Heimkehr

Kappes 19. Fall (1946). Kriminalroman

Berlin im Spätsommer 1946: Ein Jahr nach Kriegsende herrscht Chaos in der zerstörten Stadt. Die Besatzungsmächte haben Berlin in vier Sektoren unterteilt. Hunger, Not, Kriminalität und Schwarzmarkthandel bestimmen das alltägliche Leben der Menschen.Kommissar Hermann Kappe ist damit beschäftigt, eine Mordserie an alleinstehenden Frauen in den Wäldern um Berlin aufzuklären, als Pilzsucher auf die Leiche eines ermordeten Mannes stoßen. Alles deutet darauf hin, dass es sich bei dem Toten um einen heimgekehrten Kriegsgefangenen handelt. Davon gibt es Tausende in Berlin, und niemand scheint den Mann zu vermissen. Dank Kappes Bemühungen kann die Identität des Toten ermittelt werden - vom Täter und vom Motiv indes fehlt jede Spur. Erst nach und nach richtet sich der Blick des misstrauischen Kommissars auf die trauernde Witwe und deren mysteriösen Bruder ...Der renommierte Krimi-Autor Jan Eik, der bereits mehrere Bände zur erfolgreichen Reihe "Es geschah in Berlin" beigetragen hat, erzählt aus einer bitteren Zeit, in der die Menschen versuchen, sich nach nationalsozialistischer Diktatur und Zweitem Weltkrieg im Alltag zurechtzufinden.

Portrait
Jan Eik, geboren 1940 in Berlin als Helmut Eikermann, ist seit 1987 freiberuflicher Autor und Publizist. Er schrieb zahlreiche Kriminalromane und -erzählungen sowie Hör- und Fernsehspiele.
Jan Eik gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Sektion Kriminalliteratur im ehemaligen Schriftstellerverband der DDR und war in den neunziger Jahren Herausgeber des Newsletters der Autorengruppe für Kriminalliteratur Das Syndikat .
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum Februar 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89773-715-0
Verlag Jaron Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 18,8/12/2 cm
Gewicht 222 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Operation Gold
    von Petra Gabriel
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Berliner Filz
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Unschuldsengel
    von Petra A. Bauer
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Unterm Fallbeil
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Beutezug
    von Petra Gabriel
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Goldmacher
    von Jan Eik
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,95
  • Polnischer Tango
    von Jan Eik
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Im Schoß der Familie
    von Franziska Steinhauer
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • In der Falle
    von Jan Eik
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,95
  • Heißes Geld
    von Jan Eik
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Mit Feuereifer
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,95
  • Nachtfalter
    von James Sallis
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Der Teufel von Köpenick
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • In der Asche schläft die Glut
    von Manfred Eichhorn
    (3)
    SPECIAL (Kunststoff-Einband)
    3,99
    bisher 9,90
  • Kaltfront
    von Petra Gabriel
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Abbey Road Murder Song / Detective Breen & Tozer Bd.1
    von William Shaw
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Zügig ins Jenseits
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Eberling, M: Weißer Wedding
    von Matthias Eberling
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Der Jahrhundertwinter
    von Richard Dübell
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Herz der Finsternis
    von Joseph Conrad
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95

Wird oft zusammen gekauft

Heimkehr

Heimkehr

von Jan Eik
Buch (Taschenbuch)
7,95
+
=
Razzia

Razzia

von Horst Otto Oskar Bosetzky
Buch (Taschenbuch)
7,95
+
=

für

15,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.