Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Graciella will ein Einhorn sein

(4)
Für Nashornmädchen Graciella ist klar: Sie möchte ein Einhorn sein! Egal, was oder wer dagegenspricht! Selbstbewusst geht sie ihren Weg, der sie tatsächlich kurzzeitig zu einem Einhorn macht. Dazu braucht es gar nicht viel: nur eine Wäscheleine und eine gute Portion Fantasie. In Graciellas beglückendem Einhorneifer taucht plötzlich ein Jäger auf. Ein Einhorn kennt keine Angst, so wird der Jäger auf ganz unkonventionelle Art in die Flucht geschlagen.
Annette Langen erzählt herrlich die lustige Geschichte eines großen Traums und eines entschlossenen Nashornmädchens. Kongenial illustriert von Anne-Kathrin Behl.
Portrait
Annette Langen, geboren 1967, gestaltete als Lektorin viele Jahre das Programm eines Kinderbuchverlages. Ihre ersten Kinderbücher schrieb sie bereits neben der Arbeit als Lektorin. Ihr erstes Buch erschien 1989, bis heute sind über 70 weitere Titel erschienen. Teile ihres Werkes wurden in 29 Sprachen übersetzt. Seit 2000 ist sie ausschließlich freiberufliche Autorin. Ehrenamtlich setzt sie sich aktiv für die Leseförderung von Kindern ein: Annette Langen ist seit 2001 Patin einer Solinger Grundschule, seit 2011 LeseBotschafterin der Stiftung Lesen und übernahm 2012 die Schirmherrschaft für Mentoring Coesfeld. Mit ihren beiden Kindern lebt sie im Bergischen Land.
Anne-Kathrin Behl, geb. 1983, aufgewachsen in Greifswald, studiert seit 2004 Illustration an der HAW Hamburg. Daneben veranstaltet sie Workshops, u.a. zur Herstellung von eigenen kleinen Büchern, und entwickelt Produkte für Kinder. 2006 gründete sie mit zwei Freunden ein komödiantisch-kabarettistisches Liedermacherprojekt. Das Trio unterhält seitdem ein Publikum von Klein bis Groß, gelegentlich auch in Buchhandlungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 22.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10296-7
Verlag NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 287/217/10 mm
Gewicht 359
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Auflage 1
Illustratoren Anne-Kathrin Behl
Verkaufsrang 12.672
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62182827
    Ein bunter Hund
    von Rob Biddulph
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 45243704
    Das war's, du Nerd! / Super Nick Bd.8
    von Lincoln Peirce
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45310590
    Mein Wimmel-Wendebuch - Finde die kleine Prinzessin! / Finde das kleine Einhorn!
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 42462858
    Die ganz und gar unglaubliche Rettung von Nordland / Snöfrid aus dem Wiesental Bd.1
    von Andreas H. Schmachtl
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 17535821
    Herr Eichhorn und der Mond
    von Sebastian Meschenmoser
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 45025970
    Die Villa der Zaubertiere, Band 01
    von Kallie George
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • 45228848
    Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke
    von Eva Dax
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45228535
    Der Ritter, der nicht kämpfen wollte
    von Helen Docherty
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45188140
    Folge niemals einem Dinosaurier
    von Alex Latimer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 35332379
    Erdbeerinchen Erdbeerfee
    von Stefanie Dahle
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 45255412
    Nachtvogel oder Die Geheimnisse von Sidwell
    von Alice Hoffman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45185521
    Der Streik der Farben
    von Drew Daywalt
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 45228695
    Ein Anton fürs Leben / Anton Bd.3
    von Meike Haberstock
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 43981131
    So geht's aufs Klo!
    von Annette Langen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 44674339
    Einhorn Glitzerglück Das Regenbogen-Picknick
    von Marion Munz-Krines
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 45268852
    Munkeln im Dunkeln
    von Daniela Kulot
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44659128
    Die Schneeprinzessin und das Einhorn
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 45185619
    Kleine Nachtkatze
    von Sonja Danowski
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45185534
    Professor Astrokatz Physik ohne Grenzen
    von Dominic Walliman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 47904986
    Die Feenschule. Ein Einhorn für Rosalie
    von Barbara Rose
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ich bin ein EINHORN!“

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Das Nashornmädchen Graciella möchte unbedingt ein Einhorn sein. Und was sie sich in ihren kleinen Dickkopf setzt, das wird auch Wirklichkeit. Mit viel Fantasie, einem passenden Kostüm und etwas Schminke, ist die Verkleidung – nun ja - fast echt. Und wer aussieht wie ein Einhorn, der fühlt sich auch wie ein Einhorn und schlägt so mit Das Nashornmädchen Graciella möchte unbedingt ein Einhorn sein. Und was sie sich in ihren kleinen Dickkopf setzt, das wird auch Wirklichkeit. Mit viel Fantasie, einem passenden Kostüm und etwas Schminke, ist die Verkleidung – nun ja - fast echt. Und wer aussieht wie ein Einhorn, der fühlt sich auch wie ein Einhorn und schlägt so mit Leichtigkeit sogar einen Jäger in die Flucht.
Eine witzige Bilderbuch-Idee, umgesetzt mit den passenden Illustrationen.
Und immer daran denken: „Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!“

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Das Trendthema Einhorn mal ohne Glitzer und Rosa Schnickschnack. Ein launiges kleines Nashorn möchte unbedingt ein Einhorn sein und macht dabei auch vor Mamas Verboten nicht halt. Das Trendthema Einhorn mal ohne Glitzer und Rosa Schnickschnack. Ein launiges kleines Nashorn möchte unbedingt ein Einhorn sein und macht dabei auch vor Mamas Verboten nicht halt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein witziges Bilderbuch, über das man ganz viel reden und lachen kann
von Smilla507 aus Rheinland Pfalz am 03.11.2016

Graciella, ein kleines Nashornmädchen, will sich so gerne als Einhorn verkleiden, aber ihre Mama ist mit Staubsaugen beschäftigt und schüttelt nur mit dem Kopf. Ganz gefrustet rennt Graciella raus in den Garten und spielt dort verbotenerweise mit der Wäscheleine, bis diese reißt - und alle Kleidung, die daran zum... Graciella, ein kleines Nashornmädchen, will sich so gerne als Einhorn verkleiden, aber ihre Mama ist mit Staubsaugen beschäftigt und schüttelt nur mit dem Kopf. Ganz gefrustet rennt Graciella raus in den Garten und spielt dort verbotenerweise mit der Wäscheleine, bis diese reißt - und alle Kleidung, die daran zum Trocknen hing, fällt auf sie nieder. Plötzlich sieht Graciella doch aus wie ein Einhorn... ... aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte, welches ziemlich lustig ist. Die kleine Graciella gefiel meinen beiden Töchtern (3 und 5) ausnehmend gut. Farblich spricht es wahrscheinlich sofort die meisten Mädchen an, zumindest war es bei uns so. Anfangs war ich etwas überrascht, als ich das Bilderbuch in Händen hielt: Es ist nämlich im Comicstil illustriert und der Text beschränkt sich auf viele kurze Sätze bzw. oftmals nur einzelne Wörter. Ich zweifelte erst einmal, wie ich das vorlesen sollte. Aber dann saßen wir zu dritt vor dem Buch, ich las Graciellas Stimmung entsprechend die Sprechblasen vor und schon waren wir ins Bilderbuch vertieft. Wir schauten, was auf den Bildern geschieht, welche Gegenstände abgebildet sind usw. Man braucht nur zu fragen: „Was passiert denn da? Was macht Graciella?“ Und schon erzählen die Kinder die Geschichte. Auch das Ende regt zum Erzählen an: Wie könnte die Geschichte weiter gehen? Die Illustrationen sind nicht zu überladen, sehr rosa, aber auch nicht langweilig und haben Graciellas Wesen sehr gut eingefangen. Sie spiegeln eine alltägliche Situation wider, die wohl jeder kennt, der Kleinkinder hat/betreut: Den eigenen Willen durchsetzen wollen, motzig/trotzig sein, auch mal Blödsinn machen... Kinder können sich selbst in die Betrachtung vertiefen und ggf. „selbst vorlesen“. Vom Text-Bild-Verhältnis und Verständnis her empfehle ich das Bilderbuch ab ca. 3 Jahren. Von meinen Töchtern und mir gibt’s einstimmig 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
eine fantasievolle und wunderschön illustrierte Geschichte
von MarTina am 01.11.2016

Der größte Wunsch von Graciella, dem Nashornmädchen, ist es, ein Einhorn zu sein. Leider findet ihre Mama diese Idee überhaupt nicht toll. Doch Graciella glaubt fest daran, dass sie ein Einhorn werden kann. Hier kommt ihr dann der Zufall (und die Fantasie) zu Hilfe und schon ist Graciella ein... Der größte Wunsch von Graciella, dem Nashornmädchen, ist es, ein Einhorn zu sein. Leider findet ihre Mama diese Idee überhaupt nicht toll. Doch Graciella glaubt fest daran, dass sie ein Einhorn werden kann. Hier kommt ihr dann der Zufall (und die Fantasie) zu Hilfe und schon ist Graciella ein Einhorn. Als Einhorn ist sie natürlich stark und mutig, auch dann noch, wenn ein Jäger auftaucht ... Meine Meinung: Ich habe die Geschichte meinen Töchtern (fast 3 und 4,5 Jahre) vorgelesen bzw. sie zusammen mit den Beiden angeguckt. Anfangs war ich ein bisschen überrascht, da ich eine Geschichte im Fließtext erwartet habe. Die Geschichte ist aber im Comic-Stil geschrieben, d. h. (tolle) Bilder mit ein paar Sprechblasen. So habe ich den Kleinen also erst einmal erklärt, was auf den Bildern passiert und die Sprechblasen dazu vorgelesen. Graciellas Stimmung (und auch die der Mama) kann man dabei wunderbar aus den Illustrationen sowie aus den Sprechblasen "ablesen". Das kleine Nashornmädchen ist ein kleiner Dickkopf und fühlt sich ungerecht behandelt. Ich musste schmunzeln, wie realistisch die Ausrufe des Nashornmädchens sind. "Ich mach gar nichts!" oder "Das ist soo gemein!" Das kennen wir von unseren Mädels auch :-) In den Sprechblasen sind immer Wörter "langgezogen" (beispielsweise "sooooo") oder fettgeschrieben. Wenn man diese "Vorgaben" dann auch so vorliest, wird der Text richtig lebendig. Man "hört" hier wirklich kleine Kinder :-) Unsere Mädels finden die Geschichte toll. Graciellas Ausrufe werden bei uns immer begeistert mitgesprochen. Vor allem die Kleine kann gar nicht genug von Graciella bekommen. Sie ist ganz stolz, dass sie nun ein Buch hat, das sie schon ganz alleine "vorlesen" kann. Auch die Illustrationen sind wirklich wunderbar. Total süß und farbenfroh. Außerdem erkennt man sofort, ob die Figuren beispielsweise gut oder schlecht gelaunt sind. Fazit: Eine fantasievolle und wunderschön illustrierte Geschichte. Der Comicstil - also Bilder mit (wenigen) Sprechblasen - ist natürlich Geschmackssache. Bei uns kam dieses Buch aber sehr gut an. Die Mädels haben viel Spaß beim Angucken und "Vorlesen". Von uns gibt es daher auch volle fünf Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Graciella will ein Einhorn sein - Annette Langen

Graciella will ein Einhorn sein

von Annette Langen

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
Pitschi Schweizerdeutsch - Hans Fischer

Pitschi Schweizerdeutsch

von Hans Fischer

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen