Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ich bin verliebt, ich darf das!

Roman

Liebe und andere Turbulenzen


Laney Hudson hat kein Glück in der Liebe. Ihre durchgeknallte Mutter hingegen heiratet bereits zum dritten Mal. Und Laney hat die Aufgabe, das Brautkleid wohlbehalten von New York nach Hawaii zu bringen. Doch bald hat Laney noch mehr Ärger im Gepäck als nur den überdimensionalen Traum in Weiß: Sie steckt in Chicago fest und kann mit Müh und Not das letzte Hotelzimmer in der Stadt ergattern, das sie sich mit ihrem nervigen Sitznachbarn Noah teilen muss. Gezwungenermaßen kommen die beiden sich näher, und siehe da: Sie scheinen wie füreinander geschaffen. Blöd nur, dass Noah eigentlich auf dem Weg zu seiner eigenen Hochzeit ist …


Rezension
„Eine charmante Liebesgeschichte.“
Portrait
Jessica Topper hat in Buffalo Bibliothekswissenschaften studiert und danach in der New York Public Library und bei einem Fernsehsender in Manhattan gearbeitet. Heute managt sie das Backoffice einer Rockband und schreibt in ihrer Freizeit Romane. Sie lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und einer steinalten Katze im Westen des Bundesstaats New York. Tage wie Zimt und Zucker ist ihr zweiter Roman bei Blanvalet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641176822
Verlag Blanvalet
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Sympathische Protagonisten, eine witzige und zugleich romantische Story, ein unterhaltsamer Schreibstil. Bezaubernd! Sympathische Protagonisten, eine witzige und zugleich romantische Story, ein unterhaltsamer Schreibstil. Bezaubernd!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Das Buch hat mich mehr als positiv überrascht. Die typischen Chick-Lit-Elemente werden hier zwar aufgegriffen, aber dennoch anders verbaut. Das Buch hat mich mehr als positiv überrascht. Die typischen Chick-Lit-Elemente werden hier zwar aufgegriffen, aber dennoch anders verbaut.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.