Homer & Langley

Roman

»Ein mitreißendes Meisterwerk über die berühmten Einsiedler.« Publishers Weekly
Inspiriert durch eine wahre Geschichte erzählt E.L. Doctorow von den Brüdern Homer und Langley, die ihr Haus an der New Yorker Fifth Avenue mit Objekten ihrer Sammelwut vollstellen und nach und nach ihre Verbindungen zur Außenwelt kappen. Die jedoch klopft in Form von Besuchern immer wieder an die Haustür. Mit einem grandiosen Kunstgriff lässt Doctorow die Geschichte der ersten achtzig Jahre des letzten Jahrhunderts Revue passieren: berührend, witzig und einzig und allein aus der Perspektive der beiden exzentrischen Einsiedler. Homer, der Erzähler des Romans, ist blind und hochsensibel, Langley, der ältere der beiden, durch seine Erlebnisse in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs verrückt oder zum Genie geworden. Die beiden ziehen sich in ihr Elternhaus zurück. Dort versammeln sie Bücher, Musikinstrumente, Möbel, sogar einen Ford Model T, und horten in immer größeren Stapeln sämtliche täglich gekauften Zeitungen, die Langley für sein Großprojekt – die Herstellung einer ewig aktuellen Zeitung – benötigt. Während sich die beiden immer mehr abschotten, kommt das Jahrhundert zu ihnen ins Haus: Menschen aus allen Epochen, Prostituierte, Gangster, Jazzmusiker, Polizisten, Hippies; es gibt Liebesgeschichten, politische Kämpfe und technische Errungenschaften. Aber gibt es wirklich einen Fortschritt? Oder wiederholt sich alles nur in anderer Form? Doctorow lässt die großen Fragen unserer Zivilisation auf engstem Raum zusammenschnurren und schafft damit ein großes kleines Meisterwerk.New York Times-Bestseller Platz 7
Rezension
»Ein stilles Meisterwerk.«
Portrait
Edgar Lawrence Doctorow wurde am 6. Januar 1931 als Kind russisch-jüdischer Einwanderer der 2. Generation in New York City geboren und wuchs in der New Yorker Bronx auf. Er besuchte verschiedene staatliche Schulen sowie später die Bronx High School of Science. Später studierte Doctorow Philosophie am Kenyon College in Ohio und absolvierte nach dem Abschluss 1952 ein einjähriges Aufbaustudium, Englisches Drama, an der Columbia University. 1953 heiratete er die Schauspielstudentin Helen Esther Setzer. Das Paar hat drei Kinder. Nach dem Dienst in der US Armee arbeitete er in New York als Redakteur in einer Filmproduktionsfirma; später neun Jahre lang als Lektor im Verlag New American Library und bei The Dial Press. Neben der erfolgreichen Karriere als Schriftsteller unterrichtete Doctorow am Sarah Lawrence College, an der Yale School of Drama, der University of Utah, der University of California, Irvine, und in Princeton. Außerdem ist er Professor für englische und amerikanische Literatur an der New York University. Seit 1984 ist er Mitglied der American Academy und des National Institute of Arts and Letters. Er spendete seine Schriften der Fales Library of New York University. E. L. Doctorow verstarb am 21. Juli 2015 in New York.
WerkE.L. Doctorow ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Schriftsteller und Publizisten. Er wurde für seine Bücher mit nahezu allen wichtigen Preisen ausgezeichnet und war mehrmals für den Pulitzer-Preis nominiert. Sein erstes, von Kafka inspiriertes, literarisches Werk The Beetle veröffentlichte er in Dynamo, der Literaturzeitschrift der Bronx High School of Science. Die Arbeit in einer Filmproduktionsfirma, bei der er viele Western lesen musste, inspirierte ihn zu seinem ersten Roman Willkommen in Hard Times, der 1960 veröffentlicht und von den Kritikern positiv aufgenommen wurde. Ab 1969 widmete es sich komplett dem Schreiben und verdiente sein Geld nebenbei als Gastautor an der University of California, Irvine. Dort schrieb er seinen Roman Das Buch Daniel – ein großer Erfolg, der Doctorow in die Riege der großen amerikanischen Schriftsteller einreihte. In seinen Romanen rollt Doctorow immer wieder die Geschichte Amerikas, insbesondere die von New York City, während des letzten Jahrhunderts auf. Beobachtungen des täglichen Lebens, ethisch-moralische Fragen und menschliche Schicksale und Abgründe mischen sich mit den Klängen von Jazz. Einige Romane, wie Der Marsch und Das Wasserwerk, behandeln die amerikanische Geschichte Ende des 19. Jahrhunderts. E.L. Doctorow starb im Alter von 74 Jahren am 21.07.2015.
Auszeichnungen2014 The Library of Congress Prize for American Fiction2013 Medal for Distinguished Contribution to American Letters, National Book Foundation2012 Aufnahme in die New York Writers Hall of Fame2012 PEN/Saul Bellow Award for Achievement in American Fiction2006 PEN/Faulkner Award für Der Marsch 2005 National Book Critics Circle Award für Der Marsch1998 National Humanities Medal 1998 Peggy V. Helmerich Distinguished Author 1990 William Dean Howells-Medaille für Billy Bathgate1990 PEN/Faulkner Award für Billy Bathgate1990 William Dean Howells Medaille1985 National Book Award for Fiction für World’s Fair1975 National Book Critics Circle Award für Ragtime1989 National Book Critics Circle Award für Billy Bathgate
Publikationen
Romane• Willkommen in Hard Times, Rowohlt 1987. (OT: Welcome to Hard Times, Simon & Schuster 1960)• Big as Life, Simon & Schuster 1966.• Das Buch Daniel, Insel Verlag 1974. (OT: The Book of Daniel, Random House 1971.)• Ragtime, aus dem Amerikanischen von Angela Praesent, Kiepenheuer & Witsch 1999. (OT: Ragtime, Random House 1975) • Sterntaucher, Rowohlt 1992. (OT: Loon Lake, Random House 1980)• Das Leben der Dichter. Erzählungen, aus dem Amerikanischen von Angela Praesent, Kiepenheuer & Witsch 1995. (OT: Lives of the Poets: Six Stories and a Novella, Random House 1984)• Weltausstellung, Rowohlt 1987. (OT: World’s Fair, Random Hous 1985) • Billy Bathgate, aus dem Amerikanischen von Angela Praesent, Kiepenheuer & Witsch 1990. (OT: Billy Bathgate, Random House 1989)• Das Wasserwerk, aus dem Amerikanischen von Angela Praesent, Kiepenheuer & Witsch 1995. (OT: The Waterworks, Random House 1994)• City of God, aus dem Amerikanischen von Angela Praesent, Kiepenheuer & Witsch 2001. (OT: City of God, Random House 2000)• Der Marsch, aus dem Amerikanischen von Angela Praesent, Kiepenheuer & Witsch 1995. (OT: The March, Random House 2005) • Sweet Land Stories, aus dem Amerikanischen von Angela Praesent, Kiepenheuer & Witsch 2006. (OT: Sweet Land Stories, Random House 2005) • Homer & Langley, aus dem Amerikanischen von Gertraude Krueger, Kiepenheuer & Witsch 2011. (OT: Homer & Langley, Random House 2009. )• Alle Zeit der Welt. Storys, aus dem Amerikanischen von Gertraude Krueger, Kiepenheuer & Witsch 2013. (OT: All the Time in the World, Random House 2011)• Andrew‘s Brain, Random House 2014.
Erzählungen und Kurzgeschichten • The Songs of Billy Bathgate, 1968• Jolene: A Life, in The New Yorker 2004.• Wakefield, in The New Yorker 2008.• All The Time in the World, in Kenyon Review 2009.• Unexceptionalism: A Primer, in The New York Times 2012.
Theaterstücke• Drinks Before Dinner, 1979.
Essays und Sonstiges• American Anthem (photographic essay), 1982.• Poets and presidents: Selected Essays 1977 – 92, Papermac 1995.• Reporting the Universe, Harvard University Press 2003.• Creationists: Selected Essays 1993 – 2006, Random House 2006.• Jack London, Hemingway, and the Constitution. Selected Essays 1977 – 1992, Random House 1993.
Verfilmungen• Welcome to Hard Times, 1967.• Daniel, nach The Book of Daniel, 1971• Billy Bathgate, 1989.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783462302240
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45778702
    Billy Bathgate
    von E. L. Doctorow
    eBook
    9,49
  • 36276405
    Dom Casmurro
    von Joaquim Maria Machado de Assis
    eBook
    14,99
  • 35937694
    Homer & Langley
    von E. L. Doctorow
    eBook
    15,49
  • 32188505
    Die New-York-Trilogie
    von Paul Auster
    eBook
    9,99
  • 44048393
    Learning Unity iOS Game Development
    von Kyle Langley
    eBook
    31,36
  • 45611825
    Der Hochzeitsparagraph
    von J.L. Langley
    eBook
    5,49
  • 52331865
    Doctorow: Collected Stories
    von E. L. Doctorow
    eBook
    29,49
  • 47067707
    Elefant
    von Martin Suter
    (70)
    eBook
    20,99
  • 44140379
    Pardon wird nicht gegeben
    von Alfred Döblin
    eBook
    12,99
  • 43909384
    R.F. Langley Complete Poems
    von R. F. Langley
    eBook
    10,99
  • 43301299
    In Andrews Kopf
    von E. L. Doctorow
    eBook
    16,99
  • 34234959
    Frühling der Barbaren
    von Jonas Lüscher
    (8)
    eBook
    7,99
  • 28026108
    Drei Tage im Paradies
    von Werner Köhler
    eBook
    15,99
  • 44939041
    Wandern auf Korfu
    von Dieter Döring
    eBook
    9,49
  • 28064684
    Prophezeiung
    von Sven Böttcher
    (12)
    eBook
    9,99
  • 73767578
    Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    eBook
    10,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (102)
    eBook
    8,99
  • 47821993
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (39)
    eBook
    20,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (6)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Doctorow, Homer & Langley“

Frau Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Dieses Buch ist eine Geschichte nach einem wahren Fall: Homer, der Erzähler, ist blind und lebt mit seinem älteren Bruder Langley in einem Haus an der Fifth Avenue. Sie leben in ihrer eigenen Welt, sammeln Bücher, Musikinstrumente, stapeln Zeitungen über die Jahrzehnte zu einem Labyrinth durch das Haus. Am Ende ist es zugemüllt - ja, Dieses Buch ist eine Geschichte nach einem wahren Fall: Homer, der Erzähler, ist blind und lebt mit seinem älteren Bruder Langley in einem Haus an der Fifth Avenue. Sie leben in ihrer eigenen Welt, sammeln Bücher, Musikinstrumente, stapeln Zeitungen über die Jahrzehnte zu einem Labyrinth durch das Haus. Am Ende ist es zugemüllt - ja, sogar ein Ford Model T ziert das Wohnzimmer. Und je mehr sich die Beiden von der Außenwelt abschotten wollen, um so intensiver findet diese den Zugang zum Mikrokosmos der Brüder.
Und wir Leser erleben ganz erstaunt die ersten 80 Jahre des letzten Jahrhunderts aus der Messi-Perspektive.
Die wahre Geschichte der Brüder hatte auch kein Happy-End: Langley starb an einem Herzinfarkt. Der behinderte Homer konnte keine Hilfe holen, geriet unter einen einstürzenden Zeitungsstapel und starb einige Tage nach seinem Bruder. Man fand sie erst nach Tagen....

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Homer & Langley - E. L. Doctorow

Homer & Langley

von E. L. Doctorow

eBook
9,99
+
=
Herzklopfen am Bodensee - Johanna Nellon

Herzklopfen am Bodensee

von Johanna Nellon

eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen