Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hausfrau

Wohin geht eine Frau, wenn es keinen Weg zurück gibt? Anna Benz, eine Amerikanerin Ende dreißig, lebt mit ihrem Schweizer Ehemann Bruno und ihren drei kleinen Kindern in einem Postkarten-Vorort Zürichs. Von außen betrachtet führt sie ein komfortables, abgesichertes Leben; im Inneren bricht sie auseinander.



Jill Essbaum hat ein atemberaubend kraftvolles Debüt geschrieben. In der kunstvoll arrangierten Geschichte folgen wir einer Frau auf dem Weg in den Abgrund: gleichzeitig fasziniert und schockiert von der elektrisierenden Anna. Eine Protagonistin, die den Leser in den Bann schlägt.
Rezension
Anja Menne, Literatur-Expertin Thalia
Das sagt die Literatur-Expertin:
Klar und nüchtern, so erzählt Jill Alexander Essbaum die Geschichte von Anna. Die Amerikanerin hat einen Schweizer Banker geheiratet, ob sie ihn jemals geliebt hat, weiß sie nicht. Es gibt drei Kinder, und Anna scheint an ihrem Leben in der blitzsauberen Schweiz zu verzweifeln. Die Schwiegermutter mürrisch, die Nachbarn viel zu neugierig und dennoch distanziert. Ihre Psychoanalytikerin, Doktor Messerli, fragt: "Wann werden Sie mir genug vertrauen, um mir alles zu erzählen?" Und zu erzählen hätte Anna einiges, aber wer Stephen ist und warum sich Anna auf diverse Affären einlässt, kann und will sie nicht wirklich offenlegen. "Anna ging, wohin der Wind sie triebt", heißt es im Buch. Es ist, als würde Anna nie wirklich Kontakt zu sich selbst bekommen und mit jedem neuen Seitensprung hoffen, diesen Zustand "wegvögeln" zu können. Ob Anna das gelingt und wie es mit ihrem Mann Bruno weitergeht, verrate ich natürlich nicht. Ich habe das Debüt von Jill Alexander Essbaum in einem Rutsch gelesen und kann es nur empfehlen. Ein kühler Roman voller Emotionen, frostig und hitzig zugleich. Ein Buch, das lange nachwirkt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732513192
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 14.644
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.