Green Day

Die Triografie

Sie sammelten 2005 für ihr Album „American Idiot“ alle internationalen Musikpreise ein; allein in Deutschland verkauften sie inzwischen rund 500.000 Exemplare. Dabei ist ihre Geschichte eine simple Story: Drei Schulfreunde wachsen in kalifornischen Arbeitersiedlungen auf und gründen eine Band – und verkaufen in der Folge mehr als 50 Millionen Alben. Ganz so simpel war es dann aber doch nicht. Inspiriert von britischen Punk-Vorbildern wie den Sex Pistols und amerikanischen Kultbands wie den Dead Kennedys mussten die drei Schlüsselkinder aus Nordkalifornien, die 1989 die Gruppe Green Day gründeten, hart kämpfen, um sich in einer Welt durchzusetzen, die vom seichten Rock und Pop des amerikanischen Mainstream dominiert wurde. Doch sie gingen unentwegt und unablässig auf Tournee und arbeiteten sich in fünfzehn Jahren zäh und zielstrebig ganz nach oben. Mittlerweile gilt Green Day längst als erfolgreichste Punkrockgruppe der Welt.

Dennoch ist dies die allererste Biografie des Trios überhaupt. Der Journalist Ben Myers, selbst Punk der Green-Day-Generation, hatte über die Jahre mehrfach Gelegenheit, die Gruppe zu interviewen. Mit ebenso viel Sachkenntnis wie Enthusiasmus zeichnet er den spektakulären Aufstieg von Green Day nach. Er erzählt, wie die lebendige Punkszene der Bay Area rund um San Francisco die drei jungen Musiker vor dem Abrutschen auf die schiefe Bahn bewahrte und wie sie schließlich zu Stars wurden.

Mit ihrem Album, „American Idiot“, lieferten sie 2004 einen internationalen Bestseller ab, der auch in Deutschland zu den Dauerbrennern gehörte und zugleich ein kraftvolles und politisches Statement ist. „American Idiot“ ist ein gesellschaftskritisches Konzeptalbum, mit dem sich Green Day endgültig von Spaßpunks zu aufmerksamen Beobachtern der gesellschaftlichen Zustände mauserten, wobei sie aber selbst beim kritischen Blick auf die amerikanische Gesellschaft nicht ihren Humor verlieren.
Portrait
Der britische Journalist und
Autor Ben Myers verdiente
sich seine ersten Sporen
beim Fachblatt Melody
Maker. Er schreibt zudem
f¿r die Magazine Kerrang!,
Uncut, Q und Record
Collector. Neben Biografien
von John Lydon und Muse
verfasste er den Roman The
Book Of Fuck, der 2004
erschien, und ver¿ffentlichte
zahlreiche Kurzgeschichten
und Gedichte. Ben Myers
lebt in London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 08.03.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85445-265-2
Verlag Hannibal Verlag
Maße (L/B/H) 21,2/13,9/2,8 cm
Gewicht 358 g
Originaltitel American Idiots and the New Punk Explosion
Abbildungen , mit 8 Fotostaf. 21 cm
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Kirsten Borchardt
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Still Not Black Enough
    von Peter Kovacs
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Süße Rebellen
    von Klaus Janke
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Mein Leben - Meine Musik
    von John Fogerty
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • Tina Turner
    von Mark Bego
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Jimi Hendrix
    von Charles R. Cross
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • The End
    von Bob Seymore
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • What Does This Button Do?
    von Bruce Dickinson
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Life
    von Keith Richards
    (19)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Shawn Mendes ganz nah
    von Nadine Taylor
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Toten Hosen
    von Philipp Oehmke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Led Zeppelin
    von Martin Popoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Scar Tissue (Give it Away)
    von Anthony Kiedis
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Guns N' Roses - Die letzten Giganten
    von Mick Wall
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Rolling Stones. 100 Seiten
    von Ernst Hofacker
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Sticky Fingers
    von Joe Hagan
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Der Schöne und die Beats
    von Josip Radovic, Shindy
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99
  • Über jeden Bach führt eine Brücke
    von Stefanie Hertel, Peter Käfferlein, Olaf Köhne
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Pink Floyd
    von Nicholas Schaffner
    Buch (Taschenbuch)
    17,90
  • Ich War Heintje
    von Jan Adriaan Zwarteveen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90

Wird oft zusammen gekauft

Green Day

Green Day

von Ben Myers
Buch (Taschenbuch)
19,90
+
=
I don't like Mondays

I don't like Mondays

von Michael Behrendt
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=

für

39,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.