Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hedwig Courths-Mahler - Folge 063

Glückshunger

Nach dem Tod ihrer Mutter sucht die bildhübsche Regina Volkmar Zuflucht bei ihrem ihr bisher unbekannten Großvater, dem Justizrat Schröter. Der alte Herr nimmt sie voller Güte auf. Nicht so seine Tochter, Reginas Tante.
Luise Schröter hasste schon ihre Schwester. Nun überträgt sie diese Gefühle auf Regina. Als dann auch noch der Mann, den Luise heiß und innig liebt, sich mit glühender Leidenschaft ihrer Nichte zuwendet, sinnt die hartherzige Frau darauf, wie sie Regina vernichten kann ...
Portrait
Hedwig Courths-Mahler, geboren am 18.2.1867 und am 26.11.1950 gestorben, Tochter einer Tagelöhnerin, besuchte nur vier Jahre die Volksschule, arbeitete als Dienstmädchen und Verkäuferin in Leipzig. Mit 21 Jahren heiratete sie. Ihren beiden Töchtern war sie eine vorbildliche Mutter. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr im Jahre 1905 mit dem Roman "Der Scheingemahl". Zeitlebens schrieb sie 208 Romane und wurde zu einer der meistgelesenen deutschen Autorinnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732503056
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 69.454
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42554384
    Die Stunde der Liebenden
    von Lucy Foley
    eBook
    9,99
  • 42420888
    So was wie Liebe
    von Anna McPartlin
    (6)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hedwig Courths-Mahler - Folge 063 - Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Folge 063

von Hedwig Courths-Mahler

eBook
1,49
+
=
Die Apokalypse des Blutes - James Rollins, Rebecca Cantrell

Die Apokalypse des Blutes

von James Rollins

eBook
8,99
+
=

für

10,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen