Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ich bin die Angst

Thriller

Francis Ackerman junior 2

(39)
Der "Anarchist", ein mysteriöser Killer, verbreitet in Chicago Angst und Schrecken. Er zwingt jedes seiner Opfer, ihm unentwegt in die Augen zu schauen. Sie sollen sein wahres Gesicht sehen. Nicht das Gesicht des liebevollen Ehemannes und Vaters, das er seit Jahren für seine Familie aufsetzt, sondern das Gesicht des absolut Bösen.
Um ihn auszuschalten, ist Marcus Williams auf die Hilfe seines schlimmsten Feindes angewiesen: Francis Ackerman junior, der berüchtigste Serienkiller der Gegenwart ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 556 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838758909
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 859
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35296720
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    (132)
    eBook
    8,99
  • 31168486
    Fünf
    von Ursula Poznanski
    (62)
    eBook
    9,99
  • 45259091
    Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    (44)
    eBook
    8,99
  • 28390818
    Relic
    von Douglas Preston
    (34)
    eBook
    9,99
  • 46202641
    Verraten
    von Florian Schwiecker
    (23)
    eBook
    8,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (191)
    eBook
    9,99
  • 31687383
    Dark Silence
    von Lisa Jackson
    eBook
    9,99
  • 44931086
    Die rubinrote Kammer
    von Pauline Peters
    (18)
    eBook
    8,99
  • 31183853
    London Killing
    von Oliver Harris
    (24)
    eBook
    8,99
  • 45303726
    Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    (29)
    eBook
    4,99
  • 30903301
    Toggle
    von Florian Felix Weyh
    eBook
    17,99
  • 36520633
    Ashford Park
    von Lauren Willig
    (19)
    eBook
    9,99
  • 62294903
    Finde mich - bevor sie es tun
    von J.S. Monroe
    (18)
    eBook
    9,99
  • 39954444
    Das Programm
    von V. S. Gerling
    (13)
    eBook
    4,99
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • 45254835
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (24)
    eBook
    9,99
  • 46268264
    Die kleine Inselfinca
    von Jana Fried
    (3)
    eBook
    3,99
  • 48078362
    Zeilengötter
    von Astrid Korten
    (41)
    eBook
    3,99
  • 42885538
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (58)
    eBook
    8,99
  • 37905848
    Drohnenland
    von Tom Hillenbrand
    (13)
    eBook
    6,99

Weitere Bände von Francis Ackerman junior

  • Band 1

    35146066
    Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
    von Ethan Cross
    (132)
    Buch
    10,90
  • Band 2

    39272559
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (39)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    42379046
    Ich bin der Schmerz
    von Ethan Cross
    (25)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    45259091
    Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    (44)
    eBook
    8,99
  • Band 5

    64551997
    Ich bin der Hass / Francis Ackerman junior Bd.5
    von Ethan Cross
    (27)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Francis Ackerman junior wird mir - obwohl er einer der brutalsten Serienkiller überhaupt ist - immer sympatischer... Francis Ackerman junior wird mir - obwohl er einer der brutalsten Serienkiller überhaupt ist - immer sympatischer...

Anna Möllmann, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Der zweite Teil der Reihe um Francis Ackerman Junior und Marcus Williams - nicht weniger spannend als der Beginn der Reihe! Der zweite Teil der Reihe um Francis Ackerman Junior und Marcus Williams - nicht weniger spannend als der Beginn der Reihe!

„Ethan Cross hat mich wieder gefesselt!!“

Eva Bahlmann, Thalia-Buchhandlung Bremen

Im zweiten Teil der Sheperd-Reihe geht es genauso undurchschaubar weiter wie auch schon in "Ich bin die Nacht".
Marcus Williams und Francis Ackerman Junior treffen wieder aufeinander, aber irgendwie ist doch alles anders als zuvor.
Unbedingt lesen!!
Im zweiten Teil der Sheperd-Reihe geht es genauso undurchschaubar weiter wie auch schon in "Ich bin die Nacht".
Marcus Williams und Francis Ackerman Junior treffen wieder aufeinander, aber irgendwie ist doch alles anders als zuvor.
Unbedingt lesen!!

Tamara Siegel, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Es geht spannend und nervenaufreibend weiter für Marcus und Francis! Ein packender zweiter Teil! Es geht spannend und nervenaufreibend weiter für Marcus und Francis! Ein packender zweiter Teil!

„Das Spiel ist vorbei, nun kommt die Angst!“

Jasmin Frese, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Der 2. Teil steht seinem Vorgänger in nichts nach. Marcus muss den "Anarchisten" aufhalten und bekommt unerwartet Hilfe von Ackerman, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart. Doch will er diese wirklich haben? Und noch viel wichtiger, was versteht Ackerman unter "Hilfe"?
Packend, blutig und einfach nur super gut!
Der 2. Teil steht seinem Vorgänger in nichts nach. Marcus muss den "Anarchisten" aufhalten und bekommt unerwartet Hilfe von Ackerman, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart. Doch will er diese wirklich haben? Und noch viel wichtiger, was versteht Ackerman unter "Hilfe"?
Packend, blutig und einfach nur super gut!

„Ackermann kehrt zurück!“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Bremen

"Der Anarchist" verbreitet Angst und Schrecken in Chicago, denn erst trinkt er das Blut seiner Opfer, bevor er sie schließlich anzündet. Und dabei zwingt er sie, ihm unentwegt in die Augen zu schauen. Um diesen wahnsinnigen Killer zu stoppen ist Marcus Williams auf die Hilfe einer ganz bestimmten Person angewiesen, mit der er lieber "Der Anarchist" verbreitet Angst und Schrecken in Chicago, denn erst trinkt er das Blut seiner Opfer, bevor er sie schließlich anzündet. Und dabei zwingt er sie, ihm unentwegt in die Augen zu schauen. Um diesen wahnsinnigen Killer zu stoppen ist Marcus Williams auf die Hilfe einer ganz bestimmten Person angewiesen, mit der er lieber nichts zu tun hätte: Francis Ackermann Junior!

Ethan Cross legt nach und ist mit "Ich bin die Angst" sogar etwas besser als mit seinem Vorgänger. Protagonist Marcus Williams ist allerdings immer noch der typische amerikanische Ermittler, der sich ständig mit Selbstvorwürfen quält und auch die Sache mit dem Selbstmitleid zu oft zu ernst nimmt, aber abgesehen davon bietet dieser Thriller einen weiteren Protagonisten, der mich dazu bringt, diese Bücher weiter zu lesen: Francis Ackermann Junior. Dieser Charakter macht wirklich "Spaß", wenn man das so formulieren kann. Das Wechselspiel zwischen ihm und Marcus ist wundervoll perfide ausgearbeitet und in Bezug auf die Jagd nach dem Killer, wird Ackermann zu einer wichtigen Hilfe. Der Rest des Romans ist relativ vorhersehbar, aber dennoch recht spannend und blutig umgesetzt. Hier gibt es keine tiefschürfenden Charakterstudien, aber das würde auch dem schnellen Erzählstil schaden, der einen fast durch die Seiten prügelt. Die Beziehung zwischen Ackermann und Williams gewinnt allerdings zunehmend an Details und Tiefe, weswegen der Leser auch automatisch zum nächsten Buch greifen wird. Man möchte einfach wissen, wie es weiter geht. Was bleibt ist ein durchaus guter und blutiger Thriller, der sich durch Francis Ackermann Junior etwas aus der grauen Masse hervorhebt und für kurzweilige Unterhaltung sorgt!

Julia Weckmüller, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Die spannende Fortsetzung zu "Ich bin die Nacht". Ackerman hat seine Bestimmung erkannt, macht Marcus die Jagd auf den Anarchisten damit allerdings nicht leichter. Einfach genial! Die spannende Fortsetzung zu "Ich bin die Nacht". Ackerman hat seine Bestimmung erkannt, macht Marcus die Jagd auf den Anarchisten damit allerdings nicht leichter. Einfach genial!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bonn

Er ist wieder da. Während Marcus den Anarchisten sucht, scheint Ackermann sich seine Arbeit erleichtern zu wollen. Aber warum? Ein würdiger Nachfolger für "Ich bin die Nacht". Er ist wieder da. Während Marcus den Anarchisten sucht, scheint Ackermann sich seine Arbeit erleichtern zu wollen. Aber warum? Ein würdiger Nachfolger für "Ich bin die Nacht".

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine tolle Fortsetzung, die hält was sie verspricht und dem Leser am Ende noch eine Überraschung bietet. Eine tolle Fortsetzung, die hält was sie verspricht und dem Leser am Ende noch eine Überraschung bietet.

Maximilian Schmidt, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Marcus Williams ermittelt dieses Mal regelrecht gegen eine ganze Ansammlung aus Wahnsinnigen. Eine beachtenswerte Fortsetzung von "Ich bin die Nacht" - mit einem alten Bekannten... Marcus Williams ermittelt dieses Mal regelrecht gegen eine ganze Ansammlung aus Wahnsinnigen. Eine beachtenswerte Fortsetzung von "Ich bin die Nacht" - mit einem alten Bekannten...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein wirklich toller zweiter Teil der wieder tief in die Seelen der Hauptpersonen blicken lässt kann den dritten Teil kaum erwarten! Ein wirklich toller zweiter Teil der wieder tief in die Seelen der Hauptpersonen blicken lässt kann den dritten Teil kaum erwarten!

„Mindestens so spannend wie der erste Teil“

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Wer ist der geheimnisvolle Anarchist, der seine Opfer dazu zwingt ihm zu zuschauen, während er ihr Blut trinkt und anschließend verbrennt?
Ein weiterer spannender Fall für Marcus Williams! Wird er es schaffen, den Killer zur Strecke zu bringen?
So spannend und mitreißend wie der erste Teil! ("Ich bin die Nacht")
Habe das Buch angefangen
Wer ist der geheimnisvolle Anarchist, der seine Opfer dazu zwingt ihm zu zuschauen, während er ihr Blut trinkt und anschließend verbrennt?
Ein weiterer spannender Fall für Marcus Williams! Wird er es schaffen, den Killer zur Strecke zu bringen?
So spannend und mitreißend wie der erste Teil! ("Ich bin die Nacht")
Habe das Buch angefangen zu lesen und dann nicht mehr aus der Hand legen können!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch das man regelrecht verschlingen muss, so spannend und schnell baut sich die Handlung auf. Gelungener Mix aus Handlung und brutaler Härte und nichts für schwache Nerven! Ein Buch das man regelrecht verschlingen muss, so spannend und schnell baut sich die Handlung auf. Gelungener Mix aus Handlung und brutaler Härte und nichts für schwache Nerven!

Nichts für schwache Nerven - hier treiben gleich zwei Serienkiller ihr tödliches Spiel! Nichts für schwache Nerven - hier treiben gleich zwei Serienkiller ihr tödliches Spiel!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Die Geschichte um Marcus geht in die zweite Runde. Um einen gefährlichen Gewaltverbrecher zur Strecke zu bringen, muss er sich mit seinem "Gegenstück" Ackermann zusammen tun. TOP! Die Geschichte um Marcus geht in die zweite Runde. Um einen gefährlichen Gewaltverbrecher zur Strecke zu bringen, muss er sich mit seinem "Gegenstück" Ackermann zusammen tun. TOP!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Womöglich noch böser als "Ich bin die Nacht". Achtung: Sie sollten nicht alleine zu Hause sein, wenn Sie das lesen. Beunruhigend. Womöglich noch böser als "Ich bin die Nacht". Achtung: Sie sollten nicht alleine zu Hause sein, wenn Sie das lesen. Beunruhigend.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller !! Sehr spannender Thriller !!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (188)
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 22146913
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    (289)
    eBook
    9,99
  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (119)
    eBook
    9,99
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (160)
    eBook
    9,99
  • 24254675
    Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd. 2
    von Cody McFadyen
    (140)
    eBook
    8,99
  • 25992072
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (108)
    eBook
    8,99
  • 28672960
    Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (149)
    eBook
    9,99
  • 29395630
    Der Federmann / Nils Trojan Bd.1
    von Max Bentow
    (79)
    eBook
    8,99
  • 30079252
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (81)
    eBook
    9,99
  • 32440333
    Die Puppenmacherin / Nils Trojan Bd.2
    von Max Bentow
    (48)
    eBook
    8,99
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (76)
    eBook
    8,99
  • 35296720
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    (132)
    eBook
    8,99
  • 36277635
    Die Totentänzerin / Nils Trojan Bd.3
    von Max Bentow
    (15)
    eBook
    7,99
  • 36508379
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (115)
    eBook
    9,99
  • 39137759
    Die Blutlinie.Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd. 1-2
    von Cody McFadyen
    (21)
    eBook
    9,99
  • 39300030
    Das Hexenmädchen / Nils Trojan Bd.4
    von Max Bentow
    (27)
    eBook
    8,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (264)
    eBook
    9,99
  • 40942460
    That Night - Schuldig für immer
    von Chevy Stevens
    (27)
    eBook
    9,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (88)
    eBook
    8,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (223)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
30
8
1
0
0

Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 23.10.2017

Habe das Buch einfach mal angefangen und kann gar nicht mehr aufhören... dann sofort Teil 2 gekauft und das war auch innerhalb eines Wochenendes durch. Kann ich absolut empfehlen.

Spannung Pur
von Freizeitprinzessin am 30.08.2017

Es lohnt sich sehr den zweiten Teil der Ich bin... Reihe zu lesen. Den ersten Teil fand ich ganz gut, war aber nur relativ begeistert. Der zweite Teil war dagegen richtig gut. Der Anfang war etwas schwer reinzukommen, ich hatte keine Ahnung worum es eigentlich ging. Das legte sich aber schnell... Es lohnt sich sehr den zweiten Teil der Ich bin... Reihe zu lesen. Den ersten Teil fand ich ganz gut, war aber nur relativ begeistert. Der zweite Teil war dagegen richtig gut. Der Anfang war etwas schwer reinzukommen, ich hatte keine Ahnung worum es eigentlich ging. Das legte sich aber schnell und man wurde in die Geschichte absorbiert. Die verschieden Sichtweisen waren alle mega spannend geschrieben und ich hatte mehr als einmal Herzklopfen. Der Autor versteht sein Handwerk aufjedenfall. Ich wusste nie was als nächstes passieren würde und man ist wieder und wieder neu schockiert. Die Character des Shepherds Organisation Teams sind alle sehr gut geschrieben. Sie haben alle ihre Macken und genau das macht sie so liebenswürdig. Man fiebert definitiv mit ihnen mit. Francis Ackerman besitzt einen großen Humor. Ich muss oft über seine Bemerkungen schmunzeln. Irgendwie mag ich ihn, obwohl er ein eiskalter Mörder ist. Was ich auch liebe sind die kurzen Kapitel! Ich finde das Buch ist ein super gelungener Thriller, mit viel Spannung. Lohnt sich auf jedenfall!

Eine deutliche Steigerung zum ersten Teil
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 13.08.2017
Bewertet: Hörbuch (CD)

Eine Mordserie erschüttert Chicago. Der Anarchist treibt sein Unwesen und tötet Frauen auf bestialische Weise. Marcus Williams, der ein Teil der Sheperd Organisation ist, bleibt ihm auf der Spur. Doch ausgerechnet Marcus braucht die Hilfe vom Serienkiller Francis Ackerman, um das Morden zu stoppen. Francis Ackermann, der Mann ohne Gnade, wie... Eine Mordserie erschüttert Chicago. Der Anarchist treibt sein Unwesen und tötet Frauen auf bestialische Weise. Marcus Williams, der ein Teil der Sheperd Organisation ist, bleibt ihm auf der Spur. Doch ausgerechnet Marcus braucht die Hilfe vom Serienkiller Francis Ackerman, um das Morden zu stoppen. Francis Ackermann, der Mann ohne Gnade, wie ich ihn auch gerne nenne, ist zurück. Vor ein paar Monaten habe ich mich ja bereits dem ersten Hörbuch der Reihe gewidmet und meine Rezension dazu verfasst. Leider musste ich zu „Ich bin die Nacht“ auch einiges an Kritik loswerden, trotzdem wollte ich wissen wie es hier weitergeht. Die Reihenfolge: 1) Ich bin die Nacht 2) Ich bin die Angst 3) Ich bin der Schmerz 4) Ich bin der Zorn 5) Ich bin der Hass (Februar 2018) Wie gesagt, das erste Hörbuch entsprach nicht zu 100% meinem Geschmack, weil es einfach zu viele Baustellen hatte und ich fand, dass es eine Überhandlung in der Geschichte gab. Nun bin ich bei „Ich bin die Angst“ doch recht begeistert. Wieder habe ich dem Hörbuch gelauscht und wieder war ich sehr angetan vom Sprecher Thomas Balou Martin. Er hat die Gabe ein Gefühl für die Umgebung und die Handlung zu schaffen und dies allein mit der Stimme. Er verleiht Personen eine Aura und ich hatte durchaus das Gefühl es wären mehrere Sprecher am Werk. Also ein ganz großes Lob, ich bin begeistert. Der Fall an sich ist grausam, aber ich denke, das wissen alle Leser und Hörer der Reihe. Ein Mörder geht um und tötet Frauen. Das Schlimme, sie werden gezwungen bei ihrem Mord zuzuschauen. Langsam und grausam sind sie bei Bewusstsein, wenn ihnen die Lebenskraft genommen wird. Das Schöne ist hier aber, dass diese Morde nur ein Teil vom Ganzen sind. Es gibt halt diese Taten, gleichzeitig merkt man aber recht schnell, dass sie nicht Francis Ackerman ausübt. Jener Serienmörder, der sich seinen Lebensweg mit Leichen pflastert. Es ist jemand anderes, der hier als Anarchist in Chicago wütet und der Marcus einen neuen Fall für die Shepherd Organisation bringt. Francis Ackermann hingegen ist zwar präsent, aber in einer anderen Rolle, was ich total interessant fand. Er ist das Böse im Hintergrund, das lauert und wartet, aber hier zum Teil in einer helfenden Rolle fungierte. Natürlich ist „Ich bin die Angst“ nichts für schwache Gemüter. Mein Kopfkino war vorhanden und es war nicht immer schön, wenn man sich bildlich vorstellen musste, was gerade passierte. Trotzdem war es spannend, es war fesselnd und es war so, dass ich immer den Drang verspürte weiterhören zu müssen. Durch verschiedene Wendungen, die es hier auch gab, entstand keine Langeweile und im Gegensatz zum ersten Buch fühlte ich mich sehr gut unterhalten. Natürlich gab es auch hier viele kleine Geschichten zu einer großen verpackt, wenn ich es mal so formulieren darf, aber es wirkte hier nicht überlaufen und machte Spaß. Aus diesem Grund habe ich mir nun auch Teil 3 und 4 aus der Bücherei geholt. Dieses Mal in schriftlicher Form und ich hoffe sie auch zeitlich zu schaffen, aber ich bin nun von dieser Reihe überzeugt und dies trotz eines mauen ersten Teils. Mein Fazit: Ich mag das Zusammenspiel zwischen Ermittler und Killer. Auch wenn es hier nicht Francis Ackerman war, der gejagt wurde, es unterhält und bietet Platz für mehr. Ich bin gespannt wie es weitergeht.


Wird oft zusammen gekauft

Ich bin die Angst - Ethan Cross

Ich bin die Angst

von Ethan Cross

(39)
eBook
8,99
+
=
Ich bin der Schmerz - Ethan Cross

Ich bin der Schmerz

von Ethan Cross

(25)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen