Glückliche Umstände, leihweise

Das Lesebuch

Alexander Kluge ist Autor und Regisseur von bislang 23 Filmen und zahllosen TV-Sendungen, doch „mein Hauptwerk“, so hat er einmal gesagt, „das sind meine Bücher“. Fast unübersehbar scheinen die Tausende von Geschichten, die er in fünf Jahrzehnten geschrieben hat. Mit rund hundert Erzählungen bietet dieses Lesebuch erstmals eine repräsentative Auswahl und damit einen idealen Einstieg in Kluges literarisches Werk.

Es geht darin um die unterschiedlichsten Themen und Motive – um den Kosmos als Kino und um die Sehnsucht der Zellen, um die Hinrichtung eines Elefanten und um das Projekt Homunculus, um eine seltsame Robinsonade und um wunderbare Rettung aus der Tiefe. Aber immer steht ein Gedanke im Mittelpunkt: Das Glück ist flüchtig, doch der geborene Hoffnungsträger Mensch sucht es hartnäckig, halsbrecherisch und unter den widrigsten Umständen. Ein aktuelles Gespräch mit dem Autor über die Prinzipien seiner Poesie rundet den Band ab.
Portrait
Alexander Kluge, geboren 1932 in Halberstadt, ist Jurist und Filmemacher; als sein wichtigstes Werk aber sieht er seine Bücher. »Wenn ich im Jahre 2015 schreibe, liegen die kommenden fünfzehn Jahre unseres Jahrhunderts schon vor meinen Augen. Insgesamt ergibt sich damit, da ich 1932 geboren wurde, eine Chronik über rund hundert Jahre.« Für sein Werk erhielt er viele Preise, darunter den Georg-Büchner-Preis, den Theodor-W.-Adorno-Preis und zuletzt, 2014, den Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf.

»Ich bin und bleibe in erster Linie ein Buchautor, auch wenn ich Filme hergestellt habe oder Fernsehmagazine. Das liegt daran, daß Bücher Geduld haben und warten können, da das Wort die einzige Aufbewahrungsform menschlicher Erfahrung darstellt, die von der Zeit unabhängig ist und nicht in den Lebensläufen einzelner Menschen eingekerkert bleibt. Die Bücher sind ein großzügiges Medium und ich trauere noch heute, wenn ich daran denke, daß die Bibliothek in Alexandria verbrannte. Ich fühle in mir eine spontane Lust, die Bücher neu zu schreiben, die damals untergingen.«

Alexander Kluge (Dankesrede zum Heinrich-Böll-Preis, 1993)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Thomas Combrink
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 20.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46032-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,7/11/1,6 cm
Gewicht 224 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Geflüster auf Seide gemalt
    von Cees Nooteboom
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Le Moment fugitif
    von Alexander Kluge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • "Wer ein Wort des Trostes spricht, ist ein Verräter"
    von Alexander Kluge
    Buch (Paperback)
    16,95
  • Anatolin
    von Hans-Ulrich Treichel
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Die verkauften Pflastersteine
    von Thomas Rosenlöcher
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Die Nacht, in der die Mauer fiel
    von Renatus Deckert
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Gregorius. Der arme Heinrich. Iwein
    von Hartmann Aue
    Buch (gebundene Ausgabe)
    76,00
  • Das Bohren harter Bretter
    von Alexander Kluge
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Die Zeit der Kraniche
    von Ulrike Renk
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (74)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Wo mein Herz dich findet
    von Kathryn Taylor
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (126)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Italiener in mir
    von Johannes Thiele
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 16,00
  • Töchter
    von Lucy Fricke
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (173)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Unterleuten
    von Juli Zeh
    (91)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,00

Wird oft zusammen gekauft

Glückliche Umstände, leihweise

Glückliche Umstände, leihweise

von Alexander Kluge
Buch (Taschenbuch)
4,99
+
=
Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden

Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden

von Martina Leibovici-Mühlberger
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,90
+
=

für

26,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.