Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Heartbeats - Meine Zeit mit Dir

Roman

(3)

Großes Herz auf Sendung – Eine Liebegeschichte, die gleichermaßen verzaubert und berührt.

Chloe hat eine riesengroße Sammlung Second-Hand Pumps und immer ein paar Lakritzschnüre für den Notfall in ihrer Handtasche. Trotzdem ist sie unglücklich. Von ihren besten Freundinnen gemobbt und zuhause stets verbalen Gefechten ausgesetzt, ist aus der immer fröhlichen Chloe plötzlich eine echte „Außenseiterin“ geworden. Und weil der Ärger, wenn er kommt, dicke kommt, wurde sie von ihrer Lehrerin auch noch dazu verdonnert, sich für das kränkelnde Schulradio einzusetzen. Das wird gleich von einem ganzen Haufen freakiger „Außenseiter“ gemacht – und nicht mal die wollen Chloe zu Beginn bei sich haben. Außer einer … Duncan.
Dank des brummigen Jungen mit den schönen Augen, lässt Chloe sich auf die Sache ein – und es wird ihr Leben verändern. Aber nicht nur ihres …

Rezension
Tolle Lovestory.
Portrait
Shelley Coriell lebt mit ihrer Familie und dem anhänglichsten Weimaraner-Hund der Welt in Arizona. Wenn sie mal nicht schreibt, backt sie kalorienreiche Torten oder gibt Schreibkurse.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104022604
Verlag Fischer E-Books
Übersetzer Birgit Schmitz
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das ist meine Zeit
    von Howard Carpendale, Stefan Alberti
    (2)
    eBook
    9,99
  • Digby #01
    von Stephanie Tromly
    (46)
    eBook
    9,99
  • Bär und Biene – Freunde sind das Allerbeste
    von Stijn Moekaars
    eBook
    14,99
  • Wie mein Sommer in Flammen aufging
    von Jennifer Salvato Doktorski
    eBook
    8,99
  • All die Sehnsuchtsjahre
    von Robyn Carr
    eBook
    3,99
  • Divorces with Aftershocks
    von Emma Smith
    (2)
    eBook
    3,99
  • Heartbeats - Mein Song für dich
    von Katie Cotugno
    eBook
    9,99
  • Falling Away
    von Penelope Douglas
    eBook
    6,99
  • The Buried
    von Shelley Coriell
    eBook
    5,49
  • Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (98)
    eBook
    8,99
  • Tod in den Dünen: Ostfrieslandkrimi
    von Bettina Cossel
    (4)
    eBook
    3,99
  • Die verborgene Schwester
    von Cordula Hamann
    (2)
    eBook
    3,99
  • Beautiful Liars
    von Kylie Adams
    eBook
    11,99
  • Das Buch der Begegnung
    von Jorge Bucay
    eBook
    14,99
  • Die Weltensegler - Das unglaubliche Geheimnis der Wunschmaschine
    von Carrie Ryan, John Parke Davis
    eBook
    14,99
  • Herzflattern mit Karamell oder Wie ich in zwei Wochen mein Leben ruinierte
    von Erin Gough
    eBook
    13,99
  • Ein Monster kommt selten allein
    von Larry Correia
    eBook
    11,99
  • Ein zweites Leben
    von Michael Schneider
    eBook
    21,99
  • Wiesnglück und Brezelzauber
    von Arantxa Conrat
    (3)
    eBook
    3,99
  • Killgame
    von Andreas Winkelmann
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Heartbeats - Meine Zeit mit Dir

Heartbeats - Meine Zeit mit Dir

von Shelley Coriell
eBook
14,99
+
=
Rosmarinträume

Rosmarinträume

von Katrin Tempel
eBook
8,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Hat mich positiv überrascht
von MsChili am 08.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Heartbeats - Meine Zeit mit dir von Shelley Corriell ist im Fischer Verlag erschienen und handelt von Chloe, einer sympathischen Jugendlichen, die in allem das gute sieht und auch immer gute Laune verbreiten will. Chloe liebt Schuhe und zwar Second-Hand-Exemplare, die schon einige Jahre hinter sich haben. Doch privat... Heartbeats - Meine Zeit mit dir von Shelley Corriell ist im Fischer Verlag erschienen und handelt von Chloe, einer sympathischen Jugendlichen, die in allem das gute sieht und auch immer gute Laune verbreiten will. Chloe liebt Schuhe und zwar Second-Hand-Exemplare, die schon einige Jahre hinter sich haben. Doch privat gibt es Probleme und auch in der Schule wird sie zum Außenseiter, ohne wirklich zu wissen warum. Als dann auch noch ihr Schulprojekt platzt und sie für das Schulradio eine Marketingkampagne auf die Beine stellen soll, kann das Chaos eigentlich nicht größer werden. Doch Chloe wächst an den Herausforderungen. Ich muss sagen dieses Buch hat mich doch ein wenig überrascht. Ich hatte eine flache Geschichte über Mädchenstreitigkeiten erwartet, doch ich habe eine Geschichte mit Tiefgang über das verzwickte Leben eines jungen Teenagers lesen dürfen. Chloe war mir von Anfang an sympathisch, da sie genau wie ich gerne redet. Aber ganz besonders gefallen hat mir ihre Entwicklung, sie lernt viele Dinge und man merkt wie sie an den Problemen reift. Ich hätte aber gerne noch mehr über das Radio und die anderen Charaktere erfahren, die waren mir nämlich teilweise ein bisschen zu flach und nichtssagend, einfach nicht voll ausgereift. Sonst hat mir das Lesen aber viel Spaß gemacht, auch wenn ich Brie und ihr Verhalten nicht nachvollziehen konnten und auch das Ende für mich etwas unterwartet war, da hatte ich wirklich mit etwas anderem gerechnet. Nach einem verwirrenden Anfang wie alles zusammenhängt bin ich doch noch super in das Buch gekommen und mir hat es viel Lesefreude bereitet! Von mir gibt es eine Empfehlung!

Schöner Schauplatz, toller Schreibstil aber ein wenig überladen
von Vanessas Bücherecke am 19.05.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt aus dem Klappentext: Chloe hat eine riesengroße Sammlung Second-Hand Pumps und immer ein paar Lakritzschnüre für den Notfall in ihrer Handtasche. Trotzdem ist sie unglücklich. Von ihren besten Freundinnen gemobbt und zuhause stets verbalen Gefechten ausgesetzt, ist aus der immer fröhlichen Chloe plötzlich eine echte „Außenseiterin“ geworden. Und weil... Inhalt aus dem Klappentext: Chloe hat eine riesengroße Sammlung Second-Hand Pumps und immer ein paar Lakritzschnüre für den Notfall in ihrer Handtasche. Trotzdem ist sie unglücklich. Von ihren besten Freundinnen gemobbt und zuhause stets verbalen Gefechten ausgesetzt, ist aus der immer fröhlichen Chloe plötzlich eine echte „Außenseiterin“ geworden. Und weil der Ärger, wenn er kommt, dicke kommt, wurde sie von ihrer Lehrerin auch noch dazu verdonnert, sich für das kränkelnde Schulradio einzusetzen. Das wird gleich von einem ganzen Haufen freakiger „Außenseiter“ gemacht – und nicht mal die wollen Chloe zu Beginn bei sich haben. Außer einer … Duncan. Dank des brummigen Jungen mit den schönen Augen, lässt Chloe sich auf die Sache ein – und es wird ihr Leben verändern. Aber nicht nur ihres … Meinung: Chloe, das Nesthäkchen der Familie, steht immer gerne im Mittelpunkt. Für sie ist das so selbstverständlich wie die Luft zum Atmen, deshalb merkt sie es auch nicht, wenn ihre offene, spaßige Art nicht immer auf Gegenliebe trifft. Denn Chloe ist im Moment auch so sehr mit ihren eigenen Problemen daheim beschäftigt, dass sie es nicht mitbekommt, als ihre Freundinnen sie brauchen. Diese fangen daher an Chloe gnadenlos auszugrenzen und in Misskredit zu bringen. Dann wird auch noch ihre aktuelle Projektarbeit nicht anerkannt und Chloe muss notgezwungen dafür sorgen, dass der Schulradiosender überlebt. Chloe nutzt die Chance und macht sich umgehend daran ein Konzept zu erstellen, das anfangs auf wenig Gegenliebe im Sender trifft. Aber sie merkt, dass sie gebraucht wird und verliert nur allzu bald ihr Herz an den Sender. und an den stillen, geheimnisvollen Duncan, der dort mitwirkt. Chloe ist eine sehr anstrengende Protagonistin. Da sie immer gerne im Mittelpunkt steht, schließlich ist sie es anders nicht gewöhnt, und nicht gut allein sein kann, hat sie immer einen lustigen Spruch oder eine Anekdote auf Lager. Sie redet unheimlich viel und unheimlich gerne. Dadurch wirkt sie auf den ersten Blick sehr überheblich. Da dieser Charakterzug aber ihrer Erziehung geschuldet ist, sieht man ihr diese Art mit der Zeit ein wenig nach, denn grundsätzlich ist sie schon ein mitfühlender Mensch. Hauptsächlich wirkt sie leider oft sehr naiv, was einige Bereiche ihres Lebens betrifft. Und daher verwundert es nicht, dass sie in diesem Buch so auf die Nase fällt. Allerdings war ich doch sehr entsetzt, wie kaltherzig hier einige Nebenfiguren in dem Roman agieren und so viele Schüler da mitziehen. Die Autorin hat sich auf jeden Fall Mühe gegeben, ihre Protagonisten gut und glaubhaft umzusetzen, was ihr auch gut gelungen ist. Die Handlung selber ist interessant und frisch, da das Thema Schulradiosender sehr unverbraucht wirkt und mal einen neuen Rahmen bietet. Aber es geht im Buch nicht nur um die Rettung des Senders, sondern auch ernstere Themen wie Parkinson, Demenz und Drogenkonsum werden angesprochen. Auch Probleme der verschiedenen Gesellschaftsschichten spricht die Autorin an. Manchmal wirkte die Fülle an Themen schon fast zu viel des Guten und etwas überladen. Das hat zur Folge, dass viele Probleme deshalb nur angesprochen und halbherzig abgehandelt werden, ohne die Thematik zu sehr zu vertiefen. Vielleicht wäre hier weniger mehr gewesen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, altersgerecht und lässt sich richtig schnell und eingängig weg lesen. Die Kapitel sind nicht zu lang und dank Chloes forscher Sprechweise ist die Ich-Perspektive im Buch sehr jugendlich und witzig gehalten, ohne jedoch ernste Themen ins Lächerliche zu ziehen. Der Mix hat mir gut gefallen. Vielen Dank an die S. Fischer Verlage für das Rezensionsexemplar. Fazit: Heartbeats punktet mit einem interessanten Setting und einem ansprechenden Schreibstil. Leider ist Chloe auch manchmal etwas anstrengend und die Fülle an Kritikthemen lassen die Geschichte etwas überladen wirken. Trotzdem wird man gut unterhalten und dass die Liebesgeschichte die schwere Thematik nicht überlagert, gefällt mir sehr gut. Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

Heartbeats lässt die Herzen höher schlagen!
von Merlins Bücherkiste aus Sundern am 23.03.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Chloe ist ein Sonnenschein. Sie ist nicht nur beliebt und freundlich, sie versprüht auch eine Unmenge an positiver Energien und Lebensfreude. Bis zu dem Tag, der alles verändert. Denn an dem Morgen nach den Winterferien muss sie feststellen, dass ihre beiden besten Freundinnen ihr die Freundschaft gekündigt haben. Außerdem... Chloe ist ein Sonnenschein. Sie ist nicht nur beliebt und freundlich, sie versprüht auch eine Unmenge an positiver Energien und Lebensfreude. Bis zu dem Tag, der alles verändert. Denn an dem Morgen nach den Winterferien muss sie feststellen, dass ihre beiden besten Freundinnen ihr die Freundschaft gekündigt haben. Außerdem wird auf den Fluren der Schule über sie gelästert. Zum großen Verdruss muss sie sich nun auch noch um ein neues Thema ihrer Projektarbeit kümmern. Die Vertrauenslehrerin schickt sie zum Schulradio, bei dem sie ab sofort mitmischen soll. Doch auch dort scheint sie nicht mit offenen Armen willkommen zu sein. Einzig der ruhige Duncan vermittelt ihr den Eindruck von Herzlichkeit. Was ist nur geschehen? Wie kann Chloe wieder zu dem fröhlichen Mädchen werden, das sie einst war? Die amerikanische Autorin Shelley Coriell erzählt mit diesem Jugendbuch eine sehr feinfühlige, dabei aber sehr tragische Geschichte, die unter die Haut geht. Durch die einprägsamen und verständlichen Worte erzeugt sie eine wunderbare Kulisse, die zum Lesen und Verweilen einlädt. Außerdem lässt sie Chloe lebendig werden und schickt so den Leser auf eine emotionale Reise. Chloe ist die Königin der Handlung. Diese Wortwahl treffe ich mit Absicht, denn die junge Protagonistin bezeichnet sich selbst als Königin des Universums. Obwohl sich das etwas hochtrabend und eingebildet anhört, passt es doch zu ihr, denn sie ist ein Mensch, der andere um sich herumbewegt. Chloe muss sich mit vielen kleinen und großen Problemen auseinandersetzen. Ihre Freundinnen mögen sie nicht mehr, ihr Schulabschluss könnte gefährdet sein, ihre Brüder sind nun alle von zu Hause ausgezogen und ihre Grams und Mutter liegen im offenen Streit. Im Moment ist es wie verhext. Dennoch gibt sie nicht auf. Sie bleibt positiv und offen. Sie versucht aus jeder Situation etwas Gutes zu entnehmen und andere Menschen zum Lachen zu bringen. Chloe ist deshalb ein unglaublich liebenswerter und etwas chaotischer Charakter, dem Schuhe mindestens genauso wichtig sind, wie alte Filme, Brad Pitt und Borritos. Der Verlauf der Geschichte entwickelt sich in einem angenehmen Tempo. Es ist ganz leicht, sich auf die Erlebnisse, die aus Chloes Sicht beschrieben werden, einzulassen. Durch diesen steten Wechsel zwischen den guten und schlechten Momenten wird eine zusätzliche Dynamik erzeugt, die für lockere Lesefreude sorgt. Dabei bedient sich der Verlag einer großen Schrift und kurzen Kapiteln, die zum schnellen Lesen einladen. Auch das Cover ist perfekt gewählt, denn genauso würde ich mir Chloe während ihrer kleinen Moderationen vorstellen. Chloe lässt die Herzen der Leser höherschlagen! Mein persönliches Fazit: So eine Freundin wünscht sich eigentlich jeder, eine wahre Frohnatur, die sich durch nichts aus der Bahn werfen lässt. Doch genau dieses Detail hat mich ein wenig gestört, denn eigentlich hätte ich mir von Chloe mehr Emotionen gewünscht. Doch egal was passiert ist, Chloe ist einfach positiv geblieben und hat sich neue Wege gesucht. Davon aber mal abgesehen ist es ein richtig schöner Jugendroman, der hält für das Gute im Leben steht. Es wird deutlich, dass hinter jedem negativen Erlebnis auch wieder Zuversicht und Hoffnung stehen. Deshalb ist es für mich ein Gute-Laune-Buch, das sich locker und flott lesen lässt. Von mir gibt es also auf jeden Fall eine Leseempfehlung.