Thalia.de
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 28.08.2009
Sprache Englisch
EAN 0886975802029
Genre Pop
Hersteller Sony Music Entertainment
Musik (CD)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26020036
    Carnaval: The Best of Santana (Doppel-CD)
    von Carlos Santana
    (2)
    Musik (CD)
    6,89
  • 43686146
    Music From Love & Mercy
    von Ost
    Musik (CD)
    17,89
  • 27611253
    Acoustica
    von Scorpions
    Musik (CD)
    7,09
  • 14439609
    Messen/+
    von Wolfgang Sawallisch
    Musik (CD)
    11,79
  • 33145212
    I Will Always Love You: The Best Of Whitney Housto
    von Whitney Houston
    Musik (CD)
    7,39
  • 29011680
    The Ultimate Collection
    von Whitney Houston
    Musik (DVD)
    9,99
  • 214658
    My Love Is Your Love
    von Whitney Houston
    Musik (CD)
    5,99
  • 15619430
    A Twist In The Myth
    von Blind Guardian
    Musik (CD)
    18,99
  • 43621451
    Permanence
    von No Devotion
    Musik (CD)
    14,99
  • 18022233
    Das Wohltemperierte Klavier Vol.1
    von Svjatoslav Richter
    Musik (CD)
    11,99
  • 44201345
    Wer Hören Will Muss Schweigen
    von Friedemann
    Musik (CD)
    17,99
  • 43655584
    Detroits Son
    von Guilty Simpson
    Musik (CD)
    16,99
  • 44559277
    Heroes On Tour
    von Sabaton
    Musik (Blu-ray)
    30,99
  • 31153502
    Best Of-10 Jahre Fantasy
    von Fantasy
    Musik (CD)
    6,39
  • 7975572
    Truly The Love Songs
    von Lionel Richie
    Musik (CD)
    8,09
  • 28167287
    Cellosuiten 1-6
    von Jan Vogler
    Musik (CD)
    18,29
  • 43738982
    Art Blakey: The Complete Columbia & RCA Victor Alb
    von Art & The Jazz Messengers Blakey
    Musik (CD)
    32,49
  • 23502069
    Versus
    von Usher
    (1)
    Musik (CD)
    7,99
  • 43788469
    Es War Einmal...Märchenmusiken/Once Upon...
    von Rudolf Kempe
    Musik (CD)
    4,29 bisher 4,99
  • 41854770
    The Magic Whip
    von Blur
    Musik (Vinyl)
    33,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Eine Künsterlerin reift
von Karlheinz aus Frankfurt am 20.06.2011

Ja es stimmt durchaus das die Stimme nicht mehr die gleiche Qualität hat, sondern sie hat tatsächlich ein wenig gelitten, aber das macht dem Album nicht wirlich was aus. Es ist ein gelungenes Comeback eines wirklichen Weltstars. 1. Million Dollar Baby Ist eine eingänger Popsong mit Souleinfluß der das Album eröffnet... Ja es stimmt durchaus das die Stimme nicht mehr die gleiche Qualität hat, sondern sie hat tatsächlich ein wenig gelitten, aber das macht dem Album nicht wirlich was aus. Es ist ein gelungenes Comeback eines wirklichen Weltstars. 1. Million Dollar Baby Ist eine eingänger Popsong mit Souleinfluß der das Album eröffnet und gleich zu überzeugen weiß. 2. Nothin' but love Weiter geht es mit einem schnellen Song und einige Beats mehr. Der Titel ist nun komplett im Popbereich anzutreffen und ebenfalls überzeugt, auch wenn Whitney hier gesanglich nicht überzeugt. 3. Call you tonight Nun bewegen wir uns in etwas langsameren Gefilden. Whitney nimmt ein wenig das Tempo heraus und überzeugt das erste mal so richtig mit ihrem unverkennbaren Gesang. 4. I look to you Nun die erste Ballade und sofort ist Whitney da und auch wenn die Stimme nicht mehr ganz so wie zu ihren besten Zeiten ist, dass ist wieder ein absoluter Übertitel der zu ihren besten Überhaupt gehört. Hier wird alles richtig gemacht - Welcome back Whitney 5. Like I never left Duet mit Akon, zeitgemäßer Song mit klasse Gesang und durchaus eingängig. 6. A song for you Sehr langsamer Anfang und dann legt sie richtig los und es wird ein richtiger Kracher, stark gemacht und sehr spannend. 7. I didn't know my own strength Die nächste Ballade und ein absolute Gänsehaut Nummer, bewegt sich auf dem gleiche hohen Niveau wie "I look at you". 8. Worth it Starker Song der nach der Ballade sehr gut paßt und den guten Gesamteindruck bestätigt. 9. For the lovers Schwacher Anfang und die ersten Takte lassen schlimmes befürchten, aber der Refrain ist wirklich klasse und somit gerade noch die Kurve bekommen. 10. I got you Nach dem gewöhnungsbedürftigen Song "For the lovers" kommt hier eine wunderbare Spulhymne, die einfach nur schön ist und ein großes Highlight der Cd darstellt. 11. Salute Zum Abschluß nochmals ein midtempo Song der ganz nett ist, aber nach dem starken "I got you" ein wenig untergeht. Wenn ein Star zu seinem Comeback ein so gutes und abwechslungreiches Album abliefert, dann weiß man das noch ganz Großes folgen wird. Whitney hat ein klasse Album an den Start gebracht, dass noch mehr Vorfreude auf neue Großtaten mit sich bringt. Wenn sie sich auf die Musik konzentriert, dann werden wir noch viel Freude an und mit ihr haben. Grandioses Comeback

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein routiniertes Album
von Kati Haack am 03.09.2009

So, jetzt ist sie endlich da. Die neue Platte von Frau Houston. 7 Jahre hat es gedauert, einige Schicksalsschläge und eine Scheidung später. Wer denkt, dass Frau Houston sich selbst neu erfindet, irrt. Nein, sie macht dort weiter, wo sie aufgehört hat. Routinierter Soul mit ein paar tanzbaren Songs.... So, jetzt ist sie endlich da. Die neue Platte von Frau Houston. 7 Jahre hat es gedauert, einige Schicksalsschläge und eine Scheidung später. Wer denkt, dass Frau Houston sich selbst neu erfindet, irrt. Nein, sie macht dort weiter, wo sie aufgehört hat. Routinierter Soul mit ein paar tanzbaren Songs. Der Opener "Million Dollar Bill" funkt hier und da. Danach folgen einige Midtempo-Nummern gekopppelt mit den Whitney-typischen Balladen. Alles natürlich auf hohem Niveau, aber kein Song, der wirklich überrascht. Hat man aber auch nicht unbedingt erwartet. Akon hilft bei „Like I Never Left“ ganz nett mit aus, „For The Lovers“ glänzt mit modernem 2-Step. Clive Davis ist bekannt für seinen Sinn für Konsens. Genau diesen findet man hier. Die einzige Neuerung, die ich erkennen kann, ist ihre Stimme. Etwas tiefer, etwas mehr soulful. Ein bißchen mehr Mut nächstes Mal und es kann etwas ganz Großes entstehen. Auf jeden Fall ist das neue Album eine gute Ergänzung zu Ihrer bisherigen Diskografie. Nachdem ich die Best Of bei Win24 gewann, bin ich ganz froh die neue Platte in den Händen zu halten und sie immer wieder hören zu können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Grandioses Comeback
von Karlheinz aus Frankfurt am 17.04.2017

Ja es stimmt durchaus das die Stimme nicht mehr die gleiche Qualität hat, sondern sie hat tatsächlich ein wenig gelitten, aber das macht dem Album nicht wirlich was aus. Es ist ein gelungenes Comeback eines wirklichen Weltstars. 1. Million Dollar Baby Ist eine eingänger Popsong mit Souleinfluß der das Album eröffnet... Ja es stimmt durchaus das die Stimme nicht mehr die gleiche Qualität hat, sondern sie hat tatsächlich ein wenig gelitten, aber das macht dem Album nicht wirlich was aus. Es ist ein gelungenes Comeback eines wirklichen Weltstars. 1. Million Dollar Baby Ist eine eingänger Popsong mit Souleinfluß der das Album eröffnet und gleich zu überzeugen weiß. 2. Nothin' but love Weiter geht es mit einem schnellen Song und einige Beats mehr. Der Titel ist nun komplett im Popbereich anzutreffen und ebenfalls überzeugt, auch wenn Whitney hier gesanglich nicht überzeugt. 3. Call you tonight Nun bewegen wir uns in etwas langsameren Gefilden. Whitney nimmt ein wenig das Tempo heraus und überzeugt das erste mal so richtig mit ihrem unverkennbaren Gesang. 4. I look to you Nun die erste Ballade und sofort ist Whitney da und auch wenn die Stimme nicht mehr ganz so wie zu ihren besten Zeiten ist, dass ist wieder ein absoluter Übertitel der zu ihren besten Überhaupt gehört. Hier wird alles richtig gemacht - Welcome back Whitney 5. Like I never left Duet mit Akon, zeitgemäßer Song mit klasse Gesang und durchaus eingängig. 6. A song for you Sehr langsamer Anfang und dann legt sie richtig los und es wird ein richtiger Kracher, stark gemacht und sehr spannend. 7. I didn't know my own strength Die nächste Ballade und ein absolute Gänsehaut Nummer, bewegt sich auf dem gleiche hohen Niveau wie "I look at you". 8. Worth it Starker Song der nach der Ballade sehr gut paßt und den guten Gesamteindruck bestätigt. 9. For the lovers Schwacher Anfang und die ersten Takte lassen schlimmes befürchten, aber der Refrain ist wirklich klasse und somit gerade noch die Kurve bekommen. 10. I got you Nach dem gewöhnungsbedürftigen Song "For the lovers" kommt hier eine wunderbare Spulhymne, die einfach nur schön ist und ein großes Highlight der Cd darstellt. 11. Salute Zum Abschluß nochmals ein midtempo Song der ganz nett ist, aber nach dem starken "I got you" ein wenig untergeht. Wenn ein Star zu seinem Comeback ein so gutes und abwechslungreiches Album abliefert, dann weiß man das noch ganz Großes folgen wird. Whitney hat ein klasse Album an den Start gebracht, dass noch mehr Vorfreude auf neue Großtaten mit sich bringt. Wenn sie sich auf die Musik konzentriert, dann werden wir noch viel Freude an und mit ihr haben. Grandioses Comeback

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

I Look To You

I Look To You

von Whitney Houston

(5)
Musik (CD)
7,99
+
=
The Ultimate Collection

The Ultimate Collection

von Whitney Houston

(4)
Musik (CD)
5,99
+
=

für

13,56

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen