Thalia.de

Der Goldene Kompass / His dark materials Bd.1

Ausgezeichnet mit der Carnegie Medal

His dark materials

(13)

Lyra lebt in einem College in Oxford und bekommt eines Tages Besuch von ihrem Onkel Asriel, der dort für eine Expedition in den hohen Norden werben will. Er zeigt den Wissenschaftlern unglaubliche Bilder von dem, was er dort zu finden glaubt: eine ganz andere, fantastische Welt! Kurz nach seiner Abreise geschehen merkwürdige Dinge: Ein Kind nach dem anderen verschwindet. Ob das etwas mit der Expedition zu tun hat? Als es auch Lyras besten Freund betrifft, macht sie sich selbst auf in den Norden und findet tatsächlich die Brücke zwischen den Welten. Mutig wagt sie den ersten Schritt ...
Band 1 der preisgekrönten Trilogie "His Dark Materials".

Rezension
"Sehr spannend!", Basler Biechergugge - Rezensionen zu Kinder- und Jugendmedien, Angel Rua, 26.04.2016
Portrait

Philip Pullman wurde am 19. Oktober 1946 in Norwich, England geboren. Er wuchs in Rhodesien, Australien, London und Wales auf. Nach der Schule besuchte er das Exeter College in Oxford, wo er Englisch studierte und unterrichtete danach an verschiedenen Middle Schools. Jetzt lebt er mit seiner Frau in Oxford und arbeitet nebenberuflich als Literaturdozent am Westminster College. Pullman hat Bilderbücher, Theaterstücke und Thriller geschrieben. Er zählt zu den angelsächsischen Autoren, die sich über die Grenzen zwischen literarischen Gattungen ebenso souverän hinwegsetzen wie über die Verteilung der Literatur auf verschiedene Altersschubladen. Er will seine Leser geistreich unterhalten und bedient sich dazu des historischen, des Abenteuer- und des Kriminalromans ebenso wie der Fantasy. Nicht selten vermischt er deren Elemente, wie in seinen historischen Abenteuerromanen und in seiner Fantasy-Trilogie, die auch Freunde eiskalter Thriller für sich entdeckt haben. Für sein Gesamtwerk erhielt Philip Pullman 2005 den Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 12 - 19
Erscheinungsdatum 30.10.2015
Serie His dark materials 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58340-6
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 224/107/43 mm
Gewicht 729
Originaltitel Northern Lights
Verkaufsrang 29.528
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14642819
    His Dark Materials: Der Goldene Kompass-Schuber, Das Magische Messer, Das Bernstein-Teleskop
    von Phillip George Bernard Pullman
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 42419856
    Das Bernstein-Teleskop / His dark materials Bd.3
    von Phillip George Bernard Pullman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 28872225
    His Dark Materials 1: Der Goldene Kompass
    von Phillip George Bernard Pullman
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 21706679
    Tintenherz / Tintenwelt Trilogie Bd.1
    von Cornelia Funke
    (183)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,00
  • 42423482
    Die Wellen der Zeit / Zeitlos-Trilogie Bd.2
    von Sandra Regnier
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 2975896
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42218682
    Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
    von Katy Birchall
    (10)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42437353
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 42419951
    Zwischen Licht und Finsternis
    von Lucy Inglis
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 18688788
    Die Ankunft / Der magische Zirkel Bd.1
    von Lisa J. Smith
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42433420
    Affenbruder
    von Kenneth Oppel
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 42436251
    Die Raunende Maske / Lockwood & Co. Bd.3
    von Jonathan Stroud
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 18821098
    Der Tote im Dorfteich
    von Franziska Gehm
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 42436110
    Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Lost Stories
    von Michael Scott
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 2834171
    Der goldene Kompass
    von Phillip George Bernard Pullman
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42221647
    Throne of Glass - Die Erwählte
    von Sarah Maas
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 32128491
    Die Ankunft / Godspeed Bd.3
    von Beth Revis
    (17)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Hörgenuß“

Anja Hofmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine phantastische Geschichte und ein Hörerlebnis der besonderen Art. Rufus Beck erweckt die Figuren zum Leben und beflügelt die Vorstellungskraft. Eine phantastische Geschichte und ein Hörerlebnis der besonderen Art. Rufus Beck erweckt die Figuren zum Leben und beflügelt die Vorstellungskraft.

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Eines meiner Lieblingsbücher! Tolle Ideen, eine spannende Story und vor allem die Charaktere gehen einem sehr ans Herz. Die Reihe lohnt sich für alle Fantasy-Fans! Eines meiner Lieblingsbücher! Tolle Ideen, eine spannende Story und vor allem die Charaktere gehen einem sehr ans Herz. Die Reihe lohnt sich für alle Fantasy-Fans!

Natalie Knobbe, Thalia-Buchhandlung Weimar

Ein Buch über wahre Freundschaft. Mit bösen Mächten und tollen Charakteren. Ein Buch über wahre Freundschaft. Mit bösen Mächten und tollen Charakteren.

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Fantastischer erster Teil einer Kinder- und Jugendbuchreihe, bereits verfilmt worden. Fantastischer erster Teil einer Kinder- und Jugendbuchreihe, bereits verfilmt worden.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Kraftvoller und vielschichtiger Jugendroman, dessen ganze philosophische Tragweite einem dann aber erst mit Abschluss des dritten Bandes voll und ganz bewusst wird. Kraftvoller und vielschichtiger Jugendroman, dessen ganze philosophische Tragweite einem dann aber erst mit Abschluss des dritten Bandes voll und ganz bewusst wird.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine Reise durch zahlreiche Universen auf der Lyra nicht nur mehr über ihre Eltern lernt, sondern auch viele neue Freunde und Abenteuer findet. Nach wie vor grandios geschrieben Eine Reise durch zahlreiche Universen auf der Lyra nicht nur mehr über ihre Eltern lernt, sondern auch viele neue Freunde und Abenteuer findet. Nach wie vor grandios geschrieben

„Einfach fantastisch“

K. Pickard, Thalia-Buchhandlung Dortmund

„Der goldene Kompass“ ist meiner Meinung nach einer der besten Fantasyromane überhaupt. Emotional ungeheuer packend, spannend wie ein Krimi und voller magischer Momente, entführt er uns in eine großartige Welt und erzählt uns eine Geschichte, die besser konzipiert kaum sein könnte. „Der goldene Kompass“ ist meiner Meinung nach einer der besten Fantasyromane überhaupt. Emotional ungeheuer packend, spannend wie ein Krimi und voller magischer Momente, entführt er uns in eine großartige Welt und erzählt uns eine Geschichte, die besser konzipiert kaum sein könnte.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2975896
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 16335789
    Die Abenteuer von Aguila und Jaguar
    von Isabel Allende
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 39223996
    Die Chroniken von Narnia
    von C. S. Lewis
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 3838638
    Tintenherz. Für alle Altersstufen / Tintenherz. Für alle Altersstufen
    von Cornelia Funke
    (183)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 14306245
    Tintentod / Tintenwelt Trilogie Bd.3
    von Cornelia Funke
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 39151330
    Harry Potter 3 and the Prisoner of Azkaban
    von Joanne K. Rowling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,09 bisher 12,99
  • 42419891
    Das Magische Messer / His dark materials Bd.2
    von Phillip George Bernard Pullman
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 42419856
    Das Bernstein-Teleskop / His dark materials Bd.3
    von Phillip George Bernard Pullman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 45060958
    Sally Jones - Mord ohne Leiche
    von Jakob Wegelius
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

Hat mich beim zweiten Anlauf überzeugt
von PMelittaM aus Köln am 17.07.2016

Lyra wächst in einem College in Oxford, Brytannien, auf. Sie treibt sich viel mit anderen Kindern herum, spielt wilde Spiele und auch gerne einmal Streiche. Als immer mehr Kinder verschwinden und erzählt wird, die „Gobbler“ würden sie holen, ahnt Lyra noch nicht, dass sie bald in diese Geschichte verwickelt... Lyra wächst in einem College in Oxford, Brytannien, auf. Sie treibt sich viel mit anderen Kindern herum, spielt wilde Spiele und auch gerne einmal Streiche. Als immer mehr Kinder verschwinden und erzählt wird, die „Gobbler“ würden sie holen, ahnt Lyra noch nicht, dass sie bald in diese Geschichte verwickelt werden wird und ein spannendes, aber auch gefährliches Abenteuer auf sie wartet. Lyras Welt ähnelt der unseren – und ist doch ganz anders, es gibt Magie, die politische Lage ist eine komplett andere, ebenso sind Wissenschaft und Theologie nicht vergleichbar. Jeder Mensch ist von Geburt an mit einem Dæmon verbunden und es gibt noch andere Wesen. Beim ersten Versuch, den Roman zu lesen, bin ich nur bis Seite 70 gekommen, dann habe ich aufgegeben, weil ich mich langweilte und lieber etwas Anderes lesen wollte. Ich hatte aber das Gefühl, ich sollte dem Roman eine zweite Chance geben, so dass ich jetzt, zwei Jahre später, noch einmal begonnen habe. Dieses Mal hat mich der Roman gepackt, so dass ich ihn zu Ende gelesen habe und ihn sogar ziemlich gut fand. Der Anfang zieht sich etwas zu sehr, vor allem das dritte Kapitel, in dem ausschweifend von Lyras Spielen und Streichen erzählt wird. Danach wird der Roman aber immer spannender, teilweise sogar etwas gruselig. Die Geschichte nimmt immer mehr Fahrt auf und wird immer phantastischer, zudem wartet sie mit einigen überraschenden Wendungen auf. Mir gefällt die Welt sehr gut, die Philip Pullman entwickelt hat, es ist interessant, nach und nach mehr über sie zu erfahren. Erzählt wird oft sehr ausführlich und bildhaft, manchmal etwas ausschweifend, so werden ausführlich Dinge erzählt, die für die Handlung nicht unbedingt nötig wären, wie etwa eine Schiffsreise. Man muss sich daran gewöhnen, aber dann ist gerade das schön. Spannung kommt dennoch immer wieder auf. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich. Lyra hat mich lange vor allem genervt, alles will sie wissen, überall dabei sein, meist benimmt sie sich wie ein verzogenes Gör, oft wirkt sie unglaublich naiv, wirklich sympathisch ist sie mir bis zum Ende nicht geworden. Die anderen Charaktere sind teilweise sehr geheimnisvoll, wie z. B. Mrs. Coulter, die sich vorübergehend Lyras annimmt, aber schwer einzuschätzen ist. Auch nachdem man mehr über sie erfahren hat, bleibt nicht nur ein Geheimnis offen. Dann gibt es die Gypter, Fahrende, die den Verlust einiger Kinder zu beklagen haben, und sich auf die Suche machen. Sie haben mir gut gefallen, als Gruppe, aber auch Einzelne unter ihnen. Am liebsten mochte ich Iorek Byrnison, einen Panserbjørn, einen Bären, der sprechen kann und der von seinem Volk verbannt wurde. Er wird zu Lyras Schutz angeheuert. Der Roman ist der erste Band einer Trilogie, es klärt sich zwar Manches auf, jedoch bleibt das Ende offen, ja, es birgt sogar einen Cliffhanger. Ich werde auf jeden Fall weiterlesen, denn ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Beim zweiten Anlauf hat mir der Roman gut gefallen, er ist spannend, hat eine interessante Welt zu bieten, ich habe mich gut unterhalten und bin gespannt auf die Fortsetzung. Ich vergebe 4 Sterne und eine Leseempfehlung für alle, die sich von phantastischen Geschichten angezogen fühlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Goldene Kompass
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Lyra ist ein Waisenkind, wächst allerdings im ehrwürdigen Jordan-College auf, welches führend ist auf dem Gebiet der experimentellen Theologie. Sie steht unter dem speziellen Schutz von Lord Asriel, der als unbeugsamer und eigensinniger Forscher gilt. Er ist auf der Suche nach „Staub“, der es ermöglichen soll, Zugang zu anderen... Lyra ist ein Waisenkind, wächst allerdings im ehrwürdigen Jordan-College auf, welches führend ist auf dem Gebiet der experimentellen Theologie. Sie steht unter dem speziellen Schutz von Lord Asriel, der als unbeugsamer und eigensinniger Forscher gilt. Er ist auf der Suche nach „Staub“, der es ermöglichen soll, Zugang zu anderen Welten zu bekommen. Erwartungsgemäß stoßen seine Unternehmungen nicht nur auf Gegenliebe. Lyra darf von alldem nichts wissen. Die gute Erziehung, die ihr zuteil werden soll, trägt nicht die erwünschten Früchte; liefert sie sich doch Kämpfe mit Straßenkindern und revoltiert gegen jegliche gesellschaftliche Besserstellung. Sie lebt in einer Welt, in der Dämonen in Tiergestalt noch zum Leben dazugehören; nichts Furchterregendes an sich haben. Sie stellen sogar eine Art Seelenverwandte dar. Ihr Dämon Pan, der seine endgültige Tiergestalt noch nicht gewählt hat, ist ihr bester Freund. Neben dem Küchenjungen, den sie wie einen Bruder liebt. Als vermehrt Straßenkinder verschwinden, wird Lyra hellhörig. Und sie bekommt so einiges zu hören und zu sehen! Auch das Wort „Staub“ dringt an ihre Ohren…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Eine wunderbare Geschichte..
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 19.06.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Covergestaltung: Ich muss sagen, dass Cover des Taschenbuches ist nicht unbedingt das schönste. Aber es wurde ja auch schon sehr früh gestaltet und dazu passt es perfekt zum Buch. Die kleine Lyra und der Bär Ioerek, welche ein Abenteuer zusammen bestreiten. Der Titel selber passt eigentlich nur so halber,... Die Covergestaltung: Ich muss sagen, dass Cover des Taschenbuches ist nicht unbedingt das schönste. Aber es wurde ja auch schon sehr früh gestaltet und dazu passt es perfekt zum Buch. Die kleine Lyra und der Bär Ioerek, welche ein Abenteuer zusammen bestreiten. Der Titel selber passt eigentlich nur so halber, da kein goldener Kompass sondern das Alethiometer die Hauptrolle spielt. Doch vom Namen her klingt „Der goldene Kompass“ natürlich doch etwas besser. ;o) Meine Meinung: Ich habe den Film zu diesem Buch schon vor einigen Jahren mal gesehen und muss sagen, dass mir der Filminhalt sehr gut gefallen hat. Die Umsetzung hat mich schlussendlich leider nicht wirklich überzeugt, aber dennoch blieb dieser Film immer etwas in meinem Hinterkopf versteckt und kam immer mal wieder hervor. Nun hatte ich davon endgültig genug, immerhin gab es ja auch die Bücher von „Der goldene Kompass“ und hier konnte ich die Fortsetzungen ergründen. Doch bevor natürlich die weiterführenden Bücher dran kommen, wollte ich auch das erste Buch lesen. Gerade um herauszufinden, was in der Filmvariante alles weggelassen wurde. Also habe ich mich daran gesetzt dieses Buch zu ergründen und wurde wirklich überrascht, wie gut es sich lesen lässt. Die Schrift ist zwar leider sehr klein, was gerade abends –sobald man müde ist- Schwierigkeiten bereitet. Dennoch ist alles sehr flüssig zu lesen und man wird durch das Buch geführt. Das Buch ist anspruchsvoll geschrieben wie ich finde. Man muss sich auf das Buch konzentrieren, um alles ganz genau verstehen und nachvollziehen zu können. Die Charaktere in der Geschichte sind sehr genau, intensiv und menschlich beschrieben worden. Man kann sich in sie hinein fühlen und bekommt die Schmerzen, Freuden und andere Gefühle sehr gut mit. Lyra – definitiv der Hauptcharakter der Geschichte – mit samt ihrem Dämon Pantalaimon ist ein sehr wissbegieriges, listiges, schlaues, selbstbewusstes und mutiges kleines Mädchen, welches einem als Leser natürlich unheimlich viele Variationen von sich aufzeigt und einen so noch mehr in die Geschichte hineinzieht. Sie wirkt in der Geschichte mit machen Taten wie ein Erwachsener, doch immer wieder kommt auch das kindliche heraus was hervorragend beschrieben wurde. Doch auch die anderen Charaktere wie den Bären Ioerek, Lord Asriel, Marisa Coulter und viele andere Charakter kann man durchaus in sein Herz schließen oder aber auch überhaupt nicht mögen. Sie sind alle so menschlich und teilweise leider auch grausam geschildert, dass man definitiv seine Favoriten in beiden Variationen findet. In der Geschichte selber geht es vor allem um die kleine Lyra, auch wenn sie selber das überhaupt nicht weiß. Sie hat ihr bisheriges Leben in einem Kloster verbracht, abgeschieden von allem anderen. Sie wurde zu einem kleinen Raudi würde ich meinen, führt Kindergruppen an und schlägert sich auch mal mit der Unter- bzw. Oberschicht. Es gehört einfach zu ihrem Leben. Auf einmal wird alles anders, als Lord Asriel wieder einmal zu Besuch kommt und von Staub erzählt. Alle im Kloster sind sehr aufgeregt und besorgt, was Lyra im Grunde zufällig herausfindet. Dann erfährt sie auch noch das viele Kinder verschleppt werden und das höchstwahrscheinlich wegen Staub. Als auch Roger, ihr bester Freund, verschwindet wird Lyra nervös und möchte sich unbedingt darum kümmern. Doch als sie ihre Entscheidung trifft nach Roger zu suchen, wird sie von Marisa Coulter überrascht welche sofort ihr Interesse weckt und sie schlussendlich auf ihre Reisen mitnimmt. Doch sehr schnell merkt Lyra, dass Ms. Coulter keine „nette“ Frau ist und Lyra im Grunde nur einsperrt. Das ist nicht ihr Leben und nachdem Ms. Coulter ihr mehr als einmal wehgetan und sie verschreckt hat, trifft Lyra ihre nächste Entscheidung. Nämlich einfach von dort weg. Ab diesem Zeitpunkt beginnt Lyras Reise, in welcher sie viele neue Freunde aber auch Feinde trifft. Schlussendlich erfährt sie viel über sich selber, ihre Herkunft aber auch über Staub und ihre Freunde. Eine Geschichte beginnt die fesselt und zugleich grausam ist. Was man bei diesem Buch unbedingt wissen sollte ist, dass dieses Buch nicht vor Grausamkeiten zurückschreckt. Ich hatte einige Stellen wo mich wirklich eine Gänsehaut gepackt hat. Es war nicht angenehm und gleichzeitig hat es mich dennoch überkommen unbedingt weiter zu lesen. In dem Buch nimmt man sehr gut die Liebe, die Freundschaft, aber auch den Hass und die brutalen Kampfdetails wahr. Alles wird unter einem Hut gesteckt, sodass es hervorragend da hineinpasst. Ich finde die Verbindung an sich mit Kind/Erwachsenen und den dazugehörigen Dämonen einfach eine klasse Idee. Solch eine Kombination hatte ich bisher noch nicht gehört, daher hat mich das Buch auch so interessiert. Es ist mal etwas ganz neues und interessantes. Dazu wird es im Buch einfach hervorragend aufgezeigt, sodass man sich regelrecht vorstellen kann wie schmerzhaft und schlimm es sein muss wenn man den Kindern die Dämonen wegnehmen würde. Nicht nur Lyra prägen und verängstigen die ganzen Erlebnisse, auch mich haben sie unheimlich mitgenommen und ich musste das Ganze nach dem Lesen erst mal verdauen. Das Buch ist fesselnd, kampfintensiv, vielseitig und mehr als ansprechend geschrieben. Ich habe mich trotz der vielen brutalen Szenen wohl mit dem Buch gefühlt. Es war spannend dieses Buch zu lesen und sich in die Geschichte fallen zu lassen, wobei ich mehr als einmal die Luft angehalten habe wegen der brutalen Vorgehensweise. Definitiv kein Buch für schwache Nerven, aber dennoch mehr als empfehlenswert. Der Film kommt an das Buch nicht im Geringsten heran. Man hat hier so viele Details, die vorher nicht klar waren und auch die Umschreibung vieler Dinge war einfach hervorragend ausgearbeitet. Man wandert einem roten Faden nach, wird immer wieder mit den Situationen überrascht, erlebt eine Menge Abenteuer mit der Protagonistin und wird gleichzeitig in eine wundervolle Fantasywelt gezogen. Ein Buch, dass mich total begeistert hat und ich hoffe dass noch viele andere dieses lesen. Hier sind 5 Sterne einfach Pflicht!! Ich selber werde mich jetzt an den zweiten Teil der Trilogie machen. Denn ich bin schon neugierig, was es nun wirklich mit Staub auf sich hat und auch einige Fragen müssen geklärt werden. Um dies zu erhalten, hilft es natürlich nur weiterzulesen. ;o)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Goldene Kompass / His dark materials Bd.1

Der Goldene Kompass / His dark materials Bd.1

von Phillip George Bernard Pullman

(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Das Magische Messer / His dark materials Bd.2

Das Magische Messer / His dark materials Bd.2

von Phillip George Bernard Pullman

(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99
+
=

für

38,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von His dark materials

  • Band 1

    42419866
    Der Goldene Kompass / His dark materials Bd.1
    von Phillip George Bernard Pullman
    (13)
    19,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42419891
    Das Magische Messer / His dark materials Bd.2
    von Phillip George Bernard Pullman
    (12)
    18,99
  • Band 3

    42419856
    Das Bernstein-Teleskop / His dark materials Bd.3
    von Phillip George Bernard Pullman
    21,99