Hundert Jahre Einsamkeit

Lesung. CD Standard Audio Format. Ungekürzte Ausgabe

(14)

Mit seinem Roman Hundert Jahre Einsamkeit gelang Gabriel García Márquez 1967 der Durchbruch als Schriftsteller. Dieser moderne Klassiker der Weltliteratur erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Niedergang der Familie Buendía und des von ihr gegründeten Dorfes Macondo, das zunächst wie das Paradies erscheint. Abgeschnitten vom Rest der Welt durch Sümpfe, Urwald und eine undurchdringliche Sierra, ist es der Ort, an dem sich alle Träume, Alpträume und Entdeckungen des Menschen noch einmal zu wiederholen scheinen. Stärker als die bisherige deutsche Fassung arbeitet die Neuübersetzung von Dagmar Ploetz die unterschiedlichen stilistischen Ebenen des Romans heraus: pathetisch, witzig, lapidar, episch, poetisch. So gelingt ein Blick auf die Welt, der auch den Erfahrungen des 21. Jahrhunderts noch mühelos standhält.

Portrait
Gabriel García Márquez, geb. am 6. März 1927 in dem kolumbianischen Dorf Aracataca als ältestes von sechzehn Kindern eines Telegrafisten, verbrachte seine frühe Kindheit bei seinen Großeltern. Nach dem abgebrochenen Jurastudium arbeitete er ab 1948 als Journalist in Cartagena, Barranquilla und Bogotá, und hielt sich in Rom und Paris auf. In diesen journalistischen Anfangsjahren entstanden auch seine ersten literarischen Texte. García Márquez hat sich immer als Schriftsteller und als Journalist verstanden. 1957 reiste er als Reporter in die DDR und die UDSSR. Er vertrat die kubanische Presseagentur Prensa Latina in Bogotá und New York. Die Veröffentlichung des Romans Hundert Jahre Einsamkeit (1967) machte ihn auf einen Schlag weltweit bekannt. Mit einer weltweiten Auflage von weit über zehn Millionen Exemplaren machte dieser Roman ihn zum meistgelesenen lateinamerikanischen Autor. 1982 erhielt Gabriel García Márquez den Nobelpreis für Literatur. Gabriel García Márquez, der ständig gegen Korruption und Drogenkriminalität in Kolumbien ankämpfte, war ein langjähriger Freund von Fidel Castro und bekennender Sozialist. Er hat ein umfangreiches erzählerisches und journalistisches Werk vorgelegt und gilt als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. Gabriel García Márquez lebte in Mexiko-Stadt und auf Kuba. Der Nobelpreisträger verstarb im April 2014.
Dagmar Ploetz, geb. 1946 in Herrsching, Kindheit und Schulzeit in Argentinien, Studium der Germanistik und Romanistik in München. Lektorin, freie Journalistin und seit 1983 Übersetzerin.
Ulrich Noethen, 1959 in München geboren, Absolvent der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, begann seine Schauspielkarriere 1985 am Freiburger Theater. Nach zwei Jahren im dortigen Ensemble arbeitete er unter anderem am Schauspiel Köln, an der Staatlichen Schauspielbühne Berlin und am Staatstheater Stuttgart. Anfang der 90er Jahre wechselte er zum Fernsehen und spielte u. a. in "Tatort". Seitdem war er in Kinofilmen sowie in unzähligen TV-Produktionen zu sehen. Er wurde mit dem Goldenen Löwen, der Goldenen Kamera, dem Bayerischen Filmpreis, dem Bundesfilmpreis und dem Preis der deutschen Filmkritik ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ulrich Noethen
Anzahl 14
Erscheinungsdatum 16.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783957130839
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 1
Spieldauer 1000 Minuten
Übersetzer Dagmar Ploetz
Hörbuch (CD)
21,99
bisher 26,99

Sie sparen: 18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Nach der Flucht
    von Ilija Trojanow
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Die Liebe sucht ein Zimmer
    von David Safier, Jerzy Jurandot
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • LION - Mein langer Weg nach Hause
    von Saroo Brierley
    Hörbuch (MP3-CD)
    8,99
    bisher 11,99
  • Die Laufmasche
    von Kerstin Gier
    (14)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Zum Leuchtturm
    von Virginia Woolf
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (196)
    Hörbuch (CD)
    9,20
    bisher 13,99
  • Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (23)
    Hörbuch (CD)
    11,99
    bisher 17,99
  • Die unendliche Geschichte - Das Hörspiel
    von Michael Ende
    (50)
    Hörbuch (CD)
    12,99
    bisher 17,99
  • Ice Limit
    von Lincoln Child, Douglas Preston
    Hörbuch (CD)
    15,99
    bisher 18,99
  • Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? - Neue Geschichten zum Kuscheln und Lauschen
    von Sam McBratney, Anita Jeram
    Hörbuch (CD)
    6,99
    bisher 9,99
  • Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (26)
    Hörbuch (Digital)
    13,99
  • Ohne Liebe trauern die Sterne
    von Hannelore Hoger
    Hörbuch (CD)
    15,99
    bisher 18,99
  • Klang der Wale
    von Jeanne Ruland, Peter Namayan Beck, Matthias Scheffler
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Teufelskälte
    von Gard Sveen
    (82)
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,80
    bisher 17,99
  • Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Sim Sala Sing. 5 AudioCDs
    von Lorenz Maierhofer, Walter Kern, Renate Kern
    Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
    119,99
  • Musik, die schlau macht
    von Junge Dichter und Denker
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • Flammen des Himmels
    von Iny Lorentz
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Die Macht Ihres Unterbewusstseins. Das Original
    von Joseph Murphy
    Hörbuch (CD)
    17,99
    bisher 27,99
  • Woodwalkers 03. Hollys Geheimnis
    von Katja Brandis
    Hörbuch (CD)
    14,99

Wird oft zusammen gekauft

Hundert Jahre Einsamkeit

Hundert Jahre Einsamkeit

von Gabriel García Márquez
Hörbuch (CD)
21,99
bisher 26,99
+
=
Was man von hier aus sehen kann

Was man von hier aus sehen kann

von Mariana Leky
(170)
Hörbuch (CD)
18,99
+
=

für

40,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ein MUSS für alle Leser! Unglaublich spannend und hinreißend erzählt! Ein MUSS für alle Leser! Unglaublich spannend und hinreißend erzählt!

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Familiengeschichte in einer poetischen Sprache erzählt. 100 Jahre Geschichte Lateinamerikas. Ein wichtiger Roman in der Geschichte der Weltliteratur. Unbedingt lesen. Familiengeschichte in einer poetischen Sprache erzählt. 100 Jahre Geschichte Lateinamerikas. Ein wichtiger Roman in der Geschichte der Weltliteratur. Unbedingt lesen.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Voller Magie. Der Leser bekommt den Eindruck mitten im Dorf bei subtropischen Temperaturen im Schaukelstuhl zu sitzen, und Zuschauer der gesamten Story zu sein.
Voller Farben!
Voller Magie. Der Leser bekommt den Eindruck mitten im Dorf bei subtropischen Temperaturen im Schaukelstuhl zu sitzen, und Zuschauer der gesamten Story zu sein.
Voller Farben!

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Für mich ist dies der wunderbarste Roman von Garcia Marquez. Eine der packendsten Familiensagas, mit der wunderbaren Atmosphäre Südamerikas. Für mich ist dies der wunderbarste Roman von Garcia Marquez. Eine der packendsten Familiensagas, mit der wunderbaren Atmosphäre Südamerikas.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Außergewöhnliche Mischung aus Horror, Fantasy und Zukunftsvision. Hoher Suchtfaktor! Außergewöhnliche Mischung aus Horror, Fantasy und Zukunftsvision. Hoher Suchtfaktor!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Das berühmteste Werk des verstorbenen südamerikanischen Literaten erzählt anhand des Beispiels einer Familie über die Probleme seines Landes. Ganz große Literatur.
Das berühmteste Werk des verstorbenen südamerikanischen Literaten erzählt anhand des Beispiels einer Familie über die Probleme seines Landes. Ganz große Literatur.

„Die Seele Lateinamerikas“

Christian Schumacher, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ich war in meinem ganzen Leben noch nicht in Südamerika, aber nachdem ich mich durch die fiktive Geschichte des Dorfes Macondo und dessen Gründerfamilie Buenida gelesen habe, kann ich von mir behaupten, das Lebensgefühl Lateinamerikas zu kennen. Dieses Buch ist nicht bloß eine große Familiensaga, mit allem was dazugehört - Familie, Macht, Tradition, Liebe, Lust, Intrigen, Politik, Krieg - sondern auch eine fantastische Erzählung.

Macondo ist ein magischer Ort, genauso wie die Sprache des Autors. Marquez besticht vorallem durch seine Erzählkunst - nur zu gerne ist man versucht sich in den Worten des Autors zu verlieren und die Geschichte ganz außer Acht zu lassen. Lesen sie dieses Buch und begeben sie sich auf eine Reise mitten in das Herz Lateinamerikas.
Ich war in meinem ganzen Leben noch nicht in Südamerika, aber nachdem ich mich durch die fiktive Geschichte des Dorfes Macondo und dessen Gründerfamilie Buenida gelesen habe, kann ich von mir behaupten, das Lebensgefühl Lateinamerikas zu kennen. Dieses Buch ist nicht bloß eine große Familiensaga, mit allem was dazugehört - Familie, Macht, Tradition, Liebe, Lust, Intrigen, Politik, Krieg - sondern auch eine fantastische Erzählung.

Macondo ist ein magischer Ort, genauso wie die Sprache des Autors. Marquez besticht vorallem durch seine Erzählkunst - nur zu gerne ist man versucht sich in den Worten des Autors zu verlieren und die Geschichte ganz außer Acht zu lassen. Lesen sie dieses Buch und begeben sie sich auf eine Reise mitten in das Herz Lateinamerikas.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2999515
    Bittersüße Schokolade
    Bittersüße Schokolade
    von Laura Esquivel
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 3005920
    Der Geschichtenerzähler
    Der Geschichtenerzähler
    von Mario Vargas Llosa
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 4534700
    Chronik eines angekündigten Todes
    Chronik eines angekündigten Todes
    von Gabriel Garcia Marquez
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 6109230
    Das Paradies ist anderswo
    Das Paradies ist anderswo
    von Mario Vargas Llosa
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 14235615
    Bewohnte Frau
    Bewohnte Frau
    von Gioconda Belli
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 14573439
    Das böse Mädchen
    Das böse Mädchen
    von Mario Vargas Llosa
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 14573813
    Mein Name ist Luz
    Mein Name ist Luz
    von Elsa Osorio
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14599513
    Der Zauberberg
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (8)
    Hörbuch (CD)
    31,99
  • 15141191
    Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
    Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
    von Amos Oz
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 15573712
    Die Stimmen des Flusses
    Die Stimmen des Flusses
    von Jaume Cabre
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 17346044
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao (DAISY Edition)
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao (DAISY Edition)
    von Junot Díaz
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • 28861641
    Das Geisterhaus
    Das Geisterhaus
    von Isabel Allende
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 29709194
    Die Insel unter dem Meer
    Die Insel unter dem Meer
    von Isabel Allende
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 30583728
    Alles zerfällt
    Alles zerfällt
    von Chinua Achebe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 31689561
    Erebos
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (149)
    Hörbuch (CD)
    9,99 bisher 13,99
  • 32018219
    Mankell, H: Chronist der Winde/5 CDs
    Mankell, H: Chronist der Winde/5 CDs
    von Henning Mankell
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 44239910
    Die Frauen von La Principal
    Die Frauen von La Principal
    von Lluís Llach
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47602330
    Das Labyrinth der Lichter
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,99 bisher 22,99
  • 82851887
    So enden wir
    So enden wir
    von Daniel Galera
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
2
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein ganz großer Roman, der tief in die südamerikanische Gesellschaft einführt. Ganz wunderbar!

Für dieses Buch braucht man den Kopf frei
von Janine2610 am 08.12.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ein sehr schönes, verschnörkelt geschriebenes Buch für ruhige Stunden. Zuweilen hatte ich wirklich Schwierigekeiten mir die verschiedenen Charaktere zu merken, weil die Familie Buendía in diesem Buch ihren Nachfahren und Kindern teilweise dieselben Namen gegeben hat, so war es für mich nicht immer einfach alle vorkommenden Personen sofort zu "identifizieren". Sonst war ich aber wirklich sehr... Ein sehr schönes, verschnörkelt geschriebenes Buch für ruhige Stunden. Zuweilen hatte ich wirklich Schwierigekeiten mir die verschiedenen Charaktere zu merken, weil die Familie Buendía in diesem Buch ihren Nachfahren und Kindern teilweise dieselben Namen gegeben hat, so war es für mich nicht immer einfach alle vorkommenden Personen sofort zu "identifizieren". Sonst war ich aber wirklich sehr beeindruckt von der unglaublich schönen, gehobenen Erzähl- und Schreibweise des Autors. - Das hat mir gut gefallen, auch wenn ich konzentrierter lesen musste, um immer alles sofort zu erfassen, aber gerade das hat mir ja auch so eine Freude gemacht. Also ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen - nicht jedem - aber auf jeden Fall denen, die es sich gerne ein paar Stunden irgendwo gemütlich machen und denen, die einer verträumten, sehr interessanten Familiengeschichte auf den Grund gehen wollen.

Literarisch und sehr poetisch
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2011
Bewertet: Taschenbuch

Ein sehr schönes Buch. Am Anfang recht verwirrend, weil einige in verschieden Generationen beinah den selben Namen haben, wenn man jedoch etwas Geduld hat, gewöhnt man sich daran und es ist einfach nur noch wunderschön zu lesen...