Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Herbst des Mittelalters

Studien über Lebens- und Geistesformen des 14. und 15. Jahrhunderts in Frankreich und in den Niederlanden. Nachwort: Otterspeer, Willem

»Als die Welt noch ein halbes Jahrtausend jünger war, hatten alle Geschehnisse im Leben der Menschen viel schärfer umrissene äußere Formen als heute.« Als die Welt knapp ein Jahrhundert jünger war als heute, konnte ein historisches Buch noch so beginnen und sich gleich von diesem berühmten ersten Satz an als ein Meisterwerk erweisen. »Der Herbst des Mittelalters« hat Generationen von angehenden Historikern für ihren Beruf und ihr Fach begeistert und Generationen von Lesern für die Kultur des Mittelalters. Der niederländische Historiker Johan Huizinga schrieb ein höchst suggestives Epochenporträt des künstlerisch überreichen französisch-burgundisch-niederländischen Spätmittelalters, das seine Gültigkeit bei allem Wissensfortschritt im Detail bewahren und seine Kraft, für den Gegenstand zu gewinnen, nur steigern konnte. Willem Otterspeer, Professor für die Geschichte der Niederlande an der Universität Leiden (wie Huizinga selbst), hat für diese Taschenbuchausgabe ein neues Nachwort zu Leben und Werk des weltweit verehrten großen Historikers verfasst.
Portrait
Johan Huizinga wurde am 7. Dezember 1872 in Groningen (Niederlande) geboren. Schon während der Schulzeit zeichnete er sich durch eine ungewöhnliche Sprachbegabung aus. Zunächst studiert er orientalische Sprachen, um nach seiner Promotion (1897) sich der Geschichtswissenschaft zuzuwenden. Er war dann Geschichtslehrer in der Schule in Harlem. 1903 habilitierte er sich an der Universität Amsterdam für altindische Kultur- und Religionsgeschichte. 1905 wurde er auf den Lehrstuhl für niederländische Geschichte an der Universität Groningen berufen, den er zehn Jahre später mit dem für allgemeine Geschichte an der Universität Leiden tauschen konnte. Dort lehrte er bis 1940, als die Universität durch die deutsche Besatzung geschlossen wurde. 1942 wurde der siebzigjährige Huizinga, der durch seine kulturhistorischen Schriften dem Nazi-Regime unbequem geworden war, für mehrere Monate in ein Konzentrationslager verschleppt. Auch nach seiner Entlassung durfte er nicht nach Leiden zurückkehren; er starb am 1. Februar 1945 in einem Landhaus in De Steeg, das ihm als Wohnsitz zugewiesen worden war.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Kurt Köster
Seitenzahl 639
Erscheinungsdatum 18.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-020366-8
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 190/121/38 mm
Gewicht 480
Abbildungen 48 schwarzweisse Abbilmit 16 FarbabbildungenFarbabb.
Verkaufsrang 43.502
Buch (Taschenbuch)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13905309
    Herbst des Mittelalters
    von Johan Huizinga
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 32014070
    Die Wirklichkeit der Bilder
    von Michael Baxandall
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 44402038
    Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk
    von Stefan Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 941872
    Leben im Mittelalter vom 7. bis zum 13. Jahrhundert
    von Hans-Werner Goetz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 19165581
    Geschichte der USA
    von Horst Dippel
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 15156089
    Die Mittelalter Box
    von Frank Rexroth
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 45127794
    Winter is Coming
    von Carolyne Larrington
    (38)
    Buch (Klappenbroschur)
    19,95
  • 4595035
    Das Lachen im Mittelalter
    von Jacques LeGoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 38665071
    Lebensgeschichte und natürliche Ebentheur des Armen Mannes im Tockenburg
    von Ulrich Bräker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 33790021
    Kriminalgeschichte des Christentums 10
    von Karlheinz Deschner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 39892651
    Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk
    von Stefan Fischer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 45127799
    Warum die Arche nie gefunden wird
    von Eric H. Cline
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 43249345
    Chronik des Konzils zu Konstanz
    von Ulrich Richental
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 34580584
    Shakespeares ruhelose Welt: Vom Autor von "Geschichten der Welt in 100 Objekten"
    von Neil MacGregor
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 37478310
    Kriminalgeschichte des Christentums 1-10
    von Karlheinz Deschner
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 36318593
    Das geht auf keine Kuhhaut
    von Gerhard Wagner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 21239890
    Es hätte auch anders kommen können
    von Alexander Demandt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40430416
    Im Mittelalter
    von Ian Mortimer
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42650572
    Gregor der Große
    von Peter Eich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 34379107
    Sex - Bordelle - Wanderhuren. Kirchen- und Gesellschaftsmoral im 15. und 16. Jahrhundert
    von Martin Spirig
    Buch (Taschenbuch)
    29,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Herbst des Mittelalters - Johann Huizinga

Herbst des Mittelalters

von Johann Huizinga

Buch (Taschenbuch)
17,95
+
=
Der ferne Spiegel - Barbara Tuchman

Der ferne Spiegel

von Barbara Tuchman

(2)
Buch (Paperback)
16,99
+
=

für

34,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen