Thalia.de

Heilsames Basenfasten im Job

120 Genussrezepte zum Abnehmen. Mit Wochenplänen und Einkaufslisten

(1)

Bestseller von Elisabeth Fischer erscheint nun als Sonderausgabe, diesmal speziell für Berufstätige. Im Alltag bleibt nämlich wenig Zeit zum Einkaufen und Kochen. Wie man das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper trotzdem wiederherstellen und dabei sogar abnehmen kann, zeigt dieses Buch.
Die erprobten Rezepte sind aus gängigen Zutaten schnell und einfach zubereitet. Die pfiffigen Gerichte lassen sich vielseitig kombinieren und sind zum Vor- kochen, Einpacken und Aufwärmen geeignet. Und: Sie schmecken gut!
Aus dem Inhalt:
Über basenbildende Lebensmittel
Wochenpläne, Einkaufslisten, praktische Tipps
120 kalorienarme Rezepte mit basenbildenden Zutaten
Vegan, cholesterinfrei und nährwertberechnet

Portrait
Elisabeth Fischer ist Autorin von mehr als 40 Kochbüchern und Ernährungsratgebern zum Thema "Gesund genießen". Die gebürtige Baden-Württembergerin lebt seit mehr als 20 Jahren in Wien und entwickelt Rezepte für Gourmet- und Frauenzeitschriften.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 129
Erscheinungsdatum 08.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7088-0669-3
Verlag Kneipp Verlag
Maße (L/B/H) 205/199/15 mm
Gewicht 432
Abbildungen 40 farbige Abbildungen Karten
Auflage 1
Verkaufsrang 5.166
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Leider irreführend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 06.02.2017

Der Buchtitel suggeriert einfache zeitsparende Tipps und Rezepte für Berufstätige die sich ohne großen Zeitaufwand basisch ernähren wollen . Leider ist der Großteil der Rezepte nicht schnell umsetzbar und der Tipp einfach mal zwischendurch eine Gemüsebrühe zu trinken nicht unbedingt bahnbrechend. Als normales Basenkochbuch okay, aber ob man 30... Der Buchtitel suggeriert einfache zeitsparende Tipps und Rezepte für Berufstätige die sich ohne großen Zeitaufwand basisch ernähren wollen . Leider ist der Großteil der Rezepte nicht schnell umsetzbar und der Tipp einfach mal zwischendurch eine Gemüsebrühe zu trinken nicht unbedingt bahnbrechend. Als normales Basenkochbuch okay, aber ob man 30 ähnliche Salatrezepte und 20 ähnliche Kartoffelzubereitungen in Backofen benötigt, halte ich für fragwürdig. Ich bereue den Kauf, da ich etwas ganz anderes erwartet habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0