Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Humanismus als reale Utopie

Der Glaube an den Menschen

(1)
Humanismus als konkret erlebter Glaube an den Menschen - das ist Erich Fromms Ideal. In den vorliegenden Schriften aus seinen letzten fünfzehn Lebensjahren formuliert er dieses Ideal neu. Fromm ist einer der bedeutendsten Humanisten des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig ein unerbittlicher Kritiker der Industriegesellschaft.
Portrait

Erich Fromm wurde am 23. März 1900 in Frankfurt am Main als Kind orthodox-jüdischer Eltern geboren. Nach Studien der Psychologie, Philosophie und Soziologie - seine Lehrer waren Alfred Weber, Karl Jaspers und Heinrich Rickert - und der Promotion über Das jüdische Gesetz (1922) unterzog er sich in München und Berlin einer Ausbildung als Psychoanalytiker. Von 1930 an gehörte er zu jenem Kreis um Max Horkheimer, der später als "Frankfurter Schule" bekannt wurde. 1934 emigrierte Fromm in die Vereinigten Staaten, 1949 siedelte er nach Mexiko über, wo er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1956 eine Professur innehatte. Seinen Lebensabend verbrachte er in Locarno. Erich Fromm starb am 18. März 1980.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Rainer Funk
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 12.04.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-36776-7
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 182/116/19 mm
Gewicht 164
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 82.170
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3838912
    Wege aus einer kranken Gesellschaft
    von Erich Fromm
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 43969848
    Die Seele des Menschen
    von Erich Fromm
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 6335168
    Haben oder Sein
    von Erich Fromm
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 6096939
    Von der Kunst des Zuhörens
    von Erich Fromm
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 11396368
    Jenseits der Illusionen
    von Erich Fromm
    Buch (Taschenbuch)
    12,50
  • 15009865
    Freud lesen in Goa
    von Sudhir Kakar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 15366167
    Goa und Trance - hedonistische Spaßbewegung oder Jugendreligion?
    von Matthias Bär
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 13433185
    Der Aufstieg zum Einen
    von Jens Halfwassen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    74,95
  • 56051446
    Den Menschen verstehen
    von Erich Fromm
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 2943875
    Vom Haben zum Sein
    von Erich Fromm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 11398788
    Authentisch leben
    von Erich Fromm
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42914055
    Die syro-aramäische Lesart des Koran
    von Christoph Luxenberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 42490881
    PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    29,99
  • 6925840
    Einstein
    von Klaus Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    2,95
  • 46078243
    Alles Liebe, Martin Luther
    von Fabian Vogt
    Buch (Ringbuch)
    24,90
  • 48167800
    Geheimsprachen
    von Bruno Arich-Gerz
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 6096937
    Vom Haben zum Sein
    von Erich Fromm
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 34309485
    ABC-Freunde - Östliche Bundesländer / Wörterbuch mit Bild-Wort-Lexikon Englisch
    von Ruth Wolt
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    13,25
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (20)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 2946344
    Die Bibel
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Leitfaden HUMANISMUS !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 04.08.2006

Oft wird der Humanismus - besonders im Bereich der freien Humanisten - mit dem atheistisch orientierten Existenzialismus,Materialismus und Nihilismus identifiziert. Der Psychoanalytiker,Philantrop und Freidenker Erich Fromm zeigt aber in seinem Buch, dem Weg des Glaubens an die Menschlichkeit; dem Weg des Glaubens an dem Menschen in seiner Ganzheit; einen... Oft wird der Humanismus - besonders im Bereich der freien Humanisten - mit dem atheistisch orientierten Existenzialismus,Materialismus und Nihilismus identifiziert. Der Psychoanalytiker,Philantrop und Freidenker Erich Fromm zeigt aber in seinem Buch, dem Weg des Glaubens an die Menschlichkeit; dem Weg des Glaubens an dem Menschen in seiner Ganzheit; einen Weg der humanistischen Spiritualität, die dem Menschen einerseits nicht zum bloßen bio-chemischen Maschiene degradiert und anderseits keines Falls einer dogmatischen Doktrin unterwirft.Dieses Buch ist ein Wegweiser in die Richtung einer neuen Renaissance des Humanismus,der wir so nötig haben. Dieses Buch ist zugleich aber auch ein Aufruf gegen die Avantgarde der Enthumanisierung, die sich rapidal in fast allen Bereichen des gesellschaftlichen lebens verbreitet. Utopia ist deshalb utopisch,weil kaum jemand traut sich an sie zu glauben.Fromm aber schon - und ich auch!Der Glaube an den Menschen ist die Essenz meiner Spiritualität und meiner therapeutishcen und pädagogischen Arbeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 4

Wird oft zusammen gekauft

Humanismus als reale Utopie

Humanismus als reale Utopie

von Erich Fromm

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Pathologie der Normalität

Die Pathologie der Normalität

von Erich Fromm

(1)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen