Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ich bin verrückt, aber keine Verrückte

Die Geschichte einer Manisch-Depressiven

(1)
Von einer inneren, nicht zu bändigenden Kraft geleitet, lebt die Ich-Erzählerin Extreme aus, die in ihrem Umfeld nur Kopfschütteln auslösen: In einem Moment fühlte sie sich als Millionärin, in einem anderen als Filmstar eines Softpornos, dann riss sie sich im Krankenwagen die Kleider vom Leib und legte schließlich ihr Neugeborenes nackt auf den Balkon, weil sie glaubte, nicht seine Mutter zu sein …

Mit schonungsloser Offenheit erzählt Elisabeth G. ihre Lebensgeschichte, die von der Autorin und Ghostwriterin Annette Piechutta niedergeschrieben wurde. So entstand ein ergreifendes Buch, das humorvoll und selbstironisch Einblick in eine „andere Wahrnehmungswelt“ gibt.
Rezensionszitat
„Liest sich wirklich spannend – und berührt.“
Swantje Steinbrink, M. A., Literaturagentin

„Eine bewegende Geschichte, die, wie ich finde, sehr gut dem Leser näher gebracht wird.“
Katja Back, Diplom-Germanistin, freie Journalistin und Lektorin
Biografische Anmerkung
Elisabeth G., 1946 geboren, ist eher manisch als depressiv und war acht Mal in der „Klapse“. Nach der Handelsschule begann sie auf Druck ihres Vaters eine kaufmännische Ausbildung, die sie abbrach, um als Serviererin zu arbeiten. Sie ist in erster Ehe geschieden und in zweiter verwitwet, hat zwei erwachsene Kinder und betreibt als selbstständige Unternehmerin einen Textilhandel. Sie lebt in einer Kleinstadt in Hessen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955961107
Verlag LITHAUS-edition
Verkaufsrang 25.418
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41226321
    Das Unverstehbare verstehen
    von Herbert Maisch
    eBook
    15,99
  • 34060438
    Am Anfang war der Tod
    von Heather Graham
    eBook
    7,49
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (90)
    eBook
    6,99
  • 29132203
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (10)
    eBook
    7,49
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    eBook
    9,99
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (7)
    eBook
    8,99
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (33)
    eBook
    9,99
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (28)
    eBook
    9,99
  • 31165937
    Die Schmetterlingsinsel
    von Corina Bomann
    (60)
    eBook
    8,99
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (32)
    eBook
    8,99
  • 19692972
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (24)
    eBook
    6,49
  • 48837836
    Der Junge der nicht hassen wollte
    von Shlomo Graber
    eBook
    14,99
  • 47872211
    Die Irren mit dem Messer
    von Verena Lugert
    eBook
    17,99
  • 21604687
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (20)
    eBook
    7,99
  • 55303379
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    eBook
    17,99
  • 40129749
    Tausendundein Tag
    von Hera Lind
    eBook
    8,99
  • 32642194
    Gefangen in Afrika
    von Hera Lind
    (6)
    eBook
    8,99
  • 47273368
    Niemand war für mich da
    von Terrie O'Brian
    eBook
    8,99
  • 40779124
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    (6)
    eBook
    8,99
  • 55167968
    Mein Mann, der Islamist
    von Kerstin Wenzel
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannung, Dramatik und Humor, alles was ein ernstes Thema interessant macht.
von Dirk Naumann aus Hünfeld am 28.01.2016

Ich, jemand der sich glücklich schätzen kann, Liz persönlich kennen gelernt zu haben, bin absolut überrascht wie man nach so vielen heftigen Erlebnissen, noch so positiv und fröhlich durchs leben wandelt wie ich Liz erleben konnte. RESPEKT!!! Mach weiter so Liz, und ich hoffe das dieses erste Buch nicht dein letztes... Ich, jemand der sich glücklich schätzen kann, Liz persönlich kennen gelernt zu haben, bin absolut überrascht wie man nach so vielen heftigen Erlebnissen, noch so positiv und fröhlich durchs leben wandelt wie ich Liz erleben konnte. RESPEKT!!! Mach weiter so Liz, und ich hoffe das dieses erste Buch nicht dein letztes war. Habe dieses in nur 3 Tagen förmlich verschlungen und würde mich über ein weiteres Werk sehr freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich bin verrückt, aber keine Verrückte

Ich bin verrückt, aber keine Verrückte

von Elisabeth Gurcke

(1)
eBook
8,99
+
=
Der Spiegelmacher

Der Spiegelmacher

von Philipp Vandenberg

eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen