Hochsensibilität und Depression

So bleiben Sie geschützt

(1)
Rund 20% der Bevölkerung in Deutschland sind hochsensibel. Zu den vielen Facetten dieser besonderen Begabung gehört auch die Anfälligkeit für starke Stimmungsschwankungen bis hin zur Gefahr, in eine Depression abzurutschen. Reinhold Ruthe zeigt auf, was hinter dem Phänomen Hochsensibilität steckt und wie es Betroffenen gelingen kann, den Kampf mit Stimmungsschwankungen und Depressionen zu bestehen. Zudem gibt er praktische Tipps für Betroffene, Angehörige und Seelsorger, die mit den Folgen einer Depression zu kämpfen haben. Hochsensibel und trotzdem stark – Reinhold Ruthe zeigt, wie das gelingen kann!
Portrait
Reinhold Ruthe, geb. 1927, verheiratet, eine Tochter, Autor von mehr als 70 Büchern. Ehe- und Familienberater, Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche, profilierter Referent zu Themen wie Kindererziehung, Psychosomatik, Umgang mit Ängsten, Stress, Depressionen, Drogen, Ehe- und Partnerschaftsproblemen, Typen und Temperamenten, Teenagern, Traumbotschaften u.v.a.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86506-896-5
Verlag Brendow Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/11,8/1,5 cm
Gewicht 158 g
Auflage 1
Verkaufsrang 36.077
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kritzel dich durch ... deine Hochsensibilität
    von Melanie S. Vita
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Hochsensibel ist mehr als zartbesaitet
    von Sylvia Harke
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    18,95
  • Depression und Burn-out überwinden
    von Sabine Gapp-Bauss
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    18,95
  • Hochsensibilität als Persönlichkeitsmerkmal im Berufsfeld der Sozialen Arbeit
    von Sina Muva, Christin Pallaske
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • Fresh X - das Praxisbuch
    von Michael Moynagh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Das erschöpfte Selbst
    von Alain Ehrenberg
    Buch (Paperback)
    18,95
  • Welchen Sinn macht Depression?
    von Daniel Hell
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Depression abzugeben
    von Uwe Hauck
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Lastentragen - die verkannte Gabe
    von Christa Lüling, Dirk Lüling
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • Universal-Wtb. Japanisch/NC
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • Auf viele Arten anders
    von Anne Heintze
    (1)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Fass mich nicht an!
    von Reinhold Ruthe
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Der Ego-Tunnel
    von Thomas Metzinger
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30 Minuten Hochsensibilität im Beruf
    von Kathrin Sohst
    (1)
    Buch (Paperback)
    8,90
  • Hochsensible Männer
    von Tom Falkenstein
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Von wegen Mimose
    von Beate Felten-Leidel
    (1)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Die Bibel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • Die Bibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • Lutherbibel revidiert 2017 - Die Schulbibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Die neue Gute Nachricht Bibel für dich
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00

Wird oft zusammen gekauft

Hochsensibilität und Depression

Hochsensibilität und Depression

von Reinhold Ruthe
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Wie man Riesen besiegt

Wie man Riesen besiegt

von Max Lucado
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=

für

21,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Statt Wissenschaft christentum
von einer Kundin/einem Kunden aus Altrip am 23.07.2017

Schon nach wenigen Seiten wurde deutlich das es hier mehr um die Verbreitung christlicher Ideale statt um eine wissenschaftliche Betrachtung des Themas geht. Das man selbstverschuldet Hochsensibel in die Depression schlittert weil man nicht genug an Gott glaubt.... Hätte das Buch gerne zurückgegeben, leider ist es ja schon geöffnet.