Grundgesetz Artikel 146 und die NATO

Ein Damoklesschwert für das deutsche Volk?

Im welchem Zusammenhang stehen der Grundgesetzartikel 146 und die Bündniszugehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland zur NATO?
Hätte nach der Wiedervereinigung die Bundesrepublik Deutschland nicht einfach aus der NATO austreten können, oder war der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik nur möglich, wenn diese bei der NATO bleibt?
Warum kam es 1990 nur zu einem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik und warum kam es bis heute zu keinem Referendum bezüglich einer Verfassung für das vereinte Deutschland?
Widerspricht die weiterbestehende NATO-Zugehörigkeit des vereinten Deutschland nicht dem "2-plus-4-Vertrag", der Deutschland Bündnisfreiheit zusicherte?
Was hat zudem die NATO-Zugehörigkeit der Bundesrepublik mit der seit 1990 bestehenden Friedensordnung zu tun?
Besteht ein Zusammenhang zwischen den wirtschaftlichen Zielen der NATO, TTIP und CETA?
Diese und andere Fragen versuchte der Autor anhand bundesrepublikanischer Verträge und Gesetzesartikel nachzuspüren. Dabei ist er zu der Ansicht gekommen, dass das deutsche Volk bis heute darauf warten muss, über sein Schicksal und das des deutschen Staates selbst frei entscheiden zu können.
Wie einst das Schwert über dem Günstling des Tyrannen Dionysios, Damokles, an einem Rosshaar hing, sieht der Autor in diesem Bild eine Gefahr für das deutsche Gemeinwesen, dass der Artikel 146 des Grundgesetzes zur sprichwörtlichen Metapher ohne Inhalt wird.
Eine andere Metapher ist die eines Ablassbriefes, mit dem man sich, wie einst das Kirchenvolk von seinen Sünden, freikaufen kann, um es sich weiter in seiner Komfortzone bequem machen zu können.
Verkommt das Grundgesetz nicht allmählich zu einer solchen komfortablen Einrichtung, das mit dem letzten Artikel wie ein gefährliches Schwert über seinem Volk hängt? Und was kann man dagegen tun?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 100, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739284965
Verlag Books on Demand
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42740686
    Grundgesetz
    von Günter Frankenberg
    eBook
    17,99
  • 43942586
    Begriffsrelativität im Strafrecht und das Grundgesetz
    von Jan Bela Hermann
    eBook
    54,99
  • 44440543
    Das Grundgesetz. Ein Diktat der Westmächte?
    von Sören Roth
    eBook
    12,99
  • 44431897
    Bunker und Stollen in Kiel
    eBook
    5,49
  • 30590714
    Artikel 12 Grundgesetz - Berufsfreiheit
    von Roland Mersch
    eBook
    12,99
  • 42842077
    Die Zukunft der NATO in den transatlantischen Sicherheitsbeziehungen. National Security Strategy (NSS 2002) und European Security Strategy (ESS 2003)
    von Alexander Gajewski
    eBook
    12,99
  • 43920839
    Bioanorganische Chemie
    von Brigitte Schwederski
    eBook
    16,99
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (28)
    eBook
    3,99
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • 43488083
    Einführung in die Sozialisationstheorie
    von Ullrich Bauer
    eBook
    22,99
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    16,99
  • 47931770
    Trainingslehre - Trainingswissenschaft
    von Günter Schnabel
    eBook
    31,99
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 45991225
    India--Culture Smart!
    von Becky Stephen
    eBook
    12,50
  • 29273234
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 56065936
    Forschungsmethoden der Psychologie und Sozialwissenschaften für Dummies
    von Donncha Hanna
    eBook
    21,99
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 29447095
    Der kommende Aufstand
    eBook
    9,99
  • 38448874
    Der Ökonom als Menschenfeind?
    von Sebastian Thieme
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Grundgesetz Artikel 146 und die NATO

Grundgesetz Artikel 146 und die NATO

von Roland Kaim

eBook
3,49
+
=
Muttertier

Muttertier

von Birgit Kelle

eBook
18,00
+
=

für

21,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen