Hunde im Kindergarten

Ein Tierbesuchsprojekt nicht nur für Vorschulkinder. Praktische Anleitung zur tiergestützten Arbeit

(1)
Die positive Wirkung von Tieren auf die kindliche Entwicklung ist seit langem bekannt. Kinder, die mit Tieren in Kontakt kommen, wachsen emotional gestärkt auf, zeigen eine Vielzahl sozialer Grundfertigkeiten und sind oftmals bei Freunden sehr beliebt. Nicht jedes Kind hat jedoch das Glück, sein Leben mit einem Tier teilen zu können.In diesem Buch wird eine Form des Tierkontakts mit Hunden in einer Tagesstätte für Kinder beschrieben. Ziel dabei ist es, den Kindern im spielerischen freudigen Umgang mit den Tieren Respekt und Achtung vor Hunden zu vermitteln, damit sie dieses Wissen auf Begegnungen mit Hunden im öffentlichen Bereich übertragen können. Die Kinder lernen im geschützten Bereich Signale der Hunde zu deuten und werden selbstsicher im Umgang mit ihnen. Gemeinsam mit den Erzieherinnen nehmen die Kinder ihre eigenen Gefühle wie zum Beispiel Freude, Angst, Abneigung und Neugier wahr und akzeptieren diese. Die gemeinsamen Erfahrungen bieten vielfältigste Gesprächsgrundlagen.Wichtig dabei ist, dass das Projekt ein zusätzliches Angebot an die Kinder ist, das sie freiwillig nutzen können. Ängstliche Kinder beteiligen sich meist nach kurzer Zeit ebenfalls. Sie haben die Chance, in der Tagesstätte herauszufinden, ob sie Hunde mögen oder nicht und können so eventuell eigene Vorurteile und Bedenken überwinden. Dies gilt gleichermaßen auch für die pädagogischen Fachkräfte. Das Buch geht auf die notwendigen Voraussetzungen der Besuchstiere ein und beschreibt ein mögliches Projekt über acht Wochen für die Vorschulkinder einer Einrichtung. Leicht verändert kann dieses Projekt auch für andere Altersstufen verwendet werden. Zusätzlich sind praktische Anregungen zum kreativen Gestalten und Tun zum Thema Hund enthalten.Das Projekt wird in dieser Form bereits seit 2003 in der städtischen Kindertagesstätte Schönstraße 75 in München durchgeführt. Im ersten Jahr wurde es sowohl mit den beteiligten Kindern als auch mit den Eltern und den pädagogischen Fachkräften evaluiert. Dabei zeigte sich, dass nach Angaben der Kinder vor dem Projekt 60 % Angst vor Hunden hatten, danach nur noch 36 %. 52 % der Eltern gaben an, dass sich durch das Projekt das Verhalten ihrer Kinder bei Begegnungen mit Hunden auf der Straße verändert hat, in der Hinsicht, dass sie vor allem “selbstbewusster”, “vorsichtiger” und weniger “ängstlich” waren, da sie mehr Wissen über die Tiere hatten. Das Wichtigste ist jedoch, dass 88 % der Kinder sofort nochmals am “Hundeprojekt” teilnehmen würden. Dies ist in meinen Augen ein wichtiger Grund möglichst vielen Kindern Erfahrungen mit Hunden in Einrichtungen zukommen zu lassen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 04.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938187-26-5
Verlag Borgmann publishing
Maße (L/B/H) 23,3/16,2/1 cm
Gewicht 220 g
Abbildungen 63 farbige Fotos
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
15,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Tiergestützte Pädagogik in Theorie und Praxis
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • Die gezielte Beschäftigung im Kindergarten
    von Peter Thiesen
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Kind - Tier - Kindergarten
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Tiergestützte Pädagogik im Kindergarten
    von Inge Angelika Strunz
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Das Kinderyoga-Spielebuch
    von Ursula Salbert
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • Bildungs- und Lerngeschichten
    von Hans R. Leu, Katja Flämig, Yvonne Frankenstein, Sandra Koch, Irene Pack
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • Gruppentagebuch
    Buch (Klappenbroschur)
    6,00
  • Grundlagen der Entwicklungspsychologie
    von Gabriele Haug-Schnabel, Joachim Bensel
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Die 50 besten Spiele zur Sprachförderung
    von Maria Monschein
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • So gelingen Portfolios in der Krippe
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,99
  • Auf einen Blick! Der Beobachtungsbogen für Kinder unter 3
    von Kornelia Schlaaf-Kirschner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,99
  • Neue Morgenkreis-Ideen fürs ganze Jahr
    von Suse Klein
    Buch (Geheftet)
    9,95
  • Auf einen Blick! Der Beobachtungsbogen für Kinder von 3-6
    von Kornelia Schlaaf-Kirschner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,99
  • Projektarbeit in der Kita
    von Petra Stamer-Brandt
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • Gruppen-Tagebuch
    Schulbuch (Geheftet)
    5,95
  • Perfekt organisiert ins neue Kita-Jahr / Unser Gruppen-Tagebuch
    Buch (Taschenbuch)
    5,50
  • Gruppentagebuch für Krippe und Kita
    von Redaktionsteam Verlag an der Ruhr
    Buch (Kunststoff-Einband)
    5,00
  • Bildungs- und Erziehungspläne / Bildungs- und Erziehungsempfehlungen Rheinland-Pfalz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Morgenkreisideen für Krippenkinder
    von Suse Klein
    Buch (Geheftet)
    9,95
  • »Das haben wir doch schon immer so gemacht«
    von Malte Mienert
    Buch (Taschenbuch)
    15,00

Wird oft zusammen gekauft

Hunde im Kindergarten

Hunde im Kindergarten

von Marion Koneczny
(1)
Buch (Taschenbuch)
15,30
+
=
Hunde als Medium in der Sozialpädagogik: Grundlagen und Möglichkeiten für den Einsatz eines Hundes in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Hunde als Medium in der Sozialpädagogik: Grundlagen und Möglichkeiten für den Einsatz eines Hundes in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

von Cindy Brüninghaus
Buch (Taschenbuch)
39,99
+
=

für

55,29

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Was macht der Hund im Kindergarten?
von einer Kundin/einem Kunden aus straubing am 17.10.2007

Das Buch ist Anschaffungswürdig sollten Kindergärten,Horte etc. mit dem Gedanken spielen ein Tierbesuchsprojekt zu starten.Vorab gelesen könnten sich viele Fragen bereits klären,auch für alle anderen die sich für dieses Thema interessieren,beruflich oder privat ist dieses Buch wärmstens zu empfehlen.Schritt für Schritt werden die unterschiedlichen Stufen eines Besuches durchbesprochen, Fragen... Das Buch ist Anschaffungswürdig sollten Kindergärten,Horte etc. mit dem Gedanken spielen ein Tierbesuchsprojekt zu starten.Vorab gelesen könnten sich viele Fragen bereits klären,auch für alle anderen die sich für dieses Thema interessieren,beruflich oder privat ist dieses Buch wärmstens zu empfehlen.Schritt für Schritt werden die unterschiedlichen Stufen eines Besuches durchbesprochen, Fragen aufgeworfen und bearbeitet.