Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

GoodDreams

Wir kaufen deine Träume:

(11)

Leah will nicht mehr träumen. Zu sehr treibt sie die Angst um, nicht in die Realität zurückkehren zu können. Ihr Zwillingsbruder Mika versteht Leah nicht. Er ist Profiträumer und verdiente lange mit seinen Träumen Geld. Geld, das die Geschwister dringend für ihren kranken Vater brauchen. Eines Tages erhält Mika eine anonyme E-Mail und damit die Chance auf 250.000 Dollar: Er soll bei einem geheimen Spiel mitmachen und gegen drei andere Jugendliche antreten.
Das Ziel des Spiels? Ungewiss. 
Der Startpunkt? Im Traum. 
Das Problem: Seit Mika an Schlafstörungen leidet, ist für ihn ans Träumen nicht mehr zu denken. Ihre einzige Chance ist Leah. Sie muss ihre Angst überwinden und in den Traum eines Unbekannten aufbrechen. In einen Traum, der zum Albtraum wird - und der etwas enthüllt, das Leah und die gesamte Menschheit erschüttern wird …

Portrait

Claudia Pietschmann, 1969 in der Mark Brandenburg geboren, verbrachte ihre Kindheit und Jugend inmitten zahlloser Bücher. Sie studierte in Berlin Betriebswirtschaftslehre und arbeitete anschließend als Marketingberaterin und Werbetexterin. Mit dem Träumen beschäftigt sich die Autorin schon lange. Es ist ihr sogar gelungen, das Luzide Träumen zu erlernen, genau wie die Figuren in ihrem Debutroman "GoodDreams".

Foto © privat

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 08.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783401805733
Verlag Arena Verlag
Verkaufsrang 24.459
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44401408
    Der Game Master - Das Spiel ist aus
    von James Dashner
    eBook
    8,99
  • 45384564
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (67)
    eBook
    12,99
  • 45509821
    Evolution. Die Stadt der Überlebenden
    von Thomas Thiemeyer
    (28)
    eBook
    13,99
  • 38251480
    Eve & Adam
    von Michael Grant
    (26)
    eBook
    4,99
  • 44198570
    Eisiges Runengrab
    von Robert Mrazek
    (7)
    eBook
    8,49
  • 45310381
    Grabeskind
    von Kate Rhodes
    eBook
    8,99
  • 46676151
    Nachts in meinem Haus
    von Sabine Thiesler
    eBook
    15,99
  • 45631031
    Wünsch dich ins Märchen-Wunderland
    eBook
    12,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (118)
    eBook
    16,99
  • 43863881
    Wenn man zu lange auf den Ozean schaut
    von Sophia Benedict
    eBook
    12,99
  • 32392300
    Shadow Falls Camp 01. Geboren um Mitternacht
    von C.C. Hunter
    (85)
    eBook
    9,99
  • 44401725
    Giants - Sie sind erwacht
    von Sylvain Neuvel
    (8)
    eBook
    11,99
  • 45864883
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (67)
    eBook
    18,99
  • 44401661
    Herzgift
    von Paula Daly
    eBook
    11,99
  • 34207873
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (45)
    eBook
    5,99
  • 45502156
    Secret Elements 1: Im Dunkel der See
    von Johanna Danninger
    (12)
    eBook
    3,99
  • 45327945
    Black Blade
    von Jennifer Estep
    (36)
    eBook
    12,99
  • 46040846
    Echt jetzt?
    von Tim Eckhaus
    (5)
    eBook
    4,99
  • 36605044
    Das Labyrinth jagt dich
    von Rainer Wekwerth
    eBook
    9,99
  • 46137162
    Sturmland - Die Gesetzgeber
    von Mats Wahl
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

L. Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

Wenn der Traum zum Albtraum wird! Ein klasse Thriller mit leichten SciFi-Elementen der packend geschrieben ist und dazu auffordert, seine Ängste zu überwinden. Wenn der Traum zum Albtraum wird! Ein klasse Thriller mit leichten SciFi-Elementen der packend geschrieben ist und dazu auffordert, seine Ängste zu überwinden.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Träumen und damit Geld verdienen! Spannende Geschichte, in der aus Träumen Albträume werden, Ängste überwunden werden und Freundschaften entstehen. Träumen und damit Geld verdienen! Spannende Geschichte, in der aus Träumen Albträume werden, Ängste überwunden werden und Freundschaften entstehen.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein spannender Thriller für Jung und Alt, der einen nicht mehr zur Ruhe kommen lässt. Ein spannender Thriller für Jung und Alt, der einen nicht mehr zur Ruhe kommen lässt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44160092
    Das Spiel beginnt / Pala Bd. 1
    von Marcel van Driel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 42554242
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (48)
    eBook
    12,99
  • 44401475
    Pandora - Wovon träumst du?
    von Eva Siegmund
    eBook
    9,99
  • 45384564
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (67)
    eBook
    12,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (139)
    eBook
    9,99
  • 29388499
    Dead.end.com
    von Alice Gabathuler
    (6)
    eBook
    11,99
  • 36477886
    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    von Jeanne Ryan
    (24)
    eBook
    8,99
  • 39286500
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    eBook
    9,99
  • 44380337
    Masterminds
    von Gordon Korman
    (10)
    eBook
    11,99
  • 44401311
    Infernale
    von Sophie Jordan
    eBook
    13,99
  • 44547184
    Alba & Seven
    von Natasha Ngan
    eBook
    14,99
  • 45254882
    Wonderland
    von Christina Stein
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
3
1
1
0

Packend!
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 06.09.2016

Inhalt: Im Gegensatz zu ihrem Bruder Mika träumt Leah nicht gerne. Viel zu groß ist ihre Angst, nicht mehr in die Realität zurückkehren zu können. Das kann Mika, der als Profiträumer nur als Leviathan bekannt ist und viel Geld mit seinen Träumen verdiente, nicht nachvollziehen. Doch das war nie ein... Inhalt: Im Gegensatz zu ihrem Bruder Mika träumt Leah nicht gerne. Viel zu groß ist ihre Angst, nicht mehr in die Realität zurückkehren zu können. Das kann Mika, der als Profiträumer nur als Leviathan bekannt ist und viel Geld mit seinen Träumen verdiente, nicht nachvollziehen. Doch das war nie ein Problem, bis Mika Schlafstörungen bekam und nicht mehr träumen kann. Es ist die einzige Art, Geld zu verdienen für die Familie. Und Geld wird dringend für die Medikamente ihres Vaters benötigt. Als dann die einmalige Chance kommt, an einem Traumspiel teilzunehmen, muss sich Leah zusammenreißen und für Mika antreten. Doch nicht nur, dass sie nicht weiß, wie man als Profiträumer agieren muss, sie muss auch noch vertuschen, dass sie nicht Leviathan ist. Doch sie muss das Spiel nicht allein spielen. Drei weitere Spieler sind dabei und sie merken schnell, dass Leah nicht das ist, was sie vorgibt. Doch erhält sie von unerwarteter Seite Hilfe und nach und nach fügt sie sich in ihre Rolle, bis sie erkennen, dass hier viel mehr als ein Spiel gespielt wird. Und schnell wird klar, dass ihr Leben in Gefahr ist. Meine Meinung: Ein wie ich finde sehr ungewöhnliches Buch. Eine wirklich tolle Idee, mit der hier so gespielt wird und die immer wieder gedreht wird, dass man oft überrascht wird und das Buch gar nicht mehr zur Seite legen möchte, weil man unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht, was noch geschieht und was am Ende die Wahrheit sein wird. Fangen wir mal mit der Grundidee an: Träumen gegen Geld ... gut, träumen und Traumaufzeichnungen sind nichts neues. Doch dass man hier ganz gesteuert träumt und dafür Geld erhält, fand ich dagegen schon sehr ideenreich. Denn es klingt doch super ... man stelle sich vor, man würde gern mal surfen und es gibt jemanden, der genau dies in seinen Träumen macht - Ben. Er ist einer der Spieler. Er riskiert in seinen Träumen alles, gibt sich in die größten Gefahren. Und die Zuschauer können den ganzen Nervenkitzel am Monitor erleben, ohne selbst in Gefahr zu kommen ... und dieses Zuschauen ist so beliebt, dass die Träumer damit richtig viel Geld verdienen können, wenn sie gut sind. Doch es birgt auch Gefahren, die .. nun .. das solltet ihr wohl lieber selbst lesen :) Da Mika einer der besten Profiträumer ist, ist es nicht verwunderlich, dass gerade er eine der vier Einladungen erhält. Riskant fand ich jedoch das Manöver, dass Leah für ihn einspringen soll. Ja, niemand kennt Mikas Gesicht, aber dennoch wird schnell klar, dass Leah, so unerfahren wie sie ist, hier überhaupt keine Chance hat. Auch nicht, mit der ihr zu Seite gestellten Hilfe in Form von Tayo - ein Freund von Mika. Doch diese Hilfe ist trügerisch, denn Tayo wird von den falschen Motiven geleitet und hat immer Angst, beim Träumen von seinemVater entdeckt zu werden. Denn auch das würde schlimme Folgen mit sich bringen. Die zwei weiteren Spieler Ben und Yuna - nun auch diese Beiden sind sehr speziell und in dem was sie tun sicherlich Profis. Doch sind sie Mitspieler oder Gegenspieler? Das Preisgeld ist einfach zu hoch. Immer wieder kann der Leser Momente mit allen Spielern verbringen, sieht, wie sie waren, was sie sind, warum sie handeln wie sie handeln. Diese Abwechslung gefiel mir sehr gut, denn auch das bringt viel Spannung rein und man wird hier und da auch schon mal auf eine falsche Fährte gelockt. Toll fand ich, wie nach und nach die Fäden im Buch zusammen laufen und klar wird, was hinter dem Ganzen steckt und gleichzeitig sich doch noch viel mehr auftut, als man anfänglich dachte. So wird der Hintergrund größer und unglaublicher, als man dachte. Und selbst, wenn man richtig tippte, was es sein könnte, so wird man doch trotzdem noch überrascht von den Wendungen. Und viel zu schnell ist man am Ende des Buches. Einem ganz abgeschlossenem Ende .. und doch .. wer weiß ... :) Fazit: Ein toller Ausflug in eine düstere Zukunft. In eine Welt, wo Träume regieren und die einzige Möglichkeit scheinen, viel Geld zu verdienen. Ein Spiel, das vier ganz unterschiedliche Menschen vereint und verlangt, gemeinsam zu spielen. Obwohl sie nicht einmal wissen, ob sie mit- oder gegeneinander spielen. Und wo man nicht weiß, wer richtig und wer falsch spielt ... ein wirklich spannendes Buch, das ich nicht zur Seite legen mochte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Jugendroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Grimma am 01.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Grandioses Debut von Claudia Pietschmann! Mit GoodDreams gelingt es ihr, eine anhand unserer aktuellen Gesellschaftsprobleme erschreckend einleuchtende Zukunftsvision zu zeichnen, innerhalb derer sich die Protagonisten glaubhaft bewegen und die Handlung rasant zu einem unerwarteten und traurig-realistischen Ende mit nur halbem und eher wemühtigem Happy-End führen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine Zeit zum Luft holen, die Nerven liegen blank und dabei ist man vollkommen gefangen in dieser Thematik
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 20.12.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Auf "GoodDreams" habe ich mich sehr gefreut, leider kam immer wieder etwas dazwischen, sonst hätte ich schon längst darüber geschrieben. GoodDreams beschäftigt sich mit einer aktuellen Thematik. Den sozialen Netzwerken. Wie abhängig machen wir uns damit und ist uns eigentlich bewusst, was wir damit alles über uns preisgeben? Ich denke, jeder macht... Auf "GoodDreams" habe ich mich sehr gefreut, leider kam immer wieder etwas dazwischen, sonst hätte ich schon längst darüber geschrieben. GoodDreams beschäftigt sich mit einer aktuellen Thematik. Den sozialen Netzwerken. Wie abhängig machen wir uns damit und ist uns eigentlich bewusst, was wir damit alles über uns preisgeben? Ich denke, jeder macht sich so seine eigenen Gedanken darüber, auch wenn man dem letztendlich nicht so viel beimisst. Doch fakt ist, daß wir uns damit verletzlich und angreifbar machen. Doch was erzählt dieses Buch uns darüber? GoodDreams spielt in einer Welt, in der man mit seinen Träumen anhand von Likes Geld verdienen kann. Träume sind ein Teil von uns, sie erzählen von uns und geben unser innerstes preis. Träume sind gut und nicht real oder? Doch was ist, wenn sie völlig anders sind? Im Zentrum steht das Spiel, bei dem man mit seinem Traum einen riesigen Gewinn machen kann. Im Fokus dabei stehen die Ben, Leah, Mika, Yuna und Tayo. Völlig unterschiedliche Menschen, die alle eine Geschichte zu erzählen haben. Sie sind schmerzlich, berühren und zeigen welche Ängste und welches Leid dieses Menschen in ihrem Leben haben. Sie geben ihr innerstes preis und zeigen einfach auch, daß sie Menschen mit Ecken und Kanten sind. Besonders Leah hat mir sehr gut gefallen. Ein zartes , verletzliches Mädchen, das ihren Platz im Leben erst noch finden muss. Doch im Laufe des Buches macht sie eine erstaunliche Entwicklung durch. Die mich nicht nur überrascht, sondern auch sehr gut gefallen hat. Sie entwickelt dabei an Stärke und Mut, das es mich einfach nur umgehauen hat. Sie ist mir immer mehr ans Herz gewachsen und ich habe einfach nur mit ihr mitgezittert und gebangt. Habe Anteil genommen und hätte sie so manches Mal am liebsten in den Arm genommen. Aber auch die anderen Charakteren sind sehr unterschiedlich und facettenreich gestaltet. Ich habe sie nicht alle von Anfang an gemocht, jedoch hat mir ihre Entwicklung gut gefallen und ja , sie wurden immer mehr ein Teil von allem. Am Anfang hatte ich etwas Probleme in das Buch hineinzukommen, da man ziemlich viele Perspektiven erfährt. Das war jedoch von Nöten, um sich ein Bild zu machen. Es dauerte nicht lang und meine Nerven waren aufs äußerste gespannt. es wurde actionreich und auch sehr emotional. Man steckt mitten im Geschehen fest und ist nicht in der Lage sich davon zu lösen. Man möchte weiterkommen, wissen was passiert und klebt einfach nur fest. Jede Zeile ist eine neue Entdeckung und gibt mehr von allem preis. Man weiß nie, was als nächstes passiert und das macht es so spannend und unvorhersehbar. Gerade am Anfang habe ich hin- und herüberlegt wo mich das ganze hinführen sollte. Ich ließ mich darauf ein und immer mehr erschreckende Dinge kamen dabei zutage. Sie haben mir die Luft abgeschnürt und nach Halt suchen lassen. Man kommt dabei kaum zum Luft holen, denn die Spannung nahm immer mehr zu und meine Nerven waren wie Drahtseile gespannt. Es hat mich gepackt und nicht mehr losgelassen. Insgesamt ist es ein wirklich nervenaufreibendes Buch geworden, das mich wirklich alles vergessen ließ. Dabei wurden auch Wendungen eingewoben, die alles andere in den Schatten stellten. Aber auch die dunkle Seite kommt sehr gut zum Vorschein. Jedoch hätte ich gern mehr über die Hintergründe und die Welt an sich erfahren. Das war mir leider etwas zu wenig. Doch es zeigt auf, wieviel Geheimnisse es gibt und auch die Sehnsüchte, die Ängste und die innere Zerrissenheit sind sehr gut spürbar. Aber auch der zwischenmenschliche Aspekt wurde nicht aus den Augen verloren, was ich sehr gut fand. Romantische Gefühle gibt es dabei jedoch weniger, weil es einfach sehr actionreich zugeht und dafür einfach nicht genug Zeit bleibt. Letztendlich konnte es mich begeistern. Hierbei erfahren wir ziemlich viele Persperktiven, je nachdem wer gerade im Zentrum des Geschehen liegt. Zumeist jedoch die von Leah, was ihr mehr Raum und Tiefe verschafft. Die Charaktere sind ausdrucksstark, greifbar, einfach lebendig und nehmen völlig für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Der Schreibstil ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Ein gelungenes Jugendbuch, das uns mehr über uns verrät, als es uns klar ist. Ein Spiel bei dem es um mehr geht, als es den Anschein hat. Das Ende - ungewiss. Unheimlich nervenaufreibend, actionhaltig und gefühlvoll. Keine Zeit zum Luft holen, die Nerven liegen blank und dabei ist man vollkommen gefangen in dieser Thematik. Eine klare Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

GoodDreams

GoodDreams

von Claudia Pietschmann

(11)
eBook
11,99
+
=
Traum

Traum

von Kurt Scharf

eBook
19,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen