Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 118, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944652832
Verlag Greenlight Press
Illustratoren Arndt Drechsler, Anja Dyck
Verkaufsrang 60.024
eBook
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39162075
    Heliosphere 2265 - Band 17: Kampf um die Zukunft (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (2)
    eBook
    2,49
  • 39554048
    Heliosphere 2265 - Band 19: Hetzjagd (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    2,49
  • 42418526
    Zwei dicke Möpse
    von Christian Bauer
    eBook
    7,99
  • 39705595
    Heliosphere 2265 - Band 20: Im Zentrum der Dunkelheit (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (2)
    eBook
    2,49
  • 35413244
    Heliosphere 2265 - Band 7: Die Opfer der Entscheidung (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (6)
    eBook
    2,49
  • 38621948
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (158)
    eBook
    11,99
  • 29237711
    Perry Rhodan 54: Finale für Pluto (Silberband)
    von William Voltz
    eBook
    9,99
  • 43362037
    Perry Rhodan 2839: Vorstoß ins Hypereis (Heftroman)
    von Leo Lukas
    eBook
    1,99
  • 29237746
    Perry Rhodan 24: Die Para-Sprinter (Silberband)
    von William Voltz
    eBook
    9,99
  • 42379125
    Frontiersmen: Blutfehde auf Alvarado
    von Wes Andrews
    eBook
    7,49
  • 39705614
    Leviathan
    von Tim Curran
    (4)
    eBook
    2,99
  • 39319082
    Heliosphere 2265 - Band 18: Die Wahl (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    2,49
  • 44242606
    Die letzte Schlacht
    von David Falk
    eBook
    12,99
  • 18150146
    Seelenruhig
    von Andrea Vanoni
    eBook
    7,99
  • 70064829
    Heliosphere 2265 - Band 44: Das Todesgen
    von Andreas Suchanek
    eBook
    2,49
  • 38524584
    Heliosphere 2265 - Band 14: Das erste Ziel (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (2)
    eBook
    2,49
  • 62092519
    Heliosphere 2265 - Band 43: ... aller Zeiten
    von Andreas Suchanek
    eBook
    2,49
  • 42238770
    Heliosphere 2265 - Band 27: Der letzte Gefangene (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (4)
    eBook
    2,49
  • 41786237
    Heliosphere 2265 - Band 26: Wir sind Legende (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (3)
    eBook
    2,49
  • 38776666
    Heliosphere 2265 - Band 15: Die Büchse der Pandora (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (2)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Rasante Folge
von manu63 aus Oberhausen am 17.08.2016

Die Wahl ist Band 18 der Heliosphere Serie von Andreas Suchanek, in dieser Folge geht um um eine relativ kurze Zeitspanne in der viel passiert. Die Hyperion und ihre Crew kommt in dieser Folge nicht vor, alles fokussiert sich auf die Wahl und auf einige Stunden des nächsten Tages.... Die Wahl ist Band 18 der Heliosphere Serie von Andreas Suchanek, in dieser Folge geht um um eine relativ kurze Zeitspanne in der viel passiert. Die Hyperion und ihre Crew kommt in dieser Folge nicht vor, alles fokussiert sich auf die Wahl und auf einige Stunden des nächsten Tages. Sjöberg muss immer noch verdauen was er von Abigail Rosen über seine DNA erfahren hat, ist aber immer noch bereit seine Pläne weiter zu verfolgen. Der Ketaria Bund mischt in dieser Folge auch wieder kräftig mit und Captain Jackson Brown hat Probleme mit einer unzuverlässig gewordenen Kirby, die aus ihrer Trauer nicht rauskommt und in Lethargie versinkt und ihren Aufgaben nicht mehr korrekt nach kommt. Die Wahl geht von statten und schon am nächsten Tag soll die Vereidigung des neues Staatsoberhauptes erfolgen. Leider geht das nicht ohne Zwischenfälle ab und diese Folge endet mit einem starken Cliffhanger der alles offen lässt. Folge 18 der Serie ist vollgepackt mit Action und einige Stränge der Handlung schlagen ins dramatische um. Der Autor Andreas Suchanek lässt den Leser in dieser Folge kaum zu Atem kommen und ein Ereignis jagt das nächste, man fühlt sich schier erschlagen von der Fülle der Ereignisse. Insgesamt eine rasante Folge in der einiges auf eine Katastrophe zusteuert. Ich bin schon gespannt auf Folge 19 in der sich hoffentlich das eine oder andere aufklärt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Wahl nimmt ihren Lauf
von ZeilenZauber aus Hamburg am 03.04.2016

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Also man sollte auf diesen Band „Nichts für herzkranke Menschen“ aufdrucken. Auch wenn die Hyperion mit ihrer Crew um Captain Jayden Cross dieses Mal nicht erwähnt wird, gibt es so viele Handlungsstränge, dass dies auch definitiv zu viel wäre. Die vorhandenen Handlungsstränge bergen ausreichend „Sprengstoff“ (gewollter... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Also man sollte auf diesen Band „Nichts für herzkranke Menschen“ aufdrucken. Auch wenn die Hyperion mit ihrer Crew um Captain Jayden Cross dieses Mal nicht erwähnt wird, gibt es so viele Handlungsstränge, dass dies auch definitiv zu viel wäre. Die vorhandenen Handlungsstränge bergen ausreichend „Sprengstoff“ (gewollter Wortwitz, für den man diesen Band lesen muss) bzw. Aufdeckung von Geheimnissen, dass es völlig ausreicht für atemloses „Oh nein, das darf nicht wahr sein“. Ja, es gibt Lösungen und Erklärungen zu Zusammenhängen, doch es gibt noch genug, was es in den folgenden Bänden zu klären gibt. Auch endet dieser Band mit einem bittebösen Cliffhanger, der einen ungeduldig auf den nächsten Band warten lässt. Aber das kennen wir ja schon vom Autor, dass er innerhalb der Handlung die einzelnen Stränge gern an einer offenen Stelle enden lässt, um sich dem nächsten zuzuwenden. Das kann ein „Oh, du bist es.“ sein und man weiß nicht, wer nun erkannt wurde. Oder ein Kampf ist beendet und man weiß nicht, wer nun gewonnen hat. Doch das Ende dieses Bandes übertrifft diese offenen Kapitelenden um Längen. Ich finde es sehr schön, dass die Protagonisten Entwicklungen durchlaufen, sich verändern und immer wieder für Überraschungen gut sind. Sie sind so lebendig, dass ich sie fast alle in mein Herz geschlossen habe. Ich fiebere mit, sie gehen mir auch manchmal auf den Keks und ich freue mich mit ihnen. Und ja, Suchanek hat in diesem Band eine Entscheidung getroffen, die mir gar nicht gefällt. Doch ich bin mir sicher, dass sie zur Entwicklung anderer Figuren, der Handlung und der Solaren Republik nötig war. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und vergebe 5 gewählte Sterne ‘*‘ Klappentext ‘*‘ 24 Stunden lang können die Menschen im Alzir-System ihre Stimme abgeben und damit über das neue Staatsoberhaupt der Solaren Republik entscheiden. Während die Wahl ihren Lauf nimmt, versucht Admiral Isa Jansen mit einer kleinen Gruppe Verbündeter Santana Pendergast zu retten und den Plan des Ketaria-Bundes zu vereiteln. Gleichzeitig macht sich Commodore Ashton dazu bereit, die Dunkle Welle einzusetzen und damit der Republik den Todesstoß zu versetzen. Auch Sjöberg ahnt nicht, dass er durch diese Tat Richard Meridian direkt in die Hände spielt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Heliosphere 2265 - Band 18: Die Wahl (Science Fiction)

Heliosphere 2265 - Band 18: Die Wahl (Science Fiction)

von Andreas Suchanek

(2)
eBook
2,49
+
=
Heliosphere 2265 - Band 19: Hetzjagd (Science Fiction)

Heliosphere 2265 - Band 19: Hetzjagd (Science Fiction)

von Andreas Suchanek

(3)
eBook
2,49
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen