45273058
    Analytische Chemie
    von Georg Schwedt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    75,00
  • 45778954
    Anleitung zur Darstellung chemischer Präparate
    von Hugo Erdmann
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 40211817
    Übungsbuch
    von Erwin Riedel
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 2988315
    Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen W. Hawking
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47821049
    Der Glaubenswahn
    von Heinz-Werner Kubitza
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44033576
    Architektur und Wissen
    von Till Schröder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 40941622
    Der HPLC-Experte II
    von Stavros Kromidas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    89,00
  • 45165263
    Erste Erde
    von Raoul Schrott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    68,00
  • 14343088
    Organische Chemie
    von Burkhard König
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 39301091
    Alexander
    von Alexander Plutarch
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 43572390
    Die Phylakterien von Qumran (4Q128.129.135.137) aus der Heidelberger Papyrussammlung
    von Anna Busa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    45,00
  • 44365632
    GrundrissAtlas Einfamilienhaus
    von Katharina Matzig
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,95
  • 15183326
    Mein Dämon ist ein Stubenhocker
    von Maximilian Dorner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 21553720
    Bauhaus
    von Magdalena Droste
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 39289570
    Bach
    von John Eliot Gardiner
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 38712813
    Einführung in die Laborpraxis
    von Bruno P. Kremer
    Buch (Taschenbuch)
    29,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschichte der anorganischen Chemie - Helmut Werner

Geschichte der anorganischen Chemie

von Helmut Werner

Buch (gebundene Ausgabe)
99,00
+
=
Die Geheimnisse der Umsatzverdoppler - Roger Rankel

Die Geheimnisse der Umsatzverdoppler

von Roger Rankel

Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=

für

123,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen