Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

How Not to Die

Entdecken Sie Nahrungsmittel, die Ihr Leben verlängern und bewiesenermaßen Krankheiten vorbeugen und heilen

(6)
Die meisten aller frühzeitigen Todesfälle lassen sich verhindern – und zwar, so überraschend es klingen mag, durch einfache Änderungen der eigenen Lebens- und Ernährungsweise.
Dr. Michael Greger, international renommierter Arzt, Ernährungswissenschaftler und Gründer des Online-Informationsportals Nutritionfacts.org, lüftet in seinem weltweit außergewöhnlich erfolgreichen Beststeller das am besten gehütete Geheimnis der Medizin: Wenn die Grundbedingungen stimmen, kann sich der menschliche Körper selbst heilen.
In How Not To Die analysiert Greger die häufigsten 15 Todesursachen der westlichen Welt, zu denen z. B. Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Bluthochdruck und Parkinson zählen, und erläutert auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse, wie diese verhindert, in ihrer Entstehung aufgehalten oder sogar rückgängig gemacht werden können.
Darüber hinaus erklärt er auf verständliche und enorm fesselnde, aber stets wissenschaftlich fundierte Weise, welche Lebensmittel besonders wertvoll und gesund für die verschiedenen Organe und Funktionen des menschlichen Körpers sind, und wie diese am besten kombiniert und verzehrt werden können. Sein „Tägliches Dutzend“ fasst in einer so übersichtlichen wie praktischen Checkliste alle die Lebensmittel zusammen, die eine optimale Gesundheit unterstützen.
Dieses Buch ist ein Muss für alle, die ihre gesundheitliche Zukunft selbstbestimmt und gut informiert in die eigenen Hände nehmen möchten.
„Mit Abstand das beste Buch, dass ich je über Ernährung und Diäten gelesen habe.“
Dan Buettner, Bestseller-Autor der „The Blue Zones“
Portrait
Gene Stone ist Autor und Journalist mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Medizin in New York City. Im Laufe seiner Themenrecherchen hat er unzählige Behandlungen von Hypnotherapie, Biofeedback, Rolfing bis hin zu ayurvedischen Verjüngungskuren selbst ausprobiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 30.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946566-12-0
Verlag Narayana Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 249/177/35 mm
Gewicht 1121
Auflage 3
Verkaufsrang 1.515
Buch (gebundene Ausgabe)
24,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44314700
    Die Ernährungs-Docs
    von Matthias Riedl
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45320692
    Dr. Barnards revolutionäre Methode gegen Diabetes
    von Neal Barnard
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,80
  • 41037847
    Die High-Carb-Diät
    von John A. McDougall
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 41007683
    Hauptsache Gesund – Das Kochbuch
    von Franziska Rubin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 44342149
    Das große Kochbuch gegen Rheuma
    von Christiane Weissenberger
    Buch (Taschenbuch)
    26,99
  • 4605386
    Auf den Spuren der Methusalem-Ernährung
    von Henning Müller-Burzler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 64190226
    Schlank! – Abnehmen mit der Doc-Fleck-Methode
    von Anne med. Fleck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 45035339
    Sitzen ist das neue Rauchen
    von Kelly Starrett
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,99
  • 63309836
    Was die Seele essen will
    von Julia Ross
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 42435591
    Jung bleiben mit gesunden Gefäßen
    von Martin Halle
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 18688626
    Heilende Nahrungsmittel
    von James Duke
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44243381
    Fettlogik überwinden
    von Nadja Hermann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37846255
    Kompaktatlas menschlicher Körper
    von Steve Parker
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45261103
    Magnesium Oil - Das Anwenderbuch
    von Barbara Hendel
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39685321
    Vegan in Topform
    von Brendan Brazier
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • 44252633
    Der gute Darm
    von Justin Sonnenburg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40981425
    Goodbye Zucker
    von Sarah Wilson
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47827096
    Zuckerfrei
    von Hannah Frey
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 47877772
    Krebszellen mögen keine Himbeeren - Aktualisierte Neuausgabe
    von Richard Beliveau
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

tolle Zusammenfassung Ernährung und Krankheiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Feldkirch am 05.06.2017

Dr. Gregor fasst die neuesten ernährungserkenntnisse einfach erklärt zusammen. Erste Hälfte des Buches behandelt die häufigsten Erkrankungen unserer westlichen Ernährungsweise: Bluthochdruck, Diabetes, etc.. zweite Hälfte zeigt von welchen Lebensmitteln man täglich essen sollte um gesund zu bleiben: Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse,.. dafür möglichst kein Fleisch und Milchprodukte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wenn Dein Körper den richtigen Kraftstoff braucht...
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 06.06.2017

Kurzbeschreibung Was wäre wenn ... Diese Frage stellt sich auch der Autor Dr. Greger und geht dem Thema Gesundheit auf den Grund. Den laut denn Studien leben wir länger als noch vor Jahren, aber dafür sind wir auch wesentlich kränker und die Volkskrankheiten greifen immer mehr um sich. Dabei sterben die... Kurzbeschreibung Was wäre wenn ... Diese Frage stellt sich auch der Autor Dr. Greger und geht dem Thema Gesundheit auf den Grund. Den laut denn Studien leben wir länger als noch vor Jahren, aber dafür sind wir auch wesentlich kränker und die Volkskrankheiten greifen immer mehr um sich. Dabei sterben die Leute nicht wegen ihres Alters, sondern leider immer noch an den Krankheiten selbst. Der Lebens und Gewohnheitszustand spielt hier eine wichtige Rolle, wie auch das mittlerweile gängigste Mittel des Medikaments. Denn eine Tablette könnte ja gleich helfen. Nur nichts ändern, heißt bei manchen die Devise und hier wird aufgezeigt was jeder für sich selbst entscheiden muss, ob er es angehen will. Denn der Körper braucht Treibstoff und genau das bietet unsere Nahrung. Nur wenn immer wieder nur Raubbau betrieben wird, lassen Krankheiten nicht lange auf sich warten. Cover Das Cover war schon mal ein Eyectacher mit dem Titel und dem grün unterlegten Salatblättern wie ich finde und es macht Neugierig was dieses Buch wohl für Informationen bereit hält. Schreibstil Die Autoren Michael Greger und Gene Stone haben einen flüssigen und bildhaften Schreibstil, der einen in die Welt der Erkenntnisse genauso mitnimmt, wie auch in die Ernährungsumsetzung. Dabei kommen aber auch Themen zur Sprache wie zum Beispiel wo man in der Natur etwas findet was man als anschauliches Beispiel bei Menschen nehmen kann, wie zum Beispiel die Honigbiene. Wenn man eine Bienenkönigin heranziehen möchte bekommt sie spezielle Nährstoffe von den Arbeiterinnen. Das allein unterscheidet sie von den Arbeiterinnen unter ihr und genau da sieht man an diesem Beispiel selbst was dieser Unterschied der Ernährung zum Beispiel bei den Bienen ausmachen kann. Oder auch die Entdeckung des Telomerase, die bei vielen eine deutliche Steigerung gezeigt hat ab 3 Monaten. Eine interessante Darlegung vieler verschiedener Fakten und Studien und Erfahrungen umgesetzt in diesem absolut sehr gelungen Buch. Meinung Wenn Dein Körper den richtigen Kraftstoff braucht... Dann sind wir bei Dr. Michael Greger der von einem sehr anschaulichen Erlebnis aus seiner Kindheit erzählt, bei der es um seine Großmutter ging. Die Großmutter war fünfundsechzig Jahre alt, nachdem ihr die Ärzte sagten sie würde sterben. Im Rollstuhl und zum Sterben nachhause geschickt wollte sie nicht darauf warten und sah ein neues Konzept, eine neue Therapie, die sie ausprobierte bei Nathan Priktin. Der stellte die Ernährung auf eine Pflanzen basierte Diät um und Herrn Gregers Großmutter konnte nach 3 Wochen nicht nur ohne ihren Rollstuhl sein, sondern konnte auch 10 Meilen am Tag laufen. Ein Therapie Erfolg durch Umstellung und ein längeres gesünder Leben hatte die Großmutter und wurde über 90 Jahre alt. An diesem Beispiel kann ich voll und ganz nachvollziehen was sich Dr. Greger gedacht hat. Denn mit dem Thema Ernährung nach einer schlimmen Krankheit dessen Auswirkungen noch immer nachklingen habe ich auch meine Erfahrung im Jahre 2012 gemacht. Damals dachte ich genauso. Ich geh zum Arzt und nehme Medikamente wenn ich was habe. Und genau das war mein großer Fehler. Dazu Stress und ungesunde Ernährung und es kam wie es komme musste. Der Körper spielte verrückt von heute auf morgen und mitten in der Nacht. Warum ich das hier schreibe, da ich genau weiß von was Herr Dr. Greger hier redet. Denn ja, man kann durch Ernährung seinen Körper heilen. Man kann sich den Körper wie sein Auto vorstellen, gibt man ihm das falsche Benzin geht der Motor kaputt und genauso ist es beim Menschen. Während meiner Erkrankung war ich nicht nur großen Schmerzen ausgesetzt, sondern hatte auch noch eines Tages eine Histamin Intoleranz da mein Darm die Medikamente nicht so einfach abbauen konnte wie man ja leider nie vom Arzt vorher erfährt. Ein jahrelanger Leidensweg begann, bis ich ein paar Ärzte fand die nicht nur richtig nachschauten sondern auch mir mit Rat und Tat zur Seite standen. Seit dem Jahr 2013 hab ich mich intensiv mit Gesundheit beschäftigt und das Thema ist noch immer sehr vielfältig. Dabei kann ich nur sagen dass ich seit diesem Jahr noch mehr auf planzenbasierte Nahrung achte. Denn auch ich denke das es nichts bringt wenn ich jetzt schreibe ich bin ein Veganer oder Vegetarier oder ein Feischliebhaber. Ich war mal ein Fleischliebhaber und habe es in hohen Summen konsumiert Mittlerweile gibt es Fleisch 2- 3 x im Monat wenn überhaupt und ansonsten wird gesundes auf den Tisch gebracht das ich früher nie essen wollte. Was sich geändert hat, ist nicht nur meine Einstellung, sondern meine Geschmacksrezeptoren. Nachdem ich mich anders ernährte, merkte ich sehr schnell wann ich wirklich satt war und nicht so ein Völlegefühl hatte wie nach Glutamat haltigen Lebensmitteln die eine Sucht auf mehr hervorrufen können. Dabei erklärt Dr. Greger hier genau wie etwas im Körper ausgelöst werden kann in Form ungesunden Verhaltens. Was mir sehr gut gefällt ist auch die Aufzählung was man zu sich nehmen kann und was es hervorruft. Vor allem spricht er nicht von rein pflanzlich oder vegan, sondern von evidenzbasierter Ernährung. Denn jeder Versuch aus dem Trott auszubrechen in dem man stück für stück gesundes zu sich nimmt, ist besser als in seinem Schema F zu bleiben. Man muss auf nichts verzichten, sondern man kann es einfach ändern. Sehr schön erläutert und für micheine wunderbare Erklärung die ich jedem empfehlen kann. Fazit Ein gelungenes Werk!!!! Ernährung ist des Körpers Treibstoff. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unbedingt lesen, wenn man Zivilisationskrankheiten vermeiden will
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2017

Dieses Buch ist leicht verständlich geschrieben. Ich weiss jetzt wie ich mich gesund ernähren muss um Zivilisationskrankheiten zu vermeiden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

How Not to Die - Michael Greger, Gene Stone

How Not to Die

von Michael Greger , Gene Stone

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,80
+
=
Fit Vegan - Karl Ess

Fit Vegan

von Karl Ess

(2)
Buch (Paperback)
17,95
+
=

für

42,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen