Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Himmlisch pikant

Geheimes aus der Klosterküche. Die Zubereitung von Fleischspeisen und Beilagen nach alten Handschriften aus Klöstern und Abteien

(1)
Fleisches Lust
Nicht nur die Liebe, auch der Glaube geht durch den Magen, könnte man bei dem Duft denken, der aus Klosterküchen dringt. Hier wird noch mit Freude gekocht, mit Fingerspitzengefühl gewürzt und mit Lust gegessen. Stärkende Suppen, schmackhafte Fleischgerichte und pikante Beilagen begegnen uns im zweiten Teil der Geheimnisse aus der Klosterküche. In alten klösterlichen Rezeptsammlungen haben die Autoren wieder nach Gaumenfreuden gestöbert und dabei heute schon fast vergessene Köstlichkeiten wie die Königinnensuppe, Enten im Pfefferrock oder Truthähnchen in Maroni ausgegraben.
Daneben fanden sie aber auch viele Anregungen für herzhafte Haussulzen, köstliche Pasteten und andere Klassiker der Fleischküche. Die alten Traditionen der Zubereitung und des Verfeinerns mit Kräutern halten so manche Überraschung bereit. „Himmlisch pikant. Geheimes aus der Klosterküche“ lädt Sie ein in eine Welt wahrer Gaumenfreuden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 02.10.2014
Sprache Englisch, Deutsch
ISBN 978-3-7025-0765-7
Verlag Pustet Anton
Maße (L/B/H) 220/218/20 mm
Gewicht 720
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30926458
    Ich will ein Schnitzel von Dir
    von Andre Lechner
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 41111391
    Am Herd des Hauses
    von Frieda Amerlan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40129102
    Das Fleisch-Kochbuch
    von Nina Engels
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 9,99
  • 39665455
    Kartoffelsterz und Hollerkoch
    von Rupert Berndl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 33874378
    Heimatküche von A-Z
    von Dr.Oetker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 35344152
    Süße Kindheitsträume
    von Nicolas Leser
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 39268748
    Oberhessen - Die Gerichte meiner Kindheit
    von Susanna Kolbe
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,90
  • 29151932
    Allerley Schlemmerey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 39182788
    Mit Oma in der Küche
    von Louise Fulton Keats
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 35369803
    Das Kochbuch der Ursulinen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,90
  • 45167646
    Bratapfel und Maroni
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 37867496
    Von Apfelsaft bis Zitronenlikör
    von Susy Atkins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 42888796
    Nord-Afrikanische Küche
    von Ghillie Basan
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 44637520
    BenefitFoods
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,90
  • 25776282
    Weber's Steak
    von Jamie Purviance
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 18695325
    Das große Smoker-Buch
    von Rudolf Jaeger
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 47844170
    Toms Grillwerkstatt
    von Tom Heinzle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47877460
    Schweinebande!
    von Leo G. Linder
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 33798476
    Warde, F: Natürlich Fleisch
    von Fran Warde
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 7,99
  • 50256933
    Low-Carb-Burger
    von Wolfgang Link
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Béchamel-Sauce stammt nicht aus Klosterküche, kein Nachweis, dass die Rezepte geheim und aus Klosterküchen stammen
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 14.12.2014

Man nehme 141 Rezepte, zeige davon lediglich 21 Gerichte im Bild, ergänze mit Geschichten von sechs Heiligen, die mehr oder weniger nichts mit Kochen zu tun hatten, beschreibe 15 Gewürze, Kräuter, Zutaten und fertig ist ein Buch mit „geheimen Rezepte“. So klösterlich geheim sind beispielsweise die Rezepte für eine klare... Man nehme 141 Rezepte, zeige davon lediglich 21 Gerichte im Bild, ergänze mit Geschichten von sechs Heiligen, die mehr oder weniger nichts mit Kochen zu tun hatten, beschreibe 15 Gewürze, Kräuter, Zutaten und fertig ist ein Buch mit „geheimen Rezepte“. So klösterlich geheim sind beispielsweise die Rezepte für eine klare Rindsuppe, Tomatensuppe, Speckknödel, Rostbraten, Lammkoteletts, Kalbsgulasch, faschierten Braten, Bratkartoffeln oder Eiaufstrich. Bei diesem zweiten Kochbuch der Klosterküchengeheimnisse, das nach dem Buch „Sündig Süß, Geheimes aus der Klosterküche“ entstand, war nun auch die Ehefrau des Filmemachers als Mitautorin dabei. Sie hat im gastronomischen Betrieb ihrer Großeltern viele Kochgeheimnisse kennengelernt. Stammen jetzt die „Klostergeheimnisse“ aus dem gastronomischen Betrieb der Großeltern von Karin Kaufmann oder doch aus Klosterküchen? Wenn aus Klosterküchen, aus welchen oder welcher Zeit? Das Quellenlexikon verweist wieder nur auf wikipedia.de in Bezug auf die allgemeinen, einführenden Texte. Und bei der Durchsicht der meist einfachen, gut beschriebenen Rezepte erhebt sich die Frage, was denn an einer Blutwurst oder Blaukraut gar so geheim war? Übrigens, die im Buch beschriebene Béchamel-Sauce ist kein Klostergeheimnis. Louis de Béchamel war als Haushofmeister im 17. Jahrhundert am Hofe des französischen Königs Ludwig XIV. für die Küche verantwortlich und kreierte diese Sauce. Das optisch wiederum gut gemachte Buch, das wieder mit vielen kleinen Bildern von Zutaten wie Käse, Petersilie oder Butter anstelle von Abbildungen der Gerichte hübsch gemacht ist, ist ein ganz normales Kochbuch mit überwiegend ganz normalen Rezepten. Wären da wenigstens Hinweise, dass man dieses oder jenes Rezept in der Küche von diesem oder jenem Kloster entdeckt hätte, dort so oder so besonders zubereitet worden wäre, dann hätte das Buch einen gewissen spezifischen Charakter. Aber so hege ich den Verdacht, dass beide Rezeptbücher lediglich ein Zusammentragen bekannter Rezepte darstellen, die mittels dem geheimnisvollen Titel „Geheimes aus der Klosterküche … nach alten Handschriften aus Klöstern und Abteien“ besser vermarktbar sein sollten. Beide Bücher bleiben den Nachweis schuldig, geheim und aus Klosterküchen zu stammen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Himmlisch pikant

Himmlisch pikant

von Günther Haderer , Karin Kaufmann , Ernst Kaufmann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
+
=
Burger Unser

Burger Unser

von Nils Jorra

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
+
=

für

54,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen