Handbuch Rechtsradikalismus

Personen - Organisationen - Netzwerke vom Neonazismus bis in die Mitte der Gesellschaft

Das Handbuch gibt einen umfassenden Überblick über den gegenwärtigen deutschen Rechtsextremismus in all seinen ideologischen und organisatorischen Erscheinungsformen. Auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Diskussion und ausgestattet mit einem kommentierten Verzeichnis von Initiativen gegen Rechtsextremismus, wendet sich das Grundlagenwerk sowohl an ein Fach- als auch an ein Laienpublikum. Die Förderung von demokratischem Handeln und Bürgerengagement sind angezeigt, denn antidemokratische Diskurse im politischen Spektrum verbreitern und intensivieren sich. Dabei stehen die Ethnisierung der Betrachtung gesellschaftlicher Verhältnisse sowie Absagen an die Menschenrechte im Mittelpunkt. Es besteht ein Netzwerk von heterogen rechtsextrem-orientierten Gruppierungen, die auf kommunaler Ebene als kulturelle, politische und geistige Institution fest etabliert und vielfach in der Öffentlichkeit dominant sind. Die rechtsextremen, völkischen und antidemokratischen Potenziale nehmen offensichtlich in Deutschland weiter zu. Diese zu benennen und zu analysieren, um ihnen wirkungsvoll entgegentreten zu können, ist erklärtes Ziel des Handbuchs. Das wesentlich aus der Arbeit des Zentrum Demokratische Kultur (ZDK) hervorgegangene Handbuch gibt durch Fachartikel und einen Rechercheteil zu Personen und Organisationen einen umfassenden Überblick über den gegenwärtigen deutschen Rechtsextremismus in all seinen ideologischen und organisatorischen Facetten und Ausformungen. Außerdem beinhaltet das Buch ein kommentiertes Verzeichnis von Initiativen gegen Rechtsextremismus. Als Nachschlagewerk zu allen Bereichen des gegenwärtigen deutschen Rechtsextremismus ist es sowohl Fachleuten als auch "Laien" hilfreich. Besonderes Gewicht liegt daher gleichzeitig auf Benutzerfreundlichkeit und wissenschaftlicher Qualität.  
Portrait
Dr. Thomas Grumke, Politikwissenschaftler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrum Demokratische Kultur (ZDK) in Berlin, Lehrbeauftragter am John F. Kennedy-Institut für Nordamerika-Studien der FU Berlin;

Bernd Wagner, Kriminologe, Leiter des Zentrums Demokratische Kultur (ZDK) in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Thomas Grumke, Bernd Wagner
Seitenzahl 546
Erscheinungsdatum 31.05.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8100-3399-4
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 24,4/17/2,9 cm
Gewicht 1026 g
Abbildungen 2 schwarzweisse Abbildungen, 6 Tabellen
Auflage 2002
Buch (Taschenbuch)
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Geschichte als Prozess und Aussage
    von Dietmar Rothermund
    Buch (gebundene Ausgabe)
    109,95
  • Jahrbuch für Europäische Wissenschaftskultur 7 (2012) / Yearbook for European Culture of Science 7 (2012)
    Buch (Taschenbuch)
    59,00
  • Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die offene Wunde des Islam
    von Vishal Mangalwadi
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,99
  • Die Angst der Eliten
    von Paul Schreyer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • »Nichts ist, wie es scheint«
    von Michael Butter
    (2)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Wir Flüchtlinge
    von Hannah Arendt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • Anderland
    von Ingo Zamperoni
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx, Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • Der Selbstmord Europas
    von Douglas Murray
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Die Spd
    von Franz Walter
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Utopien für Realisten
    von Rutger Bregman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Europa im Erdölrausch
    von Daniele Ganser
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • Gorbatschow
    von William Taubman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (27)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Wird oft zusammen gekauft

Handbuch Rechtsradikalismus

Handbuch Rechtsradikalismus

von Thomas Grumke, Bernd Wagner
Buch (Taschenbuch)
49,99
+
=
„Die RAF hat euch lieb“

„Die RAF hat euch lieb“

von Bettina Röhl
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=

für

73,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.