Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ich.Bin.Jetzt.

Auf dem achtfachen Yoga-Pfad zu sich selbst finden

(2)
Es gibt zwei Fehler, die man auf seinem Weg zur Wahrheit machen kann: Nicht den ganzen Weg gehen, und nicht beginnen. (Buddha)
Der achtfache Yoga-Pfad ist ein seit Jahrtausenden erprobter Weg, um sich aus eingefahrenen Denk- und Verhaltensmustern zu befreien und sein inneres Potenzial zu entfalten. Selbstverwirklichung und innere Harmonie sind dabei das Ziel.
Su Busson erklärt auf verständliche, praktische und zeitgemäße Weise die spirituellen Grundprinzipien wie Gewaltlosigkeit, Wahrhaftigkeit, Zufriedenheit und Selbstdisziplin, ebenso wie die weiteren Bestandteile des achtfachen Yoga-Pfades: Körperhaltungen, Lenkung der Lebensenergie, Rückzug der Sinne, Konzentration, Meditation und Einheitsbewusstsein.
Neben traditionellen yogischen Zugängen fließen moderne, westliche Ansätze und zahlreiche Übungsvorschläge in dieses Buch ein.
Es geht letztlich immer um das, was Yoga im Alltag bedeutet: Leben im Jetzt.
Portrait
Su Busson arbeitet als systemische Lebensberaterin, Coach und Yoga-Lehrerin. Sie hat sich mit vielen Methoden beschäftigt, die zur Entwicklung des eigenen Potenzials und zu einem selbstbestimmten Leben führen. Ihre ersten Erfahrungen mit Yoga machte sie vor mehr als zehn Jahren. Anfangs waren Yoga-Übungen nicht mehr als ein fixer Teil ihres Fitnesstrainings. Erst im Zuge ihrer Yoga-Lehrer-Ausbildung und in der Auseinandersetzung mit der Yoga-Philosophie entdeckte sie, was Yoga wirklich heißt: vollkommen bewusst zu leben. Was sie auf diesem Weg gelernt und erfahren hat, gibt sie mit Freude weiter.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783701505500
Verlag Verlag Orac im Kremayr & Scheriau Verlag
Verkaufsrang 46.384
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Löwen wecken
    von Ayelet Gundar-Goshen
    (11)
    eBook
    12,99
  • Was ich euch nicht erzählte
    von Celeste Ng
    (97)
    eBook
    8,99
  • Das Wachstums-ABC
    von Su Busson
    eBook
    14,99
  • Model-Ich
    von Eva Padberg
    (2)
    eBook
    11,99
  • Im Banne der Essstörung
    von Carmen Rauscher
    eBook
    9,99
  • Hilfe, ich schwitze!
    von Dietmar Stattkus
    eBook
    11,99
  • Das Leben ist einfach kompliziert
    von Su Busson
    eBook
    16,99
  • Makarionissi oder Die Insel der Seligen
    von Vea Kaiser
    (17)
    eBook
    9,99
  • Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (45)
    eBook
    9,99
  • Übeltäter Kiefergelenk
    von Kay Bartrow
    eBook
    17,99
  • Raja-Yoga
    von Swami Vivekananda
    eBook
    6,00
  • Das kleine Lachyoga-Buch
    von Christoph Emmelmann
    eBook
    3,99
  • Gesunder Schlaf
    von med. Guido Ern, med. Ralf D. Fischbach
    eBook
    11,99
  • Ganz weit draußen
    von Maria Anna Leenen
    eBook
    13,99
  • Das Sprachspiel der Philosophen
    von Manfred Geier
    eBook
    14,99
  • Meine Sonne. Meine Mond. Meine Sterne.
    von Alexa Heyden
    eBook
    9,99
  • Momente der Ruhe und Stille
    von Dana Pryne
    eBook
    8,99
  • Patanjalis Yogasutra
    von Ralph Skuban
    eBook
    15,99
  • Miteinander reden 3
    von Friedemann Schulz Thun
    eBook
    9,99
  • Ayurveda - Die Quelle ewiger Jugend und Schönheit
    von Anand Gupta
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Ich.Bin.Jetzt.

Ich.Bin.Jetzt.

von Su Busson
eBook
9,99
+
=
Die schützende Hand

Die schützende Hand

von Wolfgang Schorlau
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Informatives, spirituelles Buch für Interessierte
von Pumamädchen am 31.07.2013
Bewertet: Kunststoff-Einband

1 - Über den Umgang mit anderen Menschen und der Umwelt Das erste Thema ist 'Gewaltlosigkeit'. Darunter zählen auch negative Gedanken oder verletzende Bemerkungen. Nummer zwei: 'Wahrhaftigkeit'. Hier geht es kurz gesagt um das Lügen. Ein sehr informatives Kapitel, bei dessen Lesen man merkt, wie oft man eigentlich unbewusst nicht (ganz)... 1 - Über den Umgang mit anderen Menschen und der Umwelt Das erste Thema ist 'Gewaltlosigkeit'. Darunter zählen auch negative Gedanken oder verletzende Bemerkungen. Nummer zwei: 'Wahrhaftigkeit'. Hier geht es kurz gesagt um das Lügen. Ein sehr informatives Kapitel, bei dessen Lesen man merkt, wie oft man eigentlich unbewusst nicht (ganz) die Wahrheit sagt. Das 'Nicht-Stehlen' ist für mich auch eine Sache, die ich sehr schwer finde. Denn hierzu gehört beispielsweise auch der Neid auf andere oder sich selbst etwas zu stehlen. 'Im Bewusstsein der All-Seele handeln' ist das nächste Unterkapitel. Hier erfährt man einiges über das richtige Maß der Dinge und der Umgang/ das Finden seiner inneren Stimme. Der letzte Unterpunkt handelt vom 'Nicht-Besitzen' - davon, dass wir gerne Geld und (im)materielle Dinge besitzen, warum das so ist und wie wir unsere alten Muster ablegen können. 2 - Über den Umgang mit sich selbst Im 1. Unterkapitel geht es um die innere und äußere 'Reinheit', also Hygiene und innerliche Sauberkeit. Das nächste Unterkapitel handelt von 'Zufriedenheit'. Man sollte zufrieden mit seinem Leben sein und seine Situationen nicht voreilig in "gut" oder "schlecht" einteilen. Auch sollte man sich selbst fair behandeln und sich selbst nicht ständig runterziehen. Ein weiteres Thema, bei dem man ein starkes Durchsetzungsvermögen braucht: 'Disziplin'. Die Erklärungen bzw. Beispiele waren in diesem Kapitel sehr anschaulich, da man erkennt, dass Disziplin nicht immer das sein muss, was wir uns darunter vorstellen Das vierte Unterkapitel, 'Selbststudium', hat mir sehr gut gefallen. Man erfährt wie man sich selbst beobachten und dadurch besser verstehen kann. Im letzten Teil geht es um die 'Hingabe an das Göttliche' - Hier bin ich etwas zwiespaltig. Weiter mit 3 - 'Körperhaltung': Hier wird nicht nur erklärt, was Körperhaltung alles verändern kann, sondern auch verschiedene Yoga Techniken. Kapitel 4 ist die 'Lenkung der Lebensenergie'. Hier geht es hauptsächlich um verschiedene Atemtechniken und Atemübungen, die man auch im Alltag anwenden kann, beispielsweise um ruhiger zu werden. Auch das nächste Thema hat mir sehr gut gefallen 5 - 'Rückzug der Sinne'. Man erfährt einiges über unsere Sinne. Wie sie uns täuschen, wie wir sie entlassten, uns auf sie konzentrieren und sie bewusst nutzen können. Kapitel 6 - 'Konzentration' fand ich ebenfalls gut. Da wir in unserer heutigen Gesellschaft daran gewöhnt sind, mehrere Dinge gleichzeitig zu machen, kann unser Geist nicht vollständig zur Ruhe kommen. Mit den verschiedenen Übungen kann man das "sich konzentrieren" üben. Schön fand ich auch das nächste Kapitel: 7 - 'Meditation', da ich selbst schon einige Male meditiert habe. In diesem Teil wird sich damit beschäftigt was Meditation ist, welchen Zustand man dadurch erreicht, warum man meditiert und welche Arten es gibt. Nun der letzte Abschnitt, 8 - 'Erleuchtung'. Hier wird die Erleuchtung, die man durch die ganzen Yoga-Glieder erfährt, genauer erklärt und eigene Erfahrungen mit eingebaut. FAZIT "Ich. Bin. Jetzt." hat mir ganz gut gefallen, obwohl ich mir etwas anderes darunter vorgestellt habe. Viele dieser Dinge werde ich vermutlich kaum einhalten, aber es war trotzdem sehr interessant, allem zu folgen.

Ich. Bin. Jetzt.
von Cora Lein aus Berlin am 11.04.2013
Bewertet: Kunststoff-Einband

Vorweg, ich praktiziere keine Yoga-Übungen, diese Verrenkungen, wie man sie kennt. Aber ich praktiziere andere Körperübungen und die Lebensregeln! Ich lebe bewusst, ich bin präsent und ich versuche mit mir und der Umwelt ins Reine zu kommen bzw. zu Sein! Daher rezensiere ich dieses Buch sicherlich ganz anders als... Vorweg, ich praktiziere keine Yoga-Übungen, diese Verrenkungen, wie man sie kennt. Aber ich praktiziere andere Körperübungen und die Lebensregeln! Ich lebe bewusst, ich bin präsent und ich versuche mit mir und der Umwelt ins Reine zu kommen bzw. zu Sein! Daher rezensiere ich dieses Buch sicherlich ganz anders als praktizierende Yogis. Ich. Bin. Jetzt. bezieht sich auf: die Lebensregeln (für den Umgang mit anderen und mit sich selbst), die Körperübungen (diese müssen nicht mit Yoga-Übungen in Verbindung gebracht werden, jede Übung die bewusst, präsent und achtsam ausgeführt wird, ist Yoga), der Lenkung der Lebensenergie, den Rückzug der Sinne, der Konzentration, der Meditation und der Erleuchtung / Erkenntnis. Der Schreibstil von Su Busson ist sehr lesenswert und flüssig. Sie arbeitet in jedem Kapitel viele Praxisbeispiele und -übungen ein, welche sofort oder bei Gelegenheit in so gut wie jede Situation integriert werden können. Auch ist ihr der Spagat zwischen festgelegter Yogapraxis und westlichen Elementen sehr gut gelungen. So heißt es vielmehr: höre auf dein Herz und mache es so, wie es dein Körper sagt. Trotzdem zeigt sie die Lebensweise der Yogis mit auf, ohne dogmatisch zu schreiben. Die Gliederung hat mir sehr gut gefallen. Der Aufbau des Buches ist logisch und klar strukturiert. So lockern Zitate und kleine Geschichten das Werk etwas auf, weisen aber trotzdem auf den Fokus des Kapitels hin. Die Verarbeitung des Buches ist qualitativ sehr hochwertig. So wurde sehr dickes Papier verwendet, was die Haltbarkeit enorm erhöht – gerade bei einem Ratgeber / Fachbuch, ist dies eine tolle Sache, denn wer liest so ein Buch nur ein Mal?! Fazit: ICH. BIN. JETZT. ist ein sehr lesenswertes und interessantes Buch. Yoga-Kenntnisse werden definitiv nicht benötigt, die hatte ich nämlich überhaupt nicht und ich bin trotzdem gut zurecht gekommen. Allerdings sollte man der Spiritualität offen gegenüberstehen und sich überraschen lassen. Ich empfehle dieses Buch jedem! Die Lebensregeln und Verhaltensweisen, kann jeder für sich anwenden und verinnerlichen. Ein muss für Menschen, welche Yoga praktizieren und den spirituellen Hintergrund kennenlernen möchten. Dieses Buch ist etwas ganz besonders!