Haarmann vor Gericht

In der deutschen Kriminalgeschichte ist der Fall des Fritz Haarmann (1879-1925) ohne Beispiel: Zwischen September 1918 und Juni 1924 - in den Wirren der Nachkriegszeit und der Inflation - tötete er in Hannover mindestens 24 junge Männer, indem er ihnen im Liebesrausch die Halsschlagader durchbiß.
"Kaum jemals ist ein bedeutender Prozeß unfähiger, kleinlicher und törichter geführt worden."
Theodor Lessing, der 1925 sein Buch "Haarmann - Die Geschichte eines Werwolfs" veröffentlichte, kritisierte das gegen Haarmann gefällte Todesurteil und problematisierte die Zurechnungsfähigkeit Haarmanns. Er glaubte, dass seine "Darstellung des Kriminalfalles älter werden würde als die Akten des Gerichts und in irgendwelchen denkenden und forschenden Köpfen zur Wiederaufnahme des Verfahrens führen" müsse.
Mit dem vorliegenden Buch - einer Fortführung des bereits erschienenen Bandes "Die Haarmann-Protokolle" - wird eine solche Wiederaufnahme versucht: Dabei wird nicht nur der Prozessverlauf chronologisch nachgezeichnet, sondern es wird zudem anhand seltener, vollständig abgedruckter Publikationen und Artikel aus den 1920er Jahren die zeitgenössische Diskussion nachvollziehbar gemacht. Der Prozess und seine Rezeption erweisen sich dabei als ein Zerrspiegel der zerfallenden Weimarer Republik.

… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Michael Farin
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum Oktober 2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943157-98-7
Verlag Belleville
Abbildungen ca. mit 20 Fotos/Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4670428
    Nachts wenn der Teufel kam
    von Will Berthold
    Buch (Taschenbuch)
    38,00
  • 26146329
    Abgründe
    von Josef Wilfling
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39940580
    Der Fall Scholl
    von Anja Reich
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 23047442
    Leben! - Wie ich ermordet wurde
    von Nicole Dill
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 34001214
    Ed Gein
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • 32173076
    Killerinstinkt
    von Stephan Harbort
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40888536
    Ernst Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • 33790021
    Kriminalgeschichte des Christentums 10
    von Karlheinz Deschner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 37938470
    Die Mörderin
    von Damaris Kofmehl
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33916329
    Der Würger von Düsseldorf
    von Hanno Parmentier
    Buch (Paperback)
    12,95
  • 44153543
    Auf dünnem Eis
    von Lydia Benecke
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33791025
    Kein Job für schwache Nerven
    von Timur Vermes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33710371
    Verurteilt
    von Robert Pragst
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 35301510
    Jede Freundschaft mit mir ist verderblich
    von Stefan Zweig
    Buch (Taschenbuch)
    18,90
  • 35053920
    Mordkommission
    von Richard Thiess
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 29846648
    Haarmann
    von Theodor Lessing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44127717
    Sex vor Gericht
    von Alexander Stevens
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2865349
    Die Haarmann-Protokolle
    von Christine Pozsar
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    28,00
  • 33915238
    Herzog und Kaisertochter
    von Peter Steckhan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 44252663
    Die Wahrheit vor Gericht
    von Klaus Volk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Haarmann vor Gericht

Haarmann vor Gericht

Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
+
=
Haarmann und Grans

Haarmann und Grans

von Matthias Blazek

Buch (Kunststoff-Einband)
15,90
+
=

für

53,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen