Thalia.de

Half Earth

Our Planet's Fight for Life

History is not a prerogative of the human species, Edward O. Wilson declares in Half-Earth. Demonstrating that we blindly ignore the histories of millions of other species, Wilson warns us that a point of no return is imminent. Refusing to believe that our extinction is, as so many fear, predetermined, Wilson has written Half-Earth as a cri de coeur, proposing that the only solution to our impending Sixth Extinction is to increase the area of natural reserves to half the surface of the earth. Half-Earth is a resounding conclusion to the best-selling trilogy begun by The Social Conquest of Earth and The Meaning of Human Existence.
Portrait
Edward Osborne Wilson oder kurz E. O. Wilson, geboren 1929, ist der berühmteste Biologe unserer Zeit. Als (inzwischen emeritierter) Professor forscht und lehrt er über Umwelt, Tierverhalten, Evolution und Biodiversität. Sein Spezialgebiet ist die Erforschung des Zusammenlebens der Ameisen; international bekannt wurde er auch als Begründer der Soziobiologie. Unter seinen vielen wissenschaftlichen Auszeichnungen finden sich die amerikanische "National Medal of Science" und der "Crafoord-Preis" der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften - der weltweit renommierteste Preis für Ökologie. Für seine Veröffentlichungen erhielt er zweimal den "Pulitzer-Preis" in der Kategorie Sachbuch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 08.04.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-1-63149-082-8
Reihe Liverlight
Verlag Norton & Company
Maße (L/B/H) 244/161/25 mm
Gewicht 535
Abbildungen 25 illustrations
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.