Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Hammer of the North - Der Weg des Königs

(3)
Die Welt ist im Wandel in England des Jahres 867 – Mönche und Bischöfe herrschen nun nicht mehr über halb England, doch auch die wilden Wikinger Horden unter ihrem brutalen Anführer Ragnarsson können nun nicht länger ohne Gegenwehr in die englischen Grafschaften einfallen.
Der siegreiche Shef Sigvarthsson der mit seiner getreuen Schaar – neuen Waffen und Strategien - bereits die Franken unter Bischof Nicholas und die kampferprobten Wikinger Ragnarssons geschlagen hat, ist viele Monate außer Landes auf einer Reise quer durch die Nordlande, die ihn wahrhaft zu einer Legende werden lässt.
Band 2 des Wikinger-Epos von Hugo- und Nebula Award Preisträger Harry Harrison
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 560, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783945493458
Verlag Mantikore-Verlag
Verkaufsrang 20.855
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44244502
    Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers
    von Harry Harrison
    eBook
    9,99
  • 45395159
    Vater und Sohn
    von James Lee Burke
    eBook
    13,99
  • 45328083
    Der Verrat des Wikingers
    von Ken Hagan
    eBook
    9,99
  • 28895325
    Der Weg der Könige
    von Brandon Sanderson
    (26)
    eBook
    11,99
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    (13)
    eBook
    19,99
  • 44790880
    Mississippi Jam
    von James Lee Burke
    eBook
    15,99
  • 45069771
    Der Sturm der Normannen
    von Ulf Schiewe
    eBook
    9,99
  • 44401771
    Das Blut der Pikten
    von Matthias Bauer
    eBook
    8,99
  • 52926408
    Der Khan
    von Malcolm Bosse
    eBook
    4,99
  • 39272213
    Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (67)
    eBook
    8,99
  • 47203659
    Syndic #1: Geheimprojekt Exodus
    von Conrad Shepherd
    eBook
    3,99
  • 31790938
    Der Pakt der Schwerter
    von James Aitcheson
    eBook
    8,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von John Tiffany
    (139)
    eBook
    14,99
  • 45287627
    Der Winterkaiser
    von Katherine Addison
    eBook
    12,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (3)
    eBook
    9,99
  • 35069949
    Das mohnrote Meer
    von Amitav Ghosh
    eBook
    8,99
  • 37293561
    Geliebter Krieger
    von Paige Anderson
    (5)
    eBook
    6,99
  • 34179666
    Das Nachtvolk
    von Bernhard Hennen
    (1)
    eBook
    3,99
  • 47067948
    Das Erbe des vergessenen Reiches
    von Sascha Werle
    eBook
    14,99
  • 47787891
    Britannien 810
    von Ron Burloff
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

Trilogie Hammer of the North
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 21.03.2017

Die Bücher sind spannend geschrieben und passend für Leser gemacht, die sich für die Zeit in der das Buch spielt interessiert. Besonders im ersten Teil der Trilogie sind enorm (ungewöhnlich) viele Rechtschreibfehler und auch Namensverwechslungen, die das Leseerlebnis leicht mindern. Darum 1 Stern Abzug. Für den Anspruch "Historischer Roman"... Die Bücher sind spannend geschrieben und passend für Leser gemacht, die sich für die Zeit in der das Buch spielt interessiert. Besonders im ersten Teil der Trilogie sind enorm (ungewöhnlich) viele Rechtschreibfehler und auch Namensverwechslungen, die das Leseerlebnis leicht mindern. Darum 1 Stern Abzug. Für den Anspruch "Historischer Roman" zu sein gleitet der Autor etwas zu sehr in die Phantasie ab. Darum ziehe ich einen weiteren Stern ab. Dennoch, für den, der den Fokus auf Spannung legt ist es eine gut gelungene Trilogie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rezension zu "Hammer of the North - Der Weg des Königs"
von Zsadista am 28.03.2017
Bewertet: Taschenbuch

England 867. Es sind zwei Jahre vergangen und Shef ist mittlerweile ein mächtiger Krieger geworden. Viele Schlachten sind geschlagen. Die Kirche herrscht nicht mehr über England. Selbst die Wikingerhorden sind aus dem Land getrieben worden. Eine neue Ära bricht heran. Immer wieder bekommt Shef Visionen in seine Träume gesendet.... England 867. Es sind zwei Jahre vergangen und Shef ist mittlerweile ein mächtiger Krieger geworden. Viele Schlachten sind geschlagen. Die Kirche herrscht nicht mehr über England. Selbst die Wikingerhorden sind aus dem Land getrieben worden. Eine neue Ära bricht heran. Immer wieder bekommt Shef Visionen in seine Träume gesendet. Sein Weg ist noch nicht am Ende. Dann bekommt er Nachricht, dass seine Jugendliebe Godive mit seinem Erzfeind verheiratet werden soll. Shef macht sich auf die Reise zu ihr, durch ein Land, dass ihm gänzlich unbekannt ist. Viele Gefahren erwarten ihn auf seinem Weg. „Hammer of the North – Der Weg des Königs“ ist der zweite Teil aus der „Hammer of he North“ Reihe aus der Feder der Autoren Harry Harrison und John Holm. Auch in diesem Band wird die Mischung der Genre wieder sehr stark ausgearbeitet. Die Welt hat sich mittlerweile zu einer alternativen Welt gewechselt. Zwar wirkt soweit alles noch sehr historisch, jedoch sind die Dinge schon etwas anders verlaufen. Der Schreibstil ist hier etwas ruhiger geworden. Die Geschichte hat diesmal ihren Schwerpunkt hier auf Shef gelegt. Es wird hier auch schwer auf Intrigen und Machenschaften Wert gelegt. Es ist alles zu finden, was dazu nötig ist. Verschwörungen, Intrigen, Mord und Verrat sind an der Tagesordnung. Manchmal waren mir die Erklärungen zu ausschweifend. Einiges hätte nicht ganz so umfangreich erklärt werden müssen. Das Werk ist diesmal mit seinen über 650 Seiten noch dicker geworden. Der Text der beiden Bände ist sehr breit gedruckt. Man muss das Buch richtig auseinander drücken um die innen liegenden Wörter gut lesen zu können. Ich fand das etwas schade, da das Lesen so nicht ohne Leserillen von statten ging. Dies aber nur als Randbemerkung. Auch hier werden wieder die typischen Klischees bedient. Auch wird die Erzählung diesmal noch fantastischer, denn die Zeit entfernt sich immer mehr, der wirklichen Geschichte. Das Buch hatte diesmal für mich ein paar kleine Längen zu überbrücken. Trotzdem war die Story spannend und interessant. Ich bin nun gespannt, wie der dritte Teil der Reihe enden wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was wäre wenn es in der Geschichte anders verlaufen wäre?
von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 24.03.2017
Bewertet: Taschenbuch

Die Idee des Buches ist sehr interessant und ich habe auch nocj nie etwas Ähnliches gelesen. Es ist irgendwie ein historischer Roman über Schlachten, Eroberungen und Kämpfe im Norden, aber mit einem Hauch Fantasy. Nicht das Fantasy mit Elfen und Zwergen, sondern eher die Gedankenspiele, was wäre wenn manche... Die Idee des Buches ist sehr interessant und ich habe auch nocj nie etwas Ähnliches gelesen. Es ist irgendwie ein historischer Roman über Schlachten, Eroberungen und Kämpfe im Norden, aber mit einem Hauch Fantasy. Nicht das Fantasy mit Elfen und Zwergen, sondern eher die Gedankenspiele, was wäre wenn manche historischen Begebenheiten etwas anders verlaufen wären. Wenn große Könige schon als Kind gestorben wären oder wenn die Menschen schon früher bestimmte Dinge erfunden hätten. Es ist wirklich interessant die Hauptperson Shef auf seinen Abenteuern und seinem Weg zu Ruhm und Ehre zu begleiten. Außerdem hat er die Gabe in seinen Träumen Dinge zu sehen, die ihm sozusagen von den Göttern offenbsrt werden. Mir hat es viel Spaß gemacht darüber nahzudenken, was seine Träume wohl bedeuten sollten und was nun weiter passieren würde. Jedoch hat mir der Schreibstil überhaupt nicht gefallen. Klar, sollte der Stio in so einem Buch mit rauen Kriegern nicht zu blumig sein, aber es wurde manchmal so sachlich und stumpf beschrieben, dass es an einigen Stellen wirklich trocken war und ich eigentlicj aufhören wollte zu lesen. Die wahnsinnig spannende Handlung hat diesen Mängel dann aber etwas rausgehauen, da hier wirklich gute Kampfszenen beschrieben wurden. Def Stil hat aber such etwas dazu geführt, dass ich mit keiner Person wirklicj mitfiebern konnte, auch nicht mit Shef, wodurch mi seine Handlungen auch nicht immer klar waren. Trotz der nicht ganz so tollen Umsetzung ist das Buch echt gut. Man lernt viel über nordische Mythologie und über historische Personen. Jedoch würde ich sagen, dass man davor den ersten Teil gelesen haben sollte, da es ansonsten etwas schwer ist am Anfang in die Geschichte reinzukommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hammer of the North - Der Weg des Königs

Hammer of the North - Der Weg des Königs

von John Holm , Harry Harrison

(3)
eBook
9,99
+
=
Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

von Andrea Blendl

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen