Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hinter der irdischen Bühne

Die Welt der tausend Ebenen, Band 4 - Roman

Die Welt der tausend Ebenen

Rückkehr zur Erde

Paul Janus Finnegan konnte die Invasion der Schwarzen Schneller, die die Welt der tausend Ebenen bedrohten, abwenden – doch die Gefahr ist noch nicht vorüber. Der letzte Überlebende der künstlichen Intelligenzen, die menschliche Gestalt annehmen können, hat einen Weg zu Finnegans Heimatwelt, der Erde, entdeckt. Wenn es dem Schwarzen Schneller gelingt, sich zu reproduzieren, ist das Universum erneut in Gefahr. Finnegan, der seit langem in der Welt der tausend Ebenen zu Hause ist, kehrt auf die Erde zurück, um ihn aufzuhalten – doch seine alte Heimat ist nicht mehr so, wie er sie in Erinnerung hat …

Portrait
Philip José Farmer wurde am 26. Januar 1918 in North Terre Haute, Indiana, geboren. Die Familie siedelte nach Illinois über, wo Philips Vater einen kleinen Betrieb hatte. Als dieser Mitte der 1930er Jahre pleiteging, musste Philip sein Collegestudium abbrechen und seine Familie mit allerhand Jobs finanziell unterstützen. Er studierte später neben dem Beruf und machte 1950 seinen Bachelor of Arts in Englisch. Danach arbeitete er als technischer Journalist für verschiedene Unternehmen, ehe er 1952 mit seiner Erzählung „Die Liebenden“ schlagartig berühmt wurde. Die Story, die mit dem Hugo Award ausgezeichnet wurde, war zuvor von renommierten SF-Magazinen abgelehnt worden, weil sie von einer sexuellen Beziehung zwischen einem Menschen und einem Alien handelt, was im prüden Amerika der 1950er Jahre für einen Skandal sorgte. Mit Romanen wie „Fleisch“ festigte Farmer sein Image als Tabubrecher; Reihen wie der Flusswelt-Zyklus, für die er seinen zweiten Hugo Award gewann, oder die „Welt der tausend Ebenen“-Saga befassen sich mit neomythologischen Themen. Philip José Farmer starb am 25. Februar 2009 in seinem Heim in Peoria, Illinois.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 19.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641202682
Verlag Heyne
Übersetzer Walter Erev
Verkaufsrang 18.944
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Lord der Sterne
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    3,99
  • Der Zorn des Roten Lords
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    4,99
  • Welten wie Sand
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    3,99
  • Meister der Dimensionen
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    3,99
  • Meteor
    von Dan Brown
    (84)
    eBook
    8,99
  • Bühne frei für Leonie - Das Tanzinternat
    von Lilli Wagner
    eBook
    8,99
  • Die Lazarus-Legion
    von Jamie Sawyer
    eBook
    9,99
  • Inmitten der Unendlichkeit
    von David Gerrold
    eBook
    5,99
  • Leviathan erwacht
    von James Corey
    (8)
    eBook
    9,99
  • Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (24)
    eBook
    12,99
  • Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (47)
    eBook
    11,99
  • Sherlock Holmes und die Legende von Greystoke
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    3,99
  • Die eisigen Säulen des Pluto
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    4,99
  • Paradies - The Last Humans
    von Dima Zales, Anna Zaires
    eBook
    3,99
  • Kaiju Winter
    von Jake Bible
    (1)
    eBook
    4,99
  • Das Geheimnis der Sternentränen
    von Anke Höhl-Kayser
    (6)
    eBook
    4,99
  • Die Jäger des Lichts
    von Michael Cobley
    eBook
    9,99
  • Alien Breed Side-Stories
    von Melody Adams
    eBook
    4,99
  • Im Zentrum der Galaxis
    von Manfred Weinland, Kurt Brand
    eBook
    9,99
  • Sternenschweif, 15, Das Geheimnis der Einhörner
    von Linda Chapman
    eBook
    4,99

Wird oft zusammen gekauft

Hinter der irdischen Bühne

Hinter der irdischen Bühne

von Philip Jose Farmer
eBook
3,99
+
=
Planet der schmelzenden Berge

Planet der schmelzenden Berge

von Philip Jose Farmer
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.