Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

High Love

(9)
Als nach den Ferien die Schule wieder anfängt, weiß Manja: Sie muss ihr Leben ändern und endlich cool werden. Sie freundet sich mit der beliebten Kati an und verliebt sich auf einer Party an der Isar in Moritz mit den bunten Wunderaugen und dem Grübchen auf der Wange. Alles läuft super und für Manja zählen fast nur noch die Momente mit Moritz. Dass er kifft, findet sie nicht weiter schlimm – doch dann bemerkt sie immer öfter seine bedrohlichen Aussetzer…
Rezension
"Authentische Charaktere, eine fesselnde Handlung und ein überraschendes Ende. Absolut lesenswert!", manjasbuchregal.blogspot.de, Manja Teichner, 19.01.2014
Portrait

Madlen Ottenschläger, geboren 1979, in der Stadt mit dem höchsten Kirchturm der Welt (161,53 Meter, ca. 16.153 Stufen, Erstbesteigung M.O. 1980). Nach dem Abitur tauschte sie das Münster gegen Frauenkirche, Bavaria und Wiesn; Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule, Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität. Danach in der Stadt mit dem dollsten Dom gelandet, der sich aber als Kirmes entpuppte. Ein Buch geschrieben ("Das Uni-Einmaleins", dtv Reihe Hanser) und als freie Journalistin gearbeitet, vor allem für die ZEIT. Redakteurin bei Brigitte. Zu viel Zeit im Zug verbracht, die Berge vermisst und den Menschen, der bei den Bergen lebt. Rückkehr nach München, wo sie heute mit ihrer Familie, aber ohne Blick auf die Frauenkirche lebt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 20.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31176-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 198/134/20 mm
Gewicht 273
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39323651
    High
    von Karen Ollrogge
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33799790
    Junkgirl
    von Anna Kuschnarowa
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45119079
    Survive the night
    von Danielle Vega
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 30531365
    Lügenbeichte
    von Didier Laget
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 40402026
    Love you, hate you, miss you
    von Elizabeth Scott
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 40803653
    Die goldene Brücke / Zeitenzauber Bd. 2
    von Eva Völler
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 3023784
    Speed
    von Maureen Stewart
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 39182612
    Panic - Wer Angst hat, ist raus
    von Lauren Oliver
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 39182334
    Anders
    von Andreas Steinhöfel
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 30499848
    Nicht mit mir!
    von Christine Biernath
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 47170889
    The Sun is also a Star.
    von Nicola Yoon
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 3053708
    Die Einbahnstraße
    von Klaus Kordon
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 28852980
    The Vampire Diaries - Stefan's Diaries 01 - Am Anfang der Ewigkeit
    von Lisa J. Smith
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42378755
    Immer das Ziel im Blick / Maddie Bd.3
    von Katie Kacvinsky
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 45030563
    No going back
    von Stephanie Monahan
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39188496
    Herzkönigin / Dark Wonderland Bd.1
    von A. G. Howard
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 44810887
    Morgen war Krieg
    von John Marsden
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47366667
    Durch die Nacht, unbeirrt
    von Friedrich Ani
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 39188349
    Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt
    von Melissa Keil
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 64492678
    Auf ewig Dein / Time School Bd.1
    von Eva Völler
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
2
3
4
0
0

authentisch, fesselnd, überraschend, einfach richtig gut
von Manja Teichner aus Krefeld am 18.01.2014

Meine Meinung: Nach den Ferien wird Manja plötzlich auf dem Schulhof von der coolen Kati angesprochen. Zuerst ist Manja erstaunt, dann aber sagt sie zu zum Grillen an die Isar zu kommen. Dort lernt sie Moritz kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Ab diesem Zeitpunkt ist nichts... Meine Meinung: Nach den Ferien wird Manja plötzlich auf dem Schulhof von der coolen Kati angesprochen. Zuerst ist Manja erstaunt, dann aber sagt sie zu zum Grillen an die Isar zu kommen. Dort lernt sie Moritz kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Ab diesem Zeitpunkt ist nichts mehr so wie es war, Manjas Leben ändert sich, gerät aus den Fugen. Ihre beste Freundin Sophie wendet sich von ihr ab und Manja gerät immer öfter in Kontakt mit Marihuana. Für Moritz ist der Joint Alltag, gehört zu seinem Tagesablauf dazu. Bis zu dem Tag als etwas passiert das Manja aufwachen lässt und ihr die Augen öffnet … Der Jugendroman „High Love“ stammt von der Autorin Madlen Ottenschläger. In ihrem Buch greift die Autorin ein alltägliches Thema auf und bringt dies ihren Lesern so näher. Manja ist 16 Jahre alt und eigentlich ein unscheinbares Mädchen, quasi wie jemand von nebenan. Ihre beste Freundin ist Sophie, die beiden sind schon sehr lange miteinander befreundet. Als Manja in Katis Clique aufgenommen wird ändert sie sich. Sie beginnt zu lügen und kommt immer öfter in Kontakt mit Drogen und Alkohol. Sophie ist Manjas Freundin und gehört nicht zu Katis Clique. Sie wendet sich von Manja ab als diese dazugehört. Kati ist das coole, das hippe und angesagte Mädchen. Für sie gehört kiffen und Alkohol dazu. Wie ich Moritz nehmen sollte war nicht immer eindeutig. Einerseits ist er liebenswert und nett, der kann aber auch richtiger Idiot sein. Für ihn ist der Joint mehr wert als beispielsweise Manja. Zwischen Moritz und Manja entwickelt sich eine Liebesgeschichte, die sich langsam aber sicher aufbaut. Mir schien es aber so als ob Manja mehr daran lag als Moritz. Die Nebencharaktere, wie die anderen Cliquenmitglieder oder auch Samuel, den ich richtig gerne mochte, sind Madlen Ottenschläger ebenso gut gelungen. Der Schreibstil der Autorin ist jugendlich und flüssig lesbar. Die Sätze sind recht kurz, man kann das Buch in einem Rutsch lesen. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Manja in der Ich-Persepktive. Man bekommt so einen guten Einblick in ihre Gefühls- und Gedankenwelt, lernt sie richtig gut kennen. Die Handlung selber ist realistisch, wie aus dem Leben gegriffen. Sie ist spannend, gut recherchiert und nachvollziehbar. Im Buch geht es um Themen wie beispielsweise Freundschaft, Drogen, Liebe aber auch Vertrauen und das Dazugehören zu einer bestimmten Gruppe. Das ende war für mich sehr überraschend und hat es wirklich in sich. Es ist ein wenig offen und ich denke, dass es gerade auch bei Lesern der Zielgruppe zum Nachdenken anregt. Fazit: „High Love“ von Madlen Ottenschläger ist ein Jugendbuch das ein wichtiges alltägliches Thema in den Mittelpunkt stellt. Authentische Charaktere, eine fesselnde Handlung und ein überraschendes Ende konnten mich vollends überzeugen. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
high love
von rasseweib aus Neiße-Malxetal am 17.12.2013

Inhalt:Manja, 16, muss ihr Leben ändern. Endlich auch zu den Angesagten in der Clique gehören, das wär's. Und tatsächlich freundet sie sich mit der beliebten Kati an, die sie auf eine Party an der Isar mitnimmt. Dort verliebt sich Manja in Moritz. Plötzlich ist alles neu und wunderbar. Dass... Inhalt:Manja, 16, muss ihr Leben ändern. Endlich auch zu den Angesagten in der Clique gehören, das wär's. Und tatsächlich freundet sie sich mit der beliebten Kati an, die sie auf eine Party an der Isar mitnimmt. Dort verliebt sich Manja in Moritz. Plötzlich ist alles neu und wunderbar. Dass Moritz kifft, findet Manja eigentlich ganz spannend - bis sie Moritz' bedrohliche Aussetzer bemerkt... Meine Rezi:Dieses Buch hat es in sich[finde ich]. Es liest sich sehr flüssig und zeigt auch die Ernsthaftigkeit,dieses Thema. Erst denkt man,Manja findet es sowas von cool,zu Kiffen,aber hin und wieder zeigt sie auch,dass es nicht so ist. Ich hatte Stellenweise das Gefühl das sie Moritz durch Drogen behalten möchte,wo ich dachte,mensch Mädel werd wach. Doch dann vertraut sie sich ,wenn auch durch einer kleinen Veränderung ,ihrer Mutter an.Und dann passiert es,sie wird wach. Und ich finde,man könnte dieses Buch in den Unterricht an Schulen mit einbringen.Das Ende des Buches bleibt zwar etwas offen,aber die Autorin hat es echt SEHR gut geschrieben. Dies war das erste Buch,was ich an einem Tag ,gelesen habe. Ich als Mutter zweier Kinder und schon Ü30 hatte etwas zu knauben an dieser Geschichte,es war nicht so wie bei anderen,Buch fertig und weggelegt,nein Buch fertig und im Hinterkopf noch einige Bilder. mein Faziet:Einfach sehr gut.Deshalb 10 Punkte von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mission gelungen
von Karlheinz aus Frankfurt am 06.07.2017

Manja wird von Kati in ihrer Clique aufgenommen. Hier verliebt sich Manja in Moritz und kommt so das erste Mal mit dem Rauschmittel Gras in Berührung, dass alle in der Clique rauchen. Schnell merkt Manja das für Moritz des Gras mehr ist als für sie. Der Roman ist aus der... Manja wird von Kati in ihrer Clique aufgenommen. Hier verliebt sich Manja in Moritz und kommt so das erste Mal mit dem Rauschmittel Gras in Berührung, dass alle in der Clique rauchen. Schnell merkt Manja das für Moritz des Gras mehr ist als für sie. Der Roman ist aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Manja geschrieben, die sehr anschaulich dargestellt wird und einen von Anfang an mit ihr mitfühlen lässt. Sie wirkt sehr sympathisch und authentisch. Die Handlung beginnt sehr langsam und zaghaft um mit einem großen Knall zu enden. Sicherlich eine Art die Thematik zu erörtern ohne dauernd mit dem erhobenen Zeigfinger zu arbeiten. Das Thema Drogen wird sehr anschaulich dargestellt. Fazit: Gelungenes Buch das die Thematik Drogen sehr anschaulich beschreibt ohne belehrend zu wirken, sondern erst am Ende die Folgen offenbart.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

High Love - Madlen Ottenschläger

High Love

von Madlen Ottenschläger

(9)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken - John Green

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

von John Green

(102)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

28,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen