Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Gustaf Alter Schwede

Roman

(18)
Wo ist bloß der Haken?
Das fragt sich Familie Baumann noch, als der Möbelwagen vor ihrer jüngst zum Schnäppchenpreis erstandenen Traumvilla im rheinischen Rotthoven vorfährt. Zu Recht: Hätte sie gewusst, dass ihr fortan Gustaf, der 411 Jahre alte Schwede, Hausgeist, Trunkenbold und Schwerenöter, das Leben zur Hölle macht, hätte sie ihre großen und kleinen Krisen sicher anders zu lösen versucht. Aber wenn Gustaf nicht gewesen wäre, hätten sie vielleicht beinahe ihr Glück verpasst …
Portrait
Claus Vaske ist der kreative Kopf hinter den Kulissen zahlreicher Comedy-Formate im deutschen Fernsehen wie „Die Harald Schmidt Show“ oder „Kalkofes Mattscheibe“. Geboren 1965 am Rand der norddeutschen Tiefebene, arbeitet er auch als Gagschreiber und Werbetexter. „Gustaf. Alter Schwede“ ist sein dritter Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 06.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-059-3
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 213/137/25 mm
Gewicht 305
Auflage 1
Verkaufsrang 81.896
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47877943
    Der kleine Laden der einsamen Herzen
    von Annie Darling
    (37)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 42221880
    Rentierköttel
    von Lars Simon
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37619341
    Die Monroe in mir
    von Claus Vaske
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45161433
    Die Zitronenschwestern
    von Valentina Cebeni
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 44127746
    Villa Italia
    von John Friedmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 51217828
    Das Mädchen, das die Welt veränderte
    von Alfonso Pecorelli
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45165144
    Das Umgehen der Orte
    von Fabian Hischmann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 48899754
    Unterwegs mit dir
    von Sharon Garlough Brown
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 47602430
    So groß wie deine Träume
    von Viola Shipman
    (17)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45030179
    Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde
    von Susanna Mewe
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 46411876
    4 3 2 1
    von Paul Auster
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45008595
    Bourbon Kings
    von J. R. Ward
    (56)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 47601983
    Rostfrei
    von Steffi von Wolff
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37333094
    Im Jenseits ist die Hölle los
    von Arto Paasilinna
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44200765
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243590
    Hello Sunshine
    von Laura Dave
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47912510
    Meroe
    von Olivier Rolin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 29015896
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (206)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 57892935
    Stell dir vor, dass ich dich liebe
    von Jennifer Niven
    (72)
    Buch (Paperback)
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Tolle Unterhaltung“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

WITZIG!!!! Was passiert, wenn man sich ein altes Herrenhaus kauft, in dem ein 400 Jahre alter Schwede residiert? Hier erfahren Sie es! Sympathischer und kurzweiliger Lesespaß. WITZIG!!!! Was passiert, wenn man sich ein altes Herrenhaus kauft, in dem ein 400 Jahre alter Schwede residiert? Hier erfahren Sie es! Sympathischer und kurzweiliger Lesespaß.

„Der vierhundertjährige, der in unserem Keller schlief und trank“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Gustaf ist ein frecher alter Schwedengeist, der sich nicht so einfach vertreiben und mundtot machen lässt. Er gibt Beziehungstipps, schmeißt mit Lebensweisheiten um sich und schwelgt bei Bier, Wein und jeglichen anderen Spirituosen in der verunglückten Vergangenheit. Unterhaltsam, kurzweilig und zum Glück nicht ausufernd lang. In diesem Gustaf ist ein frecher alter Schwedengeist, der sich nicht so einfach vertreiben und mundtot machen lässt. Er gibt Beziehungstipps, schmeißt mit Lebensweisheiten um sich und schwelgt bei Bier, Wein und jeglichen anderen Spirituosen in der verunglückten Vergangenheit. Unterhaltsam, kurzweilig und zum Glück nicht ausufernd lang. In diesem Umfang fand ich die Geschichte gut und witzig, bitte keinen Band 2- das wäre dann zu viel!

„„Nicht verzagen – Gustaf fragen!““

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Traumhaus mit Tücken – Familie mit Nücken!
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Gustaf Birger Gunarsson, den 411 Jahre alten Freiherrn zu Rotthoven und ganz nebenbei liebenswert nervigen Hausgeist!
Der hat für jedes Problem eine Lösung, wenn auch nicht immer die richtige, so doch stets die witzigste. So kommt es, dass Gustaf das
Traumhaus mit Tücken – Familie mit Nücken!
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Gustaf Birger Gunarsson, den 411 Jahre alten Freiherrn zu Rotthoven und ganz nebenbei liebenswert nervigen Hausgeist!
Der hat für jedes Problem eine Lösung, wenn auch nicht immer die richtige, so doch stets die witzigste. So kommt es, dass Gustaf das Baumann'sche Familienleben aufmischt und für Chaos sorgt. Nicht immer einfach für die vierköpfige Familie.
Wer witzig – locker – leichte – herrlich skurrile – leicht verrückte – klamaukige Geschichten mag und gern lacht, der wird sich mit Gustaf bestens verstehen und gut amüsieren.

Theresa Frenker, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Gustaf, der 411 Jahre alte Hausgeist, bringt das Leben von Familie Baumann gehörig durcheinander. Unglaublich lustig! Gustaf, der 411 Jahre alte Hausgeist, bringt das Leben von Familie Baumann gehörig durcheinander. Unglaublich lustig!

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Leuna

Spritzige, lustige und amüsante Variante von "Das Gespenst von Canterville" angesiedelt in Deutschland in unserer Zeit. Schöne und leichte Kost für zwischendurch. Spritzige, lustige und amüsante Variante von "Das Gespenst von Canterville" angesiedelt in Deutschland in unserer Zeit. Schöne und leichte Kost für zwischendurch.

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein lustig, leichter Roman über eine vierköpfige Familie die sich mit ihrem 400jahre alten Hausgeist herumschlagen. Gut zu lesende Unterhaltung. Ein lustig, leichter Roman über eine vierköpfige Familie die sich mit ihrem 400jahre alten Hausgeist herumschlagen. Gut zu lesende Unterhaltung.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32165902
    Happy Family
    von David Safier
    (82)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47722948
    Midlife-Cowboy
    von Chris Geletneky
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 57900620
    Albert muss nach Hause
    von Homer Hickam
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37256254
    Elchscheiße
    von Lars Simon
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44137930
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 29015896
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (206)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45030179
    Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde
    von Susanna Mewe
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45230274
    Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens
    von Ken Pisani
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 37821698
    Dicke Freunde
    von Stephan Bartels
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35364832
    Radieschen von unten
    von Lotte Minck
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45244398
    Ziemlich unverbesserlich
    von Frauke Scheunemann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42221880
    Rentierköttel
    von Lars Simon
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
6
9
1
2
0

Superwitzig, Lachkrämpfe garantiert.
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2017

Familie Bergmann ist eine ganz normale Familie, die glaubt, endlich ihr Traumhaus gefunden zu haben und das noch zu einem richtigen Schnäppchen. Doch schon bald zeigt sich, dass es an dem Haus doch einen Hacken gibt: Gustav, ein 400 Jahre alter Schwede, dem das Haus gehört und nach... Familie Bergmann ist eine ganz normale Familie, die glaubt, endlich ihr Traumhaus gefunden zu haben und das noch zu einem richtigen Schnäppchen. Doch schon bald zeigt sich, dass es an dem Haus doch einen Hacken gibt: Gustav, ein 400 Jahre alter Schwede, dem das Haus gehört und nach Sonnenuntergang täglich sein Unwesen treibt. Schon nach kürzester Zeit treibt er mit seinen Aktionen Familie Baumann in den Wahnsinn. Es geht von diversen Internet Bestellungen, die das Konto der Familie bis zum Anschlag ausreizen, bis hin zu dem geplünderten Weinvorrat und seinen gut gemeinten Beziehungsratschlägen. Gustav alter Schwede, eine total abgedrehte Story, die sehr unterhaltsam geschrieben ist. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebenswerter Hausgeist?
von einer Kundin/einem Kunden am 08.03.2017

Alter Schwede, bei den Baumann’s geht’s rund. Wer kippt nachts die Biervorräte und plündert so manches aus dem Kühlschrank? Es stellt sich heraus, dass das zum Schnäppchenpreis erworbene Familienheim einen 411 Jahre alten Untermieter beherbergt, nämlich Gustaf aus Schweden. Herrlicher verrückter und humorvoller Lesespaß

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Humorvoll, aber...
von Layla (Bücher in meiner Hand) am 25.02.2017

Geschrieben aus Sicht von Mama Saskia, berichtet sie, wie die Familie ihr neues Haus gesucht, gefunden und schlussendlich darin eingezogen ist. Weiter erzählt wird von ihrem Familienalltag: von der pubertierenden 14jährigen Kim, die gerade ihren ersten Freund hat, was Vater Achim an den Rand der Verzweiflung bringt und vom... Geschrieben aus Sicht von Mama Saskia, berichtet sie, wie die Familie ihr neues Haus gesucht, gefunden und schlussendlich darin eingezogen ist. Weiter erzählt wird von ihrem Familienalltag: von der pubertierenden 14jährigen Kim, die gerade ihren ersten Freund hat, was Vater Achim an den Rand der Verzweiflung bringt und vom 10jährigen Lukas, dessen Lehrerin Saskia zu sich zitiert. Als hätte sie nicht schon genug los mit ihrem Job als Krankenhauspsychologin, dem attraktiven Dr. Sittler und der Tatsache, dass sie zum Haus gratis und franko einen Hausgeist namens Gustaf mit dazu bekommen haben! Auf ihn aufmerksam werden sie erst mit der Zeit, als unerklärlicherweise Saskias Käse aus dem Kühlschrank und Achims Bier aus dem Keller verschwinden und jenste nicht bestellte Amazonpakete bei ihnen ankommen. Eines Abends stellt sich Gustaf ihnen vor - ab da geht so einiges schief. Sie müssen Gustaf schnellstens los werden, bloss wie? Die Geschichte ist witzig aufgemacht, der Leser lernt ganz nebenbei einige schwedische Vokabeln, doch hauptsächlich geht es um "Knulla", das schwedische Wort für Sie-wissen-schon. Worauf auch Gustaf anspringt, und öfters auf diese und andere Schwachstellen des Familienlebens hinweist. Wo ist bloss der Haken? Das fragten sich nicht nur die Baumanns beim Hauskauf, sondern auch ich mich während dem Lesen. Überzeugt hat mich die Geschichte nämlich nicht. Mir fehlte das gewisse Etwas, vielleicht auch ein wenig mehr Tiefgründigkeit. Obwohl viele Alltagsprobleme angesprochen werden, wird auf die nicht wirklich eingegangen, sondern mit einem ironisch-humorvollen Stempel versehen. Dies zieht sich konsequent durch bis zur letzten Seite. Zwar lustig zu lesen, aber nur lustig ist mir zu wenig. Während dem Lesen dachte ich, dass die beiden Erzählstränge am Ende zusammengeführt werden. Beide wurden zwar "aufgelöst", aber sie blieben sauber getrennt, für mich unbefriedigend, ich habe mehr erwartet. Das Cover hingegen gefällt mir sehr gut, leider hat es der Inhalt nicht geschafft mich zu überzeugen. Nach dem Schluss folgte ein Epilog, der fast das Aufregendste an "Gustaf alter Schwede" war - denn man könnte nun darüber diskutieren, ob es sich dabei um ein witziges Finale oder einen womöglichen Cliffhanger handelt, mit dem sich der Autor ein Hintertürchen für einen möglichen zweiten Band offen lässt. Fazit: Humorvoll, aber ohne Tiefgang wird der Alltag einer Familie erzählt, die in Form von einem Geist erweitert wird. Ein Roman, den ich so schnell vergessen werde, wie ich ihn gelesen habe. 2 Punkte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gustaf Alter Schwede

Gustaf Alter Schwede

von Claus Vaske

(18)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Die Geschichte der Baltimores

Die Geschichte der Baltimores

von Joël Dicker

Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=

für

23,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen