Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Geschwärzt

Thriller

(8)

Als der bekannte Softwareentwickler Peter Bräuning wegen einer schweren Sexualstraftat in den Maßregelvollzug eingeliefert wird, bekommt die Ärztin Regina Bogner bald Zweifel: Ist der junge Mann tatsächlich zu einer grausamen Tat fähig? Immer wieder beteuert Bräuning seine Unschuld, doch die Beweise sprechen gegen ihn. Ausgerechnet Reginas Tochter Anabel wird zu seiner einzigen Fürsprecherin - und verstrickt sich ohne Reginas Wissen immer mehr in der Grauzone zwischen Recht, Gesetz und Selbstjustiz -
Portrait

Antonia Fennek ist das Pseudonym der Autorin Melanie Metzenthin, unter dem sie Thriller schreibt. Die Autorin wurde 1969 in Hamburg geboren, wo sie auch heute noch lebt und als promovierte Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie arbeitet. Während ihrer beruflichen Tätigkeit hat sie unter anderem mehrere Jahre lang als Ärztin im psychiatrischen Maßregelvollzug mit psychisch kranken Straftätern gearbeitet. Beim Schreiben ihrer Romane greift sie gern auf ihre beruflichen Erfahrungen zurück, um aus ihren fiktiven Charakteren glaubhafte Figuren vor einem möglichst realistischen Setting zu schaffen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-9534-9
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 180/123/38 mm
Gewicht 377
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39030058
    Schwarzweiß
    von Antonia Fennek
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42379150
    Meine Seele so kalt
    von Clare Mackintosh
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228388
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42462369
    Seelensterben / Exkarnation Bd.2
    von Markus Heitz
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42447399
    Fürchte dich
    von J. S. Carol
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435527
    Der Valentinsmörder / DCI Antonia Hawkins Bd.2
    von Alastair Gunn
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435524
    Todesstiche
    von Nina Darnton
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42435661
    Lügengrab
    von Hendrik Berg
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42426359
    Die Flut
    von Arno Strobel
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42465133
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42466055
    Treibland
    von Till Raether
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253096
    Zerschnitten
    von Paul Cleave
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42555128
    Bis ins Mark
    von Kathy Bennett
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42462631
    Die Zelle
    von Jonas Winner
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42218502
    Killerverse / Johnny Thiebeck Bd.2
    von Ben Bauhaus
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43526269
    Der Schlafmacher / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.10
    von Michael Robotham
    (24)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42435920
    Das Dunkel in dir
    von Samantha Hayes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066600
    Zeit der Asche / Post Mortem Bd.2
    von Mark Roderick
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42435551
    Ihr letzter Blick / Kate Simms Bd.2
    von A. D. Garrett
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43756038
    Und draußen stirbt ein Vogel
    von Sabine Thiesler
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Schuld oder Unschuld
von AberRush am 11.04.2016

Kann ?Geschwärzt? mit seinem Vorgänger mithalten? ? definitiv ja. Die Grundfrage des Buches ist: Ist Peter Bräuning ein schuldiger Pädophiler oder sitzt er zu Unrecht im Maßregelvollzug? Die Entscheidung muss jeder für sich ausmachen, und es ist ein ständiges Rätselraten, bis dann am Schluss die ganze Wahrheit ans Licht... Kann ?Geschwärzt? mit seinem Vorgänger mithalten? ? definitiv ja. Die Grundfrage des Buches ist: Ist Peter Bräuning ein schuldiger Pädophiler oder sitzt er zu Unrecht im Maßregelvollzug? Die Entscheidung muss jeder für sich ausmachen, und es ist ein ständiges Rätselraten, bis dann am Schluss die ganze Wahrheit ans Licht kommt. Meine persönliche Meinung von Beginn an war, dass er zu Unrecht verurteilt ist. Das lag vor allem an seiner tollen, sympathischen Persönlichkeit, so dass ich einfach nicht glauben konnte, dass er diese Tat begangen haben soll. Aber ob ich mit meiner Vermutung richtig lag oder ich nur an der Nase herumgeführt wurde, müsst ihr selber herausfinden. Die Geschichte ist äußerst spannend und die Autorin spielt mit unseren Emotionen. Wir erleben wieder den Alltag in der Anstalt und dieser ist gewohnt gespickt mit viel Witz, ich musste über einige Anspielungen sehr schmunzeln und es heitert dieses ernste Thema doch etwas auf. Aber auch die Spannung kommt natürlich nicht zu kurz. Es gab Passagen, da konnte ich das Buch vor Aufregung nicht aus der Hand legen. Ich habe mit gefiebert, mit gelitten und mit gelacht, es ist wirklich für Jeden etwas dabei. Für den Ekelfaktor ist auch gesorgt, denn es gibt doch eine Stelle im Buch, da musste ich etwas schlucken, da sie so plastisch und grauenhaft beschrieben ist. Alle liebgewonnenen Charaktere aus dem ersten Teil sind auch wieder dabei, da freut man sich auf die witzigen Dialoge mit viel Biss. Gerade Regina, ihre Tochter Anabel und der nervige Oberarzt liefern sich so machen Schlagabtausch. Dieses Buch ist eine Steilvorlage und eigentlich fast gar nicht mehr zu toppen. Jedoch würde ich mich sehr über einen weiteren Teil der Reihe freuen. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt weiterempfehlen. Vorkenntnisse zu Band eins ?Schwarzweiß? sind nicht zwingend erforderlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unschuldig verurteilt und hinter Gittern, oder doch nicht?
von Xanaka aus Berlin am 11.03.2016

Als Kinderschänder und im Besitz von kinderpornographischen Fotos ist der Softwareentwickler Peter Bräuning verurteilt worden und soll seine Strafe im Maßregelvollzug absitzen. Da man bei ihm eine abartige Persönlichkeitsstörung diagnostiziert hat, ist ihm ein langer Aufenthalt verbunden mit einer Therapie gewiss. Nur Peter Bräuning behauptet immer wieder, er ist... Als Kinderschänder und im Besitz von kinderpornographischen Fotos ist der Softwareentwickler Peter Bräuning verurteilt worden und soll seine Strafe im Maßregelvollzug absitzen. Da man bei ihm eine abartige Persönlichkeitsstörung diagnostiziert hat, ist ihm ein langer Aufenthalt verbunden mit einer Therapie gewiss. Nur Peter Bräuning behauptet immer wieder, er ist unschuldig und in eine Falle gelockt worden. Von den behandelnden Ärzten scheint ihm niemand zu glauben. Regina Bogner, Stationsärztin im Maßregelvollzug ist auch dieses Mal involviert. Sie selbst hatte in "Schwarzweiß" um ihr Leben kämpfen müssen, ist aber nicht bereit ihre Arbeit aufzugeben. Um den Sinn ihrer Tätigkeit ihrer Tochter Anabell zu erklären, kommt diese für 14 Tage zum Praktikum auf ihre Station. Hier lernt Anabell Peter Bogner kennen und ist die einzige, die von seiner Unschuld überzeugt ist. Auch als Leser habe ich mir fortwährend die Frage gestellt, ist Peter Bräuning nun unschuldig oder nicht. Wie es ausgeht, das sollte schon jeder selbst lesen. Antonia Fennek hat auch hier wieder alle Register gezogen. Mit viel Spannung wird der Leser durch das Buch getragen. Und dann, wenn man denkt, jetzt ist alles klar, dann ist plötzlich nichts mehr klar. Alles ist anders, damit konnte niemand rechnen. Und das ist es, was das Buch ausmacht. Diese ungeahnten Geschehnisse, die Geheimnisse die so nach und nach aufgedeckt werden. Und es sind die überaus sympathischen Protagonisten, die das Buch irgendwie auch mittragen. Sicher es gibt auch, wie im wahren Leben wunderbar beschriebene, unangenehme, unsympathische Antihelden. Aber auch die gehören dazu. Für dieses Buch eine klare Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne für Antonia Fennek mit dem Hinweis - ich hoffe, es gibt weitere Bücher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hochspannung garantiert.....
von YviWa am 10.03.2016

Bereits vom ersten Teil der Reihe "Schwarzweiß" war ich absolut begeistert und jetzt kam der zweite Teil unter dem Titel "Geschwärzt" von Antonia Fennek in den Buchhandel. Antonia Fennek ist ein Pseudonym. Die Autorin ist promovierte Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. In ihrer langjährigen beruflichen Praxis hat sie viele... Bereits vom ersten Teil der Reihe "Schwarzweiß" war ich absolut begeistert und jetzt kam der zweite Teil unter dem Titel "Geschwärzt" von Antonia Fennek in den Buchhandel. Antonia Fennek ist ein Pseudonym. Die Autorin ist promovierte Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. In ihrer langjährigen beruflichen Praxis hat sie viele Erfahrungen im psychiatrischen Maßregelvollzug sammeln können und bringt diese sehr gelungen in ihre Thriller ein. Der zweite Teil der Schwarzweiß Serie "Geschwärzt" spielt in der bereits aus dem ersten Teil bekannten Kulisse des Maßregelvollzugs. Die Hauptdarsteller sind auch in diesem Buch wieder dabei. Ärztin Regina Bogner mit ihrer Tochter Anabel, Oberarzt Mark Birkholz und Geheimdienstmitarbeiter Kashka. Zum Inhalt: Neuzugang im Maßregelvollzug ist Peter Bräuning, Software- Entwickler, verurteilt wegen einer grausamen Sexualstraftat. Bräuning war zuvor gemeinsam mit seinem Bruder sehr erfolgreich auf dem Softwaremarkt für Spiele und beteuert immer wieder die Tat nicht begangen zu haben, jedoch gibt es eindeutige Spuren, ein Gutachten und ein Urteil. Bräuning ist verzweifelt und soll mit dem ihm zugeteilten Arzt Proser gemeinsam die Tat verarbeiten. Zur gleichen Zeit absolviert die 18 jährige Anabel (Tochter von Regina Bogner) ihr erstes Praktikum im Maßregelvollzug. Sie lernt Peter Bräuning kennen und wird seine einzigste Fürsprecherin. Mehr werde ich an dieser Stelle nicht verraten und kann nur jedem, der Thriller liebt, dieses Buch an Herz legen. Eigene Meinung: Dieses Buch hat es mal wieder geschafft, mich von der ersten Seiten an, zu fesseln. Der Schreibstil ist einfach und fliesend und die Seiten flogen nur so durch meine Finger. Die Darsteller im Buch werden sehr detailliert dargestellt und sind größtenteils äußerst sympathisch und aus dem realen Leben gegriffen. Ebenso die Schauplätze, alle Schauplätze werden sehr liebevoll ausgefüllt, sodass ich als Leser das Gefühl hatte, live dabei zu sein. Die Handlungsabläufe waren sehr realistisch dargestellt, sodass ich regelrecht mit den einzelnen Figuren mitgelitten habe. Ich wünsche mir sehr, dass es möglichst bald einen dritten Teil dieser Serie gibt. Dieses Buch erhält von mir 5 hochkarätige Thrillersterne und meine absolute Leseempfehlung. Hochspannung pur, die mit den ganz Großen mithalten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Geschwärzt

Geschwärzt

von Antonia Fennek

(8)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Sandwitwe / Helen Henning & Knut Jansen Bd.2

Die Sandwitwe / Helen Henning & Knut Jansen Bd.2

von Derek Meister

(6)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen