Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Hegel in 60 Minuten

Bereits während seiner Studienzeit wurde Hegel mehrfach wegen zu exzessivem Kartenspiel und übermäßigem Rotweingenuss ermahnt. Er ist zweifellos einer der unkonventionellsten, heute würde man sagen, coolsten Denker überhaupt. Es wird gespottet, er hätte im Suff den „Weltgeist“ entdeckt. Tatsächlich aber ist seine Welterklärung bis heute faszinierend und topaktuell.
Hegel hat als erster Philosoph die Dimension des „Werdens“ in seiner ganzen Tragweite erkannt. Man kann ihn mit Recht als den Charles Darwin der Philosophie bezeichnen. Denn alles, wirklich alles, so Hegel, ist in ständiger Bewegung. Das menschliche Leben hat ebenso Prozesscharakter wie die Natur und die Geschichte. Ein Mensch kommt als Säugling zur Welt, wird zum Kind, zum Jugendlichen und schließlich zum Erwachsenen. Auch die Geschichte der Menschheit schreitet von einfachsten Anfängen immer weiter voran. Eine Epoche folgt der anderen. Wenn wir heute salopp vom sogenannten „Zeitgeist“ sprechen, geht dies auf Hegels große Entdeckung zurück, dass jede Zeit einen ganz bestimmten, alles durchdringenden Geist besitzt. Dieser Zeitgeist oder wie Hegel auch sagen würde, der Weltgeist, zeigt sich dann in den jeweiligen Überzeugungen der Menschen, der Moral, der Gerechtigkeit, der Kunst, Musik und Architektur.
Doch damit begnügt sich Hegel nicht. Er macht noch eine zweite folgenschwere Entdeckung. Die verschiedenen Geistgestalten und Epochen, so behauptet er, sind nicht willkürlich oder zufällig aneinander gereiht, sondern folgen einem logischen Bewegungsprinzip, der sogenannten Dialektik. Das Pendel der Geschichte schlägt dialektisch mal in diese, mal in die andere Richtung aus. Aber dennoch steuert die Menschheitsgeschichte langsam und unaufhaltsam auf ein großes Ziel zu.
Das Buch „Hegel in 60 Minuten“ erklärt anhand der besten Zitate und vieler Beispiele, wie die Dialektik und damit der Motor der Menschheitsgeschichte funktionieren. Viele Bücher behaupten von sich, den schwierigen Philosophen Hegel gut erklären zu können. Dieses leistet es wirklich. Die spannenden Fragen, die aus der faszinierenden Philosophie Hegels hervorgehen, werden alle beantwortet. Wo endet die Geschichte? Sind wir nur Zuschauer oder Mitspieler? Wer oder was ist der Weltgeist? Was ist der Sinn des Lebens? Was nützt uns Hegels Entdeckung heute?
Das Buch ist in der beliebten Reihe „Große Denker in 60 Minuten“ erschienen.
Portrait
Walther Ziegler:
Dr. Walther Ziegler, Jahrgang 1960, hat Philosophie, Geschichte und Politik studiert. Als Auslandskorrespondent, Reporter und Nachrichtenchef des Fernsehsenders ProSieben produzierte er Filme auf allen Kontinenten. Seine Reportagen wurden mehrfach preisgekrönt. Seit 2007 bildet er in München junge TV-Journalisten aus und leitet die Medienakademie auf dem Gelände der Bavaria Film, eine Hochschulbildungseinrichtung für Film- und Fernsehstudiengänge. Er ist zugleich Autor zahlreicher philosophischer Bücher. Als langjährigem Journalisten und promovierten Philosophen ist es ihm ein besonderes Anliegen, das komplexe Wissen der großen Denker spannend und allgemeinverständlich zu vermitteln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 06.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-8128-5
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 210/149/12 mm
Gewicht 196
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43296887
    Hegel in 60 Minuten
    von Walther Ziegler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 2930750
    Kant für Anfänger
    von Ralf Ludwig
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 2948708
    Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 13557845
    Utilitarianism /Der Utilitarismus
    von John Stuart Mill
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 3050763
    Kritik der reinen Vernunft / Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 2958484
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    2,80
  • 3052806
    Wissenschaft als Beruf
    von Max Weber
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • 2935074
    Also sprach Zarathustra I - IV
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2938106
    Vom Geist der Gesetze
    von Charles de Montesquieu
    Buch (Taschenbuch)
    10,80
  • 42463282
    Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 25463621
    Friedrich Nietzsche: Hauptwerke
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 17364801
    Die Kunst, Recht zu behalten
    von Arthur Schopenhauer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 17571127
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 5997403
    Wissenschaft der Logik. Die Lehre vom Sein (1832)
    von Georg Wilhelm Friedrich Hegel
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 2862245
    Die Kritiken
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 17673056
    John Stuart Mill zur Einführung
    von Dominique Kuenzle
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 3105176
    Eine Abhandlung über die Prinzipien der menschlichen Erkenntnis
    von George Berkeley
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2983259
    Werkausgabe in 12 Bänden
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 2915342
    Der Deutsche Idealismus
    von Gerhard Gamm
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 45051462
    Die Kunst, Recht zu behalten
    von Arthur Schopenhauer
    Buch (Taschenbuch)
    3,50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.