Hab ich selbst gemacht

365 Tage, 2 Hände, 66 Projekte

KIWI 1193

(17)
Die neue Lust am Selbermachen.
Das Selbermachen ist zurück - und es sieht so ganz anders aus als früher: Baumärkte drehen verrückte Werbespots, statt in die Kleingärtnerkolonie geht′s zum urban gardening - und alle Welt tauscht plötzlich Einmachrezepte übers Internet aus. Was ist dran an diesem Trend? Warum wird im ganzen Land wieder mit Hingabe gehämmert, gegärtnert, gestrickt und gebrutzelt? Die Journalistin Susanne Klingner startet den Selbstversuch. Sie will wissen, was die Faszination am Arbeiten mit den eigenen Händen ausmacht und warum es eine neue Sehnsucht nach dem einfachen Leben gibt. Ein Jahr lang macht sie so viel wie möglich selbst - und schreibt darüber: vom Käse bis zur Seife, vom Cocktailkleid bis zum Christstollen, von den Schuhen bis zur Zahnpasta, vom Gärtnern bis zum Renovieren. Ein intensives, spannendes, erkenntnisreiches und äußerst unterhaltsames Jahr - für Autorin und Leser gleichermaßen!
Rezension
"Für alle Freunde der DIY ein Kultbuch und ein Must-have im Buchregal! Blog Buchnotizen 20150129
Portrait
Susanne Klingner, geboren 1978 in Berlin, Studium der Politik und der Journalistik. Sie lebt als freie Journalistinnen in München und ist seit Jahren begeisterte Feministin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Do It Yourself Couture. Einfach nähen ohne Schnittmuster
    von Rosie Martin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • Endlich Ordnung im ganzen Haus - Und glücklich dabei!
    von Madame Missou
    Buch (Taschenbuch)
    9,50
  • Ich spüre was, was du nicht spürst
    von Anne Heintze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 365 Kinder-Bastelideen
    von Frechverlag
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Mein kreatives Jahr 2018
    von Frechverlag GmbH
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,99
  • Hab ich selbst gehäkelt!
    von Natascha Pazodka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Heimwerken Basics
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Trocknen und Dörren mit der Sonne
    von Michael Götz, Heike Hoedt, Erwin Zachl
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • ZOS - Zielobjektsuche
    von Thomas Baumann, Ina Baumann
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • Heimwerker-Königin
    von Anja Meyer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,95
  • Ideen aus Stoffresten für Kinder
    von Debbie Shore
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Statt Plastik
    von Jutta Grimm
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Es gibt immer was zu tun.
    von Hornbach, Theresa Bullmann, Daniela Trauthwein, Hans-Uwe Strumberger, Werner Bomans
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Kleine Schnitzereien
    von Chris Lubkemann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • Scandi Do it yourself
    von Astrid Algermissen
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das große Buch der Dekupiersäge
    von John A. Nelson, Paul Meisel, Judy Gale Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    26,90
  • Einfach Hausgemacht Kreativ
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • Papa ist der Beste!
    von Lee Coan, Diane Ashmore
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Backmischungen im Glas - Leckere Geschenke schön verpackt
    von Anne Iburg, Annika Flebbe
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Koch-Bar & Ess-Bar - Gut und günstig! Studentenküche
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99
    bisher 7,99

Wird oft zusammen gekauft

Hab ich selbst gemacht

Hab ich selbst gemacht

von Susanne Klingner
(17)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Das Happiness-Projekt

Das Happiness-Projekt

von Gretchen Rubin
Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI mehr

  • Band 1189

    21108796
    Das gelobte Land
    von Erich M. Remarque
    Buch
    9,99
  • Band 1191

    26066613
    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung? Geschichte.
    von Martin Doerry
    (2)
    Buch
    5,00
  • Band 1192

    26066588
    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung? Politik & Gesellschaft
    von Martin Doerry
    (1)
    Buch
    5,00
  • Band 1193

    26066570
    Hab ich selbst gemacht
    von Susanne Klingner
    (17)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 1195

    26066562
    Fleischlos schwanger mit Pilates
    von Harald Schmidt
    Buch
    8,95
  • Band 1197

    26066563
    Bei den wilden Kerlen
    von Dave Eggers
    Buch
    8,95
  • Band 1198

    26153773
    About a Boy
    von Nick Hornby
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
6
4
1
0

viele Sachen selber machen
von asio otus aus Schönebeck am 11.02.2017

Das Buch „Hab ich selbst gemacht“ von Susanne Klingner hat mir von der Aufmachung gleich gefallen und ich wollte es unbedingt lesen. Da ich selbst sehr viel selber mache war mein Interesse sofort geweckt. Als ich es dann bekommen hab war ich absolut begeistert vom Cover, es ist unwahrscheinlich... Das Buch „Hab ich selbst gemacht“ von Susanne Klingner hat mir von der Aufmachung gleich gefallen und ich wollte es unbedingt lesen. Da ich selbst sehr viel selber mache war mein Interesse sofort geweckt. Als ich es dann bekommen hab war ich absolut begeistert vom Cover, es ist unwahrscheinlich ansprechend gestaltet. Viele Sachen wie Brot backen, Seife, Käse, Marmelade, Gewürzmischungen, Sirup, Liköre, Pralinen und Butter hab ich auch schon selbst gemacht. Ich hab eine Nähmaschine auf der ich schon Kleidung, Planen für unser Boot und andere Sachen genäht habe. Meine Kräuter ziehe ich mir grundsätzlich selber damit ich sie zum Kochen immer frisch zur Verfügung habe. Auf Grund dessen war das Buch ein Muss für mich um noch Anregungen zu bekommen. Es lässt sich recht lustig lesen und man erfährt auch mal was andere so für Schwierigkeiten bei einigen Sachen haben. Eine echte Anregung war dieses Buch für mich allerdings nicht da ich die meisten Dinge auch schon mal gemacht habe. Ein Jahr ist eine lange Zeit und ich habe mir, für mich persönlich, mehr Anregungen versprochen.Für jemanden der noch nichts oder nur sehr wenig selbst gemacht hat kann dieses Buch durchaus sehr hilfreich sein. Was mir allerdings überhaupt nicht gefallen hat ist wie die Autorin von anderen Menschen, die ihr nahe stehen gesprochen hat z.B. von ihrem Mann auf Seite 149 „Und DER Mann isst noch schneller...“ Seite241 „...sagt DER Mann...“ oder auf Seite281“...wie DER Mann und ich es ….“ oder auch von ihrer besten Freundin auf Seite 20 „DIE beste Freundin und ich...“ Ich hab mich die ganze Zeit gefragt was ist das für ein Mann und wessen beste Freundin? Fazit: Das Buch ist recht amüsant zu lesen aber ein zweites mal würde ich dafür keine Zeit investieren.

witziger und motivierender Erfahrungsbericht
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 13.07.2015

Susanne Klingner hat ein Jahr lang versucht, alles selber zu machen und dieses sehr witzig und charmant in diesem Buch festgehalten. Im Jahresverlauf finden sich Projekte wie Gemüse selber anbauen, Brot backen, Schuhe selber fertigstellen, Käse, Zahnputzpulver, Brotaufstriche, Seife, das Kleine Schwarze, Weihnachtsgeschenke u.m. selber machen. Sie berichtet von... Susanne Klingner hat ein Jahr lang versucht, alles selber zu machen und dieses sehr witzig und charmant in diesem Buch festgehalten. Im Jahresverlauf finden sich Projekte wie Gemüse selber anbauen, Brot backen, Schuhe selber fertigstellen, Käse, Zahnputzpulver, Brotaufstriche, Seife, das Kleine Schwarze, Weihnachtsgeschenke u.m. selber machen. Sie berichtet von Erfolgserlebnissen und Pannen und eine Liste von Büchern und Internetseiten als Empfehlung bei, genauso, wie mehrere Rezepte, z.B. für eine Seife, die besten Schoko-Cookies von New York und dem besten Quarkstollenrezept der Welt , und auch die Beschreibungen ihrer Projekte liefern einige Anleitungen. Trotzdem sollte der Leser hier kein DIY-Werkbuch erwarten; es handelt sich schließlich um einen Erfahrungsbericht und kein Mitmachbuch. Das Buch ist sehr witzig zu lesen und macht Mut und Lust, wieder etwas selber herzustellen. Ein wenig oder ganz besonders erfahrene Selbermacher werden viele ihrer bereits durchgeführten bzw. ähnliche Projekte in diesem Buch wiederfinden, das z.B. auch vom „Leben auf dem Lande“ von John Seymour mit inspiriert wurde. Die ein oder andere Idee gibt es für jeden Leser, schon alleine wegen der Projektbeschreibungen, der Rezepte und der angehängten Empfehlungsliste bleibt es einfach unvermeidbar. Fazit: Ein wunderschönes, witziges und charmantes Buch, ein Erfahrungsbericht und kein Bastelbuch, das motiviert und mit ein paar Rezepten / Anleitungen aufwartet.

im selber machen Fieber
von Sandra Redlich aus Vechelde am 21.06.2015

Die Autorin Susanne Klingner hat es geschafft, dass ich jetzt im selber machen Fieber stecke. Sie selbst hat sich vorgenommen ein Jahr lang so gut wie alles selbst zu machen. Daraus wurden 66 Projekte für 365 Tage, die mal gut mal weniger gut gelungen sind und vor Weihnachten richtig... Die Autorin Susanne Klingner hat es geschafft, dass ich jetzt im selber machen Fieber stecke. Sie selbst hat sich vorgenommen ein Jahr lang so gut wie alles selbst zu machen. Daraus wurden 66 Projekte für 365 Tage, die mal gut mal weniger gut gelungen sind und vor Weihnachten richtig in Stress ausgeartet sind. Sie strickt, sie näht, sie legt einen Garagendach-Garten an, sie versucht sich sogar ans Käsemachen. Kein Projekt schein unrealistisch zu sein. Dabei schreibt sie sehr offen und vor allem sehr witzig und ehrlich über ihre Erfolge und vor Allem über ihre Misserfolge. Das Buch ist sicherlich keine Bastelanleitung für Selbermachen-Projekte, gibt aber unglaublich viele Anregungen, was man auch selbst mal ausprobieren könnte. Einfach ausprobieren und loslegen. Das beschriebene Brot ohne Kneten muss ich unbedingt ausprobieren, da ich mit den angesprochenen "Türstopper-Brötchen" genug Erfahrungen gemacht habe und selbst gemachte Butter ist unglaublich einfach und lecker. Toll und nützlich finde ich die im Anhang vorgestellten Webseiten, Blogs und die Literatur. Von Projekten die gut geklappt haben, wie der Stollen und die Frühstücks Muffins, finden sich im Buch die Rezepte. Nicht alle Dinge sind im Alltag umsetzbar. Schuhe herzustellen kostet unglaublich viel Zeit und ist sehr aufwendig. Aber Marmelade zu kochen ist nicht nur einfach, sondern schmeckt auch noch besser als die gekaufte. Für mich war dieses Buch eine Inspiration auch mal vieles selbst auszuprobieren, was sicherlich auch an der sympathischen Schreibweise der Autorin gelegen hat. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.