Heidenangst

Mario Engstenberg ist ein in Rösrath lebender Autor.
Der Verkauf seiner bisher erschienen „Road - Novels“ hält sich jedoch arg in Grenzen. Durch einen Auftritt der Krimi-Autoren-Band „Hands up & Shooting Stars“ mit ihrem Bandleader Peter Demant in Schloss Eulenbroich (Rösrath) wird Engstenberg moti¬viert, das Genre zu wechseln … einen Krimi zu schrei-ben. Das Problem ist: Mario Engstenberg braucht zum Schreiben immer „den roten Faden des Selbsterlebten“.
Als in der Wahner Heide ein erstochener Mann aufgefunden wird, ändert sich von einem Moment auf den anderen das bislang eher beschauliche Leben des Autors, denn der Ermordete ist Engstenbergs Flurnachbar.
Der Autor wittert eine Wahnsinnsstory und beginnt im Umfeld des Toten zu recherchieren.
Die Mutter des Ermordeten, Frauen, mit denen der Tote in Beziehung stand, Mitglieder einer Künstlervereinigung und der Martinus-Notfalldienst, bei dem der Mann als Erste-Hilfe-Ausbilder arbeitete, sucht Engstenberg auf. Mehrfach glaubt der Autor sogar, den Mörder überführt zu haben, wird jedoch vom Bonner Kommissar Sauerwein jedes Mal eines Besseren belehrt.
Bei seinen Recherchen hat Engstenberg aber offenbar in ein Wespennest gestochen, denn auf einmal wird der Autor selber massiv bedroht, gerät in Lebensgefahr …und bekommt am eigenen Leib zu spüren, was Heidenangst ist.
Portrait
Rolf Bellartz, geboren in Köln, studierte Kunst und Germanistik. Inspiriert durch die Bücher von Karl May, Da-niel Defoe und James Fenimore Cooper, die Bellartz – gerade des eigenständigen Lesens mächtig – regelrecht verschlang, begann er bereits im Alter von acht Jahren selber Aben¬teuergeschichten zu schreiben.

Später brachte er seine Kreativität in Foto¬grafie, Filmproduktion, Malerei und in der Musik zum Ausdruck.

Mitte der Neunziger Jahre besann er sich je¬doch wieder auf sein ursprüngliches Talent und begann Erzählungen und Anekdoten zu schreiben.

Inzwischen hat der in Rösrath-Hoffnungsthal lebende Autor vier Romane veröffentlicht, die sich – nicht nur auf regionaler Ebene – immer größerer Beliebtheit erfreuen und inzwischen auch als E-books erschienen sind.

Während sich „Die Straße kannte die Ant¬wort“, „Was bleibt ist Blut im Schnee“ und „Sechs, Sieben, Acht“ eindeutig ins Genre der klassischen Road-Novel einordnen lassen, ist Bellartz mit „Lost in France“ ein spannender Thriller gelungen.
Eine packende Abenteuerstory, Fragmente des Kriminalromans, eine Prise Liebesgeschichte und eine wohldosierte Portion Lokalkolorit sind jedoch die typischen Elemente der bisherigen Bücher.

Zumeist geht es um Menschen, die unterwegs sind. Dies mag nicht verwundern, denn der Autor selbst ist leidenschaftlicher Wanderer, liebt das Reisen und ist schon in vielen Län¬dern mit dem Wohnmobil auf Touren gewesen.
Allerlei eigene Erlebnisse haben ihn dazu in¬spiriert, sie in seinen Büchern zu verarbeiten.
Die Eifel-Krimis von Jaques Berndorf sowie die Romane von Stefanie Zweig und Jean-Christophe Grange´ zählen nach wie vor zur Lieblingslektüre von Rolf Bellartz.

Neben der Musik – der Autor liebt das Genre der Komponisten Michel Cretu (Enigma), Christopher von Deylen (Schiller) und Mike Oldfield – spielt die Welt der Filme und des Kinos eine große Rolle im Leben des außer¬gewöhnlichen Schriftstellers. Fragt man ihn nach seinen Lieblingsfilmen, so wird er mit Sicherheit als ersten „Easy Rider“ nennen.
Hat man die Bücher von Bellartz gelesen, wird man hier und da einen Hauch vom Geist dieses Filmes spüren.

Bei der Gestaltung des Einbandes von „Was bleibt ist Blut im Schnee“ kam Bellartz mit Rösrather Künstlern in Kontakt. Durch sie wurde er nachhaltig motiviert auch sein foto¬grafisches Talent wieder zu beleben, zur digi¬talen Kamera zu greifen und vermehrt die Bildgestaltung am PC zu nutzen.

Inzwischen stoßen seine Fotografien und Foto¬bearbeitungen auf nachhaltige Beachtung und sind auf Ausstellungen zu sehen.

Die international bekannte Künstlerin Mary Bauermeister erwarb mehrere Exponate.

Mit „Heidenangst“ präsentiert Rolf Bellartz seinen ersten Regionalkrimi.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 569
Erscheinungsdatum 26.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941533-07-3
Verlag Quadratkreis Autorenverla
Maße (L/B/H) 20,5/12,6/4,5 cm
Gewicht 588 g
Abbildungen 20 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Aqua Mosel
    von Mischa Martini
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Post Mortem - Spur der Angst / Post Mortem Reihe Bd. 4
    von Mark Roderick
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Als Luca verschwand
    von Petra Hammesfahr
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Der Sarg
    von Arno Strobel
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Lautlos
    von Frank Schätzing
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der dunkle Spiegel / Almut Bossart Bd.1
    von Andrea Schacht
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Doctor Who - Die dunklen Gezeiten
    von Michael Moorcock
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée
    von Beate Sauer
    (62)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • Kreuzblume
    von Andrea Schacht
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Das Lied der toten Mädchen
    von Linus Geschke
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Tod und Teufel Premium Edition Schmuckausgabe
    von Frank Schätzing
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • Mordshunger
    von Frank Schätzing
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Keine Angst
    von Frank Schätzing
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Was die Gottlosen planen
    von Magnus Mahlmann
    Buch (Paperback)
    12,00
  • Wildeule
    von Annette Wieners
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mordshunger
    von Frank Schätzing
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Verschwörung im Zeughaus / Adelina Burka Bd. 5
    von Petra Schier
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die schützende Hand
    von Wolfgang Schorlau
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Rabenherzen
    von Hedwig Neven DuMont
    Buch (Taschenbuch)
    11,90

Wird oft zusammen gekauft

Heidenangst

Heidenangst

von Rolf Bellartz
Buch (Taschenbuch)
13,95
+
=
Böser Samstag / Frieda Klein Bd.6

Böser Samstag / Frieda Klein Bd.6

von Nicci French
(15)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

28,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.